Regulärer Preis: 0,00 €

Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Es ist wieder kurz vor Weihnachten. In einer fernen Zeit weit in der Zukunft. Das Fernsehen gehört schon längst der Vergangenheit an und die Menschen möchten am liebsten von morgens bis abends Hörbüchern und Geschichten zuhören. In der Firma Ohrdebil.de drehen die Mitarbeiter gerade ein Grußvideo für ihren kranken Chef Herrn Debil als sie plötzlich einen Wal auf der Dachterrasse finden. Hat den Günni bestellt? Günni ist der Bruder von Herrn Debil, der nun während seiner Abwesenheit kommissarisch die Geschäfte von Ohrdebil.de leitet.

Als Ramona, John, Alexander, Betsy und Flora gerade herausfinden wollen, was es mit dem großen Tier auf sich hat, klingelt es plötzlich an der Tür. Drei merkwürdige Gestalten bitten um Einlass: Faust (Goethes Faust!), Romeo (ja genau, der von Shakespeare!) und Fanny Price (die aus Jane Austins Mansfield Park!) mussten aus ihrer Welt der Klassiker in die Menschenwelt fliehen, denn sie geraten in Vergessenheit und drohen unterzugehen. Die fünf Helden von Ohrdebil.de sind ratlos. Und als dann noch die Berliner Siegessäule von dem riesigen Zyklopen aus der Odyssee zerstört wird und die Herzkönigin aus "Alice im Wunderland" alle, die sich ihr in den Weg stellen, köpfen lassen will, müssen sich die fünf schnellstens etwas ausdenken...
Ohrdebil - Apokalypse im Advent- das Weihnachtshörspiel kostenlos für alle zum Download! Gesprochen von den Audible Mitarbeitern, Helmut Krauss sowie Nana Spier.
©2011 Audible GmbH (P)2011 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    753
  • 4 Sterne
    460
  • 3 Sterne
    244
  • 2 Sterne
    79
  • 1 Stern
    119

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    526
  • 4 Sterne
    226
  • 3 Sterne
    117
  • 2 Sterne
    32
  • 1 Stern
    49

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    466
  • 4 Sterne
    218
  • 3 Sterne
    153
  • 2 Sterne
    51
  • 1 Stern
    62
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein schräg-humoriger Original mit Liebe gemacht

Apokalypse im Advent, die nunmehr dritte Geschichte mit den Ohrdebil(Audible)-Mitarbeitern, ist wieder eine herzallerliebste Erzählung mit Charme, schrägen Charakteren und Humor. Es ist eine phantastische Geschichte in zweierlei Sinne: Einmal ist die Rahmenhandlung durch die Klassiker und ihre Erscheinung einem Märchen gleich, dass dann mit sehr viel Liebe, und hier kommt die zweite Bedeutung, phantastisch und kurzweilig erzählt wird.
Ich war praktisch am Dauergrinsen.

Man merkt dass die Sprecher deutlich sicherer geworden sind und sich freier in ihren Rollen durch Betonungsvielfalt bewegen. Dabei bleibt der Hintergrund einer semi-proffessionellen Produktion aber, zum Glück, spürbar.

Das macht das zu etwas Besonderem, denn hier hört man Audible-Mitarbeiter was eine, wie John vielleicht sagen würde, "persönliche Relation und Identification des Endkunden mit dem Product" zur Folge hat.
Auch wenn es bei Audible.de vielleicht nicht ganz so zugeht wie bei Ohrdebil.de
( wer weiß, vielleicht ja doch ;) wirkt es authentisch und macht, zumindest mir, den "Haufen" sehr sympathisch.

Ich freue mich auf weitere Ohrdebil.de - Abenteuer :-)

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • feuerring
  • Nürnberg, Deutschland
  • 11.01.2012

Nur klasse

Das war mal wieder ein super schöner Adventkalender.
War nur schade, dass am 24.12. alles vorbei war. Hatte mich jeden Tag so darauf gefreut gehabt, wieder ein Türchen öffnen zu können :)
Geschichte wurde schön erzählt und klasse umgesetzt. Ich freue mich schon euer nächstes Hörspiel :)

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach klasse!

Wow. Ihr werdet immer besser. Absolut genial!

Ich habe es gleich in einem Durch gehört.

Da freut man sich schon auf den nächsten Advent.

15 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Sehr spannend geschrieben und toll umgesetzt. Beim hören vergeht die Zeit wie im Flug.

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Vorfreude

also mir hat diese Sache viel Freude bereitet, herrlich verschiedene Charaktere, dann die ältere Ausdrucksweise der Klassiker-Rollen, das habt Ihr sehr gut gemacht!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • Geretsried, Deutschland
  • 31.12.2011

anfangs etwas fragwürdig,der Schluß süchtigmachend

Am Anfang dachte ich mir, oh je,die alten Kamellen, diese Ausdrucksweise. Aber man gewöhnt sich schnell daran. Der Schluß ist richtig rührend, macht Lust, wirklich die alten Kamellen zu lesen bzw. zu hören.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

ich will meeeeehr!

schon die erste ohrdebil-geschichte hat mir gut gefallen, aber diese ist noch bezaubernder. ich erkenne die charaktere von ersten teil wieder und finde sie sehr gelungen gesprochen - und auch die besucher-stimmen entsprechen sehr gut meiner vorstellung von den entsprechenden figuren.
äußerst empfehlenswert!
bitte mehr davon!
(ja, ich weiß,ihr habt gelegentlich auch anderes zu tun...)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schööön...

... und hat mir die Adventszeit versüßt.! Ich freu mich jetzt schon auf die nächsten Ohrdibil- Abenteuer!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

super!!

Gratulation zu diesem (wieder) sehr gut gelungenen Hörbuch. Ich persönlich hatte gleich Lust mich mit "Faust" und anderen Klassikern zu beschäftigen. Zumindest habe ich einen Blick auf meine Bücher geworfen und mir gedacht: Ich könnte sie wieder einmal lesen!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunschtraum eines Lesers

Was hat Ihnen am allerbesten an Apokalypse im Advent (Ohrdebil.de 2) gefallen?

Die gute Arbeit der Sprecher, deren Verzweiflung, Trauer, Mut und was noch alles dazukommt.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Möglichkeit, dass Charakteren aus den Büchern es im Notfall erlaubt und sogar erwünscht ist, unsere Welt zu betreten. Das wünsche ich mir auch, zumindest das ich in deren Welt gehen kann.

Wie hat Ihnen div. als Sprecher gefallen? Warum?

Sehr gut. Das waren alle gut ausgewählte Stimmen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Da ich ebenfalls die Reihe um Betsy Taylor kenne (Hörbuch bzw. -spiel) hab ich sie noch bevor sie ihren Namen gesagt hat, erkannt. Manchmal wünschte ich mir, ich könnte genauso in Betsy's Welt eintauchen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Was mich noch berührt hat, war die Abschiedsszene der beiden Betsys.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich