Regulärer Preis: 15,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Kann man in nur zehn Sekunden die Chance auf ein Leben mit seiner Traumfrau spektakulär vermasseln? Jawohl, muss Chris Mackenbrock erfahren, man kann - und wie!

12. März 1983, 7 Uhr 53 und 20 Sekunden: das Schicksal hält die Luft an. Der 16-jährige Chris bekommt eine der Chancen, die einem das Leben nur einmal bietet. Wenn er sich richtig entscheidet, könnte er endlich cool, sportlich und schlank werden - und vor allem das Herz seiner Klassenkameradin Kathleen erobern.

12. März 1983, 7 Uhr 53 und 30 Sekunden: Alles vorbei! Chance vertan. Aber Chris gibt nicht auf...
(c)+(p) 2009 Argon Verlag Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    69
  • 3 Sterne
    36
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Downloadpflicht für die Jahrgänge 1967-1977!

Haben Sie in den 80er Jahren eine weiterführende Schule in Deutschland besucht? Können Sie sich an die Gründung der Grünen erinnern? Standen Sie vielleicht beim Höhepunkt der Anti-Atom-Bewegung auch im nassen Strahl der Wasserwerfer?

Dann ist dies hier ihr ganz persönlicher Downloadtipp!

...und sollten Sie darüber hinaus noch in der ostwestfälischen Provinz groß geworden sein oder einmal Gühwein auf dem Weihnachtsmarkt zu Paderborn getrunken haben, dann ist dies kein Tipp mehr, sondern ein Befehl!

Ein netter, kleiner Roman über das Pubertieren in den 80ern, der einem noch lange nachhängt. Nicht, weil der Roman an sich so hervorragend wäre, sondern weil man sich im Jahr 2010 permanent fragt, welches die persönlichen "besten zehn Sekunden" der eigenen Jugend waren. Und anschließend träumt man davon, wie es wäre, die eigene Jugend selbst ein zweites Mal erleben zu dürfen... ...SEUFZ!

Oliver Kalkhofe verleiht der Geschichte weiteren Witz und wer könnte die Gruppe der Medienvertreter besser bloßstellen als er? Eben!

Ich habe lediglich drei Sterne vergeben, weil der Roman schon sehr auf die Gruppe der heute ca. 40jährigen zugeschnitten ist und somit sicher nicht allen gefällt.

Für die Jahrgänge 1967-1977 ist dieses Hörbuch jedoch Pflicht und man kann ihm gar nicht genügend Sterne geben: also mindestens 40! ...des Alters wegen.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Überraschend

Das Buch bietet eine eine sehr lustige Geschichte, eine sehr überraschende Entwicklung und einen typischen Kalkofe! Eine klasse Kombination, die mir das hören als sehr kurzweilig erschienen ließ. Man sollte Oliver Kalkofes Stimme mögen und nicht immer auf "erklärbare" Handlungsstränge wert legen. Dann passt das Buch! Mir hat das Buch unheimlich Spaß bereitet und mich sehr positiv überrascht.

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • hardtd
  • Hannover, Deutschland
  • 29.11.2011

viel geschmuzelt und an die Jugend gedacht

Das Buch versetzt einen in die 80er zurück. Hat mir gut gefallen und ist klasse gelesen.
Genau das Richtige für eine 5 Stunden Autofahrt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • doro1100
  • Beindersheim, Deutschland
  • 26.11.2010

Sehr originell! Und täglich grüßt das Murmeltier? ;-)

Mir hat die Geschichte super gut gefallen. Sie ist lebensklug, originell und hat einige überraschende Wendungen und ist dazu noch sehr kurzweilig und hat einige sehr witzige Passagen, bei denen ich laut lachen musste. :-D

Außerdem hat mich das Thema nachdenklich gemacht, was man im Leben anders machen würde, wenn man eine 2. Chance dazu bekommen würde ....und ob es so etwas wie ein vorbestimmtes Schicksal gibt.

Ich gehöre zwar zu der bereits genannten Zielgruppe aus dem passenden Geburtsjahr und auch aufgewachsen in Ostwestfalen (nahe Paderborn *gg*) aber ich finde dieses Hörbuch auch jedem der diese Voraussetzungen nicht erfüllt, nur wärmstens empfehlen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Anfangs etwas mau, wird aber noch :-)

Anfänglich war ich etwas irritiert - denn eine Geschichte über die Schulzeit eines Nobody hätt ich eher nicht erwartet und daher hab ich mich mit eher verhaltener Begeisterung durchs erste Drittel gehört. Die Story dreht jedoch unvermittelt um - und ab dann wirds tatsächlich gut und lebensklug.
Feines Buch!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Was wäre, wenn?

Diese Frage stellen sich sicherlich viele. Was, wenn man eine zweite Chance bekommen würde? Dieses Buch beantwortet die Frage, wie man sie möglicherweise nutzen könnte. Es ist witzig und unterhaltsam, jedoch stellte sich bei mir am Ende aus irgendeinem Grund keine wirkliche Befriedigung ein. Man fühlt, leidet und lacht zwar mit den Hauptdarstellern, trotzdem fehlt etwas die Tiefe.
Drei Sterne mit der Tendenz zu vier Sternen. Ausserdem sollte das Buch "Die wichtigsten zehn Sekunden..." heissen. LG

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • janikind
  • Wolfsegg, Deutschland
  • 07.08.2013

Sinn des Lebens aus Männersicht

Eine nette und kurzweilige Geschichte über verpasste Chancen und einen Neuanfang.
Man muss sich aber locker machen um den Mix aus Realität und Fiktion einfach so hinzunehmen.

Den Antihelden nimmt man Kalkoffe mit seiner leicht nuscheligen Stimme komplett ab.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

sehr am?sant

sehr kurzweiliges H?rbuch mit ?berraschender Wendung

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

sehr kurzweilig

Eine sch?ne Geschichte - kann ich w?rmstens empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • gghome
  • Wien, Oesterreich
  • 24.03.2010

2in1

Doch mir hat das Buch gut gefallen. Obwohl ich mich am Anfang wie die Geschichte Neu begann gar nicht damit anfreunden wollte.

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich