Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ich bin Single, Kalimera (Herbert 1) Hörbuch

Ich bin Single, Kalimera (Herbert 1)

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Joghurt öffnen in 9000 Metern Höhe? Immer auf den Sitznachbarn zielen!

"Ich bin Single, Kalimera" von Friedrich Kalpenstein ist der erste von drei Teilen und Comedy vom Feinsten. Das Hörbuch zaubert uns schon in den ersten Minuten ein Dauergrinsen ins Gesicht.

Abenteuer Pauschalurlaub: Herbert ist Mitte dreißig, Bayer und Beamter beim Finanzamt München. Mit deutscher Spießigkeit, einem gesunden Selbstbewusstsein und einer ordentlichen Portion Niedertracht im Gepäck, stellt er sich der Herausforderung Single-Urlaub in einem griechischen Familienhotel.

Dabei ist der Junggeselle durchaus nicht schüchtern und wirft schnell ein Auge auf die Damen, die sich mit ihm am Pool tummeln. Schade nur, dass seine Auserwählte Dani mit Freund Malte nach Rhodos gereist ist. Doch Herbert wäre nicht Herbert, wenn er nicht ein paar Tricks auf Lager hätte, um ein paar Wolken im Liebes-Paradies aufziehen zu lassen.

Sprecher Robert Frank gibt einen herrlich giftigen, selbstverliebten und vom Pech verfolgten Herbert und überrascht mit zünftigen Bayerisch!

Inhaltsangabe

Sommer, Sonne, Strand, Meer. Wie man sich als Single in einem Familienhotel durchschlägt. Wie man die beste Liege am Pool sichert. Warum es sinnvoll ist, beim Baden im Meer Schuhe anzuziehen.

Herbert ist Spießer aus Überzeugung, Mitte dreißig, Bayer. Wie jedes Jahr reist Herbert im Urlaub in den Süden. Dieser Herausforderung stellt er sich, ausgerüstet mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen. Denn Herbert weiß aus Erfahrung, dass Urlaub auch anstrengend sein kann - erst recht dann, wenn man alleine reist. Ob Herbert seinen Urlaub auch als Single beendet?

Ein Hörbuch, auch für Männer.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Amazon EU S.à r.l. (P)2015 Audible GmbH

Kritikerstimmen


Ich mag Deine Schreibe, sie ist echt rotzigfrech!
-- Rita Falk (Bestseller-Autorin)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (1300 )
5 Sterne
 (501)
4 Sterne
 (473)
3 Sterne
 (218)
2 Sterne
 (63)
1 Stern
 (45)
Gesamt
3.8 (1214 )
5 Sterne
 (397)
4 Sterne
 (407)
3 Sterne
 (257)
2 Sterne
 (85)
1 Stern
 (68)
Geschichte
4.3 (1215 )
5 Sterne
 (680)
4 Sterne
 (359)
3 Sterne
 (116)
2 Sterne
 (35)
1 Stern
 (25)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Karin H. 08.03.2015
    Karin H. 08.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lustige und humorvolle Unterhaltung! TOP!"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Absolute Empfehlung. Es ist jetzt keine große Lyrik, aber sehr unterhaltsam. Das ist für mich die Hauptsache. Ich möchte bei einem Hörbuch lachen und schmunzeln. Das konnte ich hier. Wer leichte Unterhaltung zum Abschalten vom Tag liebt, ist hier richtig.


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Mir gefiel besonders, dass ich mich selbst in einigen Situationen selbst erkannte. Die Handlung ist wie ein Tagebuch aufgebaut. Man reist einfach mit Herbert nach Griechenland und sieht ihm zu, wie er als Single in einem Familienurlaub seine 14 Tage meistert.


    Hat Ihnen Robert Frank an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Herr Frank spricht ein überzeugendes Bayrisch. Damit haucht er dem Herbert Leben ein. Das macht ihn umso mehr sympathisch. Er klingt wie ein Lausbub, der den Schalk im Nacken hat. Macht Spaß, zuzuhören. Ich kannte den Sprecher schon aus "Die Monster, die ich rief", oder "Transalp". Da hat er mir auch schon gut gefallen. Bayrisch hatte ich ihn jedoch noch nicht gehört.


    Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

    Ein Single in einem Familienhotel! Was sollte da schon schiefgehen?


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Auch Nichtbayern verstehen die Dialoge sehr gut. Erwarten Sie nicht eine tief hintergründige Geschichte mit tausend Wendungen. Das Hörbuch unterhält, lässt schmunzeln und lachen. In jedem von uns steckt ein kleiner Herbert. Auch in uns Frauen. Ein Kurzurlaub für die Ohren!

    8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mandy Rüster 11.06.2016
    Mandy Rüster 11.06.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lustig"

    Das etwas andere Hörbuch aber mit viel Witz und Charme. Habe köstlich gelacht.....
    Nicht anspruchsvoll aber für zwischendurch perfekt ....

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    wupilo 15.03.2016
    wupilo 15.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    106
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr zu empfehlen"

    Die Geschichte ist erfrischend witzig. Der Sprecher ist super. Jedes Urlaubsklischee ist dabei. Ich habe mich beim Hören köstlich amüsiert.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Der LON 14.09.2015
    Der LON 14.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wie sieht es in dem dappigen Bayern aus ?"
    Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Friedrich Kalpenstein und/oder Robert Frank ausprobieren?

    Jaein - sehr unterhaltsame Geschichte. Dürfte aber nach 1-2 Büchern erschöpftf sein.


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Schlichte Geschichte über einen leicht dödelig anmutenden Jedermann der zur eignen Unterhaltung sein Umfeld in unangenehme Situationen bringt. So werden am Pool einfach mal die reservierten Liegen durcheinander gewürfelt oder das Traumpaar nach den Kinderplänen gefragt.

    Perfide und gemein ohne wirklich zu verletzten - optimale Lektüre für zwischendurch.


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Didi D. 13.03.2015
    Didi D. 13.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Man(n) findet sich wieder"

    So wie der Autor die Geschichte erzählt dürfte es sich um seine eigenen Urlaubserzählungen handeln - also ich habe mich wieder gefunden wenn ich auch kein Bayer bin und wahrscheinlich anders schlagfertig wäre :-)

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    13.08.2017
    13.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "...zum brüllen komisch. :-))"

    Die Geschichte ist leicht und so typisch “deutsch“ (..oder was ich denke was typisch deutsch ist ;-))...ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert und manchmal während des hörens laut losgelacht. Freue mich sehr auf die Fortsetzungen.

    Der Sprecher Robert Frank ließt wunderbar und bekommt von mir 5 Sterne. Klasse vorgetragen; gelesen!!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Zubert 04.08.2017
    Zubert 04.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Homorvolle kurzweilige Geachichte"

    Sehr witzig geschrieben und den deutschen Tollpatsch im Ausland gut aufgenommen und wieder gegeben. Die Geschichte ist es wert angehört zu werden. Man findet sich bei einigen Anekdoten selber wieder.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 24.07.2017
    Amazon-Kunde 24.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nette Unterhaltung"

    Wir hatten das Hörbuch für eine längere Autofahrt gekauft und wurden gut unterhalten. Die Geschichte ist nett, über die Gemeinheiten der Hauptfigur kann man oft laut lachen. Die Stimme des Erzählers ist angenehm und durch den bayrischen Akzent zwischendurch wird "Herbert" noch lebendiger.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    G.S. 16.07.2017
    G.S. 16.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "witzig, macht Lust auf mehr"

    Ich fand es sehr witzig, könnte interessiert zuhören, war an keiner Stelle gelangweilt und bin schon auf die nächsten Herbert Folgen gespannt

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nina Rösel 06.07.2017
    Nina Rösel 06.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Rhodos für Anfänger"

    Nette Story mit Witz auf Rhodos. Leider teilweise etwas vorhersehbar. Zum Relaxen ideal. Herbert ist eben typisch Mann und kommt aus Bavaria und hat natürlich gute Englischkenntnisse.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.