Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 24,95 € kaufen

Für 24,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren, ihren verschwundenen Bruder zu suchen - und nicht, sich in zwei Jungen gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich immer tiefer in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch ihr eigenes Leben.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2011 Arena Verlag GmbH. Übersetzung von Franca Fritz und Heinrich Koop (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Clockwork Angel

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      501
    • 4 Sterne
      149
    • 3 Sterne
      42
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      460
    • 4 Sterne
      140
    • 3 Sterne
      48
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      10
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      483
    • 4 Sterne
      135
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      13

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schönes HB, wunderbar vorgelesen!

    Das waren wieder einmal sehr schöne Hörstunden, die wie im Fluge vergangen sind. Was nicht zuletzt an Herrn Robert Frank lag. Seine Stimme ist wie immer angenehm und beruhigend anzuhören.
    Und nun heißt es in Geduld fassen bis zur Fortsetzung, die ich ganz gewiss auch anhören werde.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ungekürzte hörbücher sind genial!!!

    ich liebe die Bücher von Cassandra Claire und der ihr verschiedenen Reihen die zusammen gehören. daher finde ich es super dass es diese Reihe bisher ungekürzt gibt! ich warte gespannt auf die folgenden 2 Bücher und hoffe dass diese ebenfalls ungekürzt sind, damit ich immer und immer wieder in die phantastische Welt ein tauchen kann!!!

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Sprecher..

    Ich habe das Hörbuch Clockwork Angel gekauft, weil Robert Frank der Sprecher ist. Ich freute mich riesig, dass er wieder ein neues Hörbuch vorliest.

    Kurzfassung:
    Tessa Grey ist siebzehn Jahre alt und lebt im Jahr 1878 Jahrhundert. Sie ist eine liebe vertrauenswürdig und selbstbewusste junge Frau.
    Sie hat nicht viel Geld und gehört, daher nicht zur feinen Gesellschaft. Ihre Tante ist gestorben und sie hat keine Verwandten mehr in Amerika.
    Daher beschließt sie zu ihrem Bruder nach London zu ziehen, der ihr eine Fahrkarte zugeschickt hatte. Am Hafen wird sie von zwei Damen entführt.
    Angeblich soll sie Fähigkeiten haben und diese wollen ihre Entführer für sich haben. Aber zuerst muss sie schmerzhaft lernen diese Fähigkeiten zu kontrollieren. Die Entführer drohen Tessa damit, ihr Bruder umzubringen, falls sie nicht kooperiert. Doch sie ist nicht alleine und irgendwann wird sie von den unwiderstehlichen Will gerettet und ins Institut der Schattenjager gebracht. Doch nun schwebt Tessas Bruder in Gefahr und Tessa muss versuchen ihn mithilfe der Schattenjager zu retten.


    Meine Meinung:

    Die übernatürliche Welt liegt im Verborgenen. Sodass die Menschen nichts davon wissen. Es gibt Monster, Vampire, Warenwölfe usw.

    Das Institut liegt im London. London im 19er-Jahrhundert ist eine verwinkelte und schmutzige Stadt.

    Die Atmosphäre in der Stadt ist düster und mysteriös. Die Gesellschaft der Schattenjager ist wie eine eigene Welt mit eigenen Gesetzen. Die Schattenjager haben vor Kurzem ein Abkommen mit den Schattenwesen geschlossen. Demnach dürfen Schattenjägerr nicht einfach ohne Grund jagt auf Schattenwesen machen und es herrscht so was wie Frieden. Dieser sogenannter Frieden wird natürlich von beiden Seiten nicht ganz mit offenen armen empfangen.

    Da die Schattenjager von Engel abstammen und Die schattenwesen von Dämonen abstammen und beide natürliche feinde sind ist es schwer so ein Frieden aufrecht zu erhalten.

    Tesse ist auf jedenfalls sehr bestürz von der ganzen Flut an Informationen und das verborgene magische Welt. Sie ist aber noch besorgter um ihr Bruder, der noch verschwunden ist. Noch verwirrender für Tessa ist wahrscheinlich ihre macht, da sie immer angenommen hat, dass sie ein Mensch sei. Bei Will kann ich nicht genau sagen, was er fühlt. Ob er jetzt ein lieber Mensch ist und Tessa mag oder ein wirklicher Arschl…Irgendwas belastet den Kerl aber. Was er auf jeden Fall kann, ist gut kämpfen.

    Da gibt es auch noch James aka Jem. Jem mochte ich von Anfang an. Er ist stark, liebevoll und weiß meistens, was zu tun ist. Natürlich hat er er seine Last zu tragen, wer hat das auch nicht in der Geschichte.

    Was mich aber an Tessa gestört hat, war, dass sie sich so schwach anstellt und trotzdem immer in die gefährlichsten Situationen hineinrennen möchte. Ich meine was denkt sie sich dabei. Und irgendwie konnte ich sie nicht so richtig leiden. Ihre Gedankengänge waren manchen nicht nachvollziehbar für mich.

    Die ganze Liebesgeschichte hat irgendwie an die Chroniken der Unterwelt erinnert. Mit Clary und Jace usw. das war schon etwas viel. Ich habe schon etwas ganz Neues.
    Sprecher:

    Ich musste sagen, dass es mein zweiter Anlauf ist. Jetzt beim zweiten Mal habe ich nur durchgehalten, weil Robert Frank der Sprecher war. Er hat so toll vorgelesen, egal was er lies es ist immer toll. An dieser Stelle gebe ich den Sprecher 6 von 5 Sternen. Die Geschichte war aber insgesamt leicht zu verstehen

    Fazit:
    Also man sollte vorher Chroniken der Unterwelt gelesen haben, bevor man Clockwork Angel anfängt. Und wer dann ein Fan von Chroniken der Unterwelt ist, sollte das Buch lesen. Es ist zwar eine neue Story aber die Liebesgeschichte ist leider nicht so neu. Ich habe mir wirklich die nächsten Hörbücher gekauft in der Hoffnung, dass es besser wird.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Dee
    • 24.04.2021

    Immer mit passender Emotion gesprochen

    Der Sprecher hat offensichtlich den Text vor dem einsprechen gelesen. Gemurmelte Sätze liest er gemurmelt, lachend geäußerte Sätze mit einem Lachen in der Stimme. Sehr gut.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein weiteres Meisterwerk von Cassandra Clare

    Das Hörbuch könnte mich durchweg überzeugen und ich habe es deshalb schon mehrfach gehört. Es ist wie man es von Cassandra Clare kennt und noch besser!!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine wunderschöne Geschichte

    Wow, das Hörbuch hat mich total gefesselt. Wie ein schönes Märchen!!! Ich werde direkt mit Teil zwei beginnen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wundervoll

    Ich liebe dieses Hörbuch schlage damit immer ein. Bin froh das es dass gibt. Danke

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Jem, Will, Tessa...❤️

    Ich liebe diese Reihe !
    Robert Frank ist der beste Sprecher für diese Reihe er macht es so so gut !
    Liebe alles an diesem Hörbuch !

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mehr....

    Kurzweilig, spannend, interessante Charaktere, Fantasie-Krimi-Drama mit etwas sarkastischem Humor, leicht rauchige, angenehme Zuhörstimme, macht Spaß

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Etwas schleppend

    Dies ist das Erste Buch der Reihe, welches mir nicht sonderlich gefallen hat. Die Geschichte beginnt schleppend und gewinnt erst an Fahrt, als Magnus Bane kurzzeitig auftaucht( mein Highlight, da endlich mal etwas Witz und Abwechslung in die Geschichte kommt) leider verschwindet er eben so schnell wie er gekommen ist wieder. Aber er hinterlässt die Geschichte mit mehr Spannung.
    Aus den vorherigen Bänden kennt man die meisten der Haubtcharaktere ja schon, trotzdem bleiben sie in diesem Band noch sehr blass. ( Habe schon weiter gehört, es wird besser!)
    Aber mein absoluter Horror ist der Sprecher. Alle Frauen klingen bei ihm dauerhaft hysterisch und er kann sich nicht entscheiden wie er einige Worte ausspricht. Seine normale Lesestimme finde ich ok, aber dieses ständige, dazu noch laute und schräge verstellen der Stimme macht es schwer zuzuhören.

    2 Leute fanden das hilfreich