Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, wird von den neuesten Entwicklungen in Bon Temps/Louisiana mitten ins Herz getroffen: Erst ertappt sie Eric, ihren Vampir-Liebhaber, in flagranti mit den Fangzähnen im Hals einer anderen Frau. Kurze Zeit später wird ebendiese Frau tot in Erics Garten gefunden. Ein besonders ungünstiger Zeitpunkt für einen solchen Skandal, denn gerade weilt der Vampirkönig von Louisiana, Arkansas und Nevada in der kleinen Stadt. Es ist an Sookie und Bill, dem für die Region zuständigen Vampirermittler, das Verbrechen aufzuklären. Und dann wird Sookie selbst zur Zielscheibe... Wer ist ihr Feind?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2013 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG (P)2015 Audible Studios

    Kritikerstimmen


    Ein absolutes Muss für jeden Sookie-Fan!
    -- Silvia Vorreyer, bookalistic.wordpress.com, 18.04.2013

    Das sagen andere Hörer zu Cocktail für einen Vampir

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      133
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      129
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      117
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht so meins

    Sookies Selbstgerechtigkeit nervt mich in jedem Teil mehr. Alle machen Fehler nur sie nicht. Es hätte mich wirklich gewundert wenn sie sich wirklich um Eric bemüht hätte.







    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Es wird nicht besser

    Nachdem ich die Buch-Kritiken bei Amazon gelesen hatte, war ich schon etwas skeptisch.
    Dachte aber, versuch es noch einmal und die Kritiker hatten Recht. Die Handlung gleich null,
    zieht sich hin wie ein altes Gummiband. Sookie sollte jetzt wirklich einen Psychiater aufsuchen und eine Zeit lang Antidepressiva nehmen. Noch besser wäre es, sie ließe sich endlich von Bill oder Eric beißen und in einen Vampir wandeln. So kann es nicht weiter gehen. Arme Sprecherin, versucht das Hörbuch trotzdem noch spannend zu lesen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Zur Leserin kann man nichts schlechtes sagen. Sie macht ihre Arbeit echt gut.
    Die Handlung nach 11 Büchern ist sehr, sehr enttäuschend! Wie die Beziehung zwischen Eric und Sookie verlaufen ist... Das Ende des Buches ergibt so für mich keinen Sinn! Ich habe nur noch Frust für Charlaine Harris, dass sie solch eine Entwicklung für die Sookie-Steakhouse-Reihe für gut befunden hat!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    mittel mäßig: (

    Bin leider etwas enttäuscht habe mehr erwartet kenne die serie von der ich begeistert bin.