Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Zugfahrt durch die Nacht, eine Frau auf der Heimreise zu ihrer Familie. Und eine Begegnung mit einer geheimnisvollen Unbekannten.

    Je näher das Ziel rückt, desto stärker wird das Gefühl an die eigenen Grenzen von Gefühl und Sinnlichkeit zu stoßen. Ureigenste, bislang vor sich selbst verleugnete Wünsche scheinen in Erfüllung zu gehen - oder ist alles nur ein Traum?

    In der Reihe "Erotische Erzählungen für Frauen" erscheinen Geschichten junger Autorinnen, die sinnlich geschrieben und spannungsreich gelesen wurden. Träume und versteckte Wünsche lassen sich hören - und die Grenzen zur Wirklichkeit verschwimmen.
    (c)+(p) 2009 Navarra Verlagsgesellschaft mbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu City Night Line. Eine erotische Erzählung für Frauen

    Bewertung
    Gesamt
    • 2.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 2.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 1 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    LUSTPRALL & INTELLIGENT

    Es erzählt eine Frau, wie sie normaler und doch abnormer nicht sein könnte. Es gibt etwas völlig Verbotenes, das sie bereits ihr Leben lang verzweifelt sucht und zugleich meidet, ja flieht. Wie der Nachtzug, in dem sie sitzt, flieht und flieht. Bis eine schillernde, laszive Fremde mit unwiderstehlichem Akzent sich zu ihr setzt - und vielleicht genau das zu bieten hat, was die Familienfrau so magisch anzieht. Etwas, das im Besitz der Fremden ist.

    In der Hitze der Nacht beginnt ein raffiniertes und doch auch tief verstörendes Spiel um dieses Eine. Der Einsatz steigt. Bis es zu heftigen Entblößungen kommt. In jeder Hinsicht.

    City Night Line ist, soweit ich verstanden habe, die erste Geschichte einer neuen Erotik-Reihe, die das Wagnis eingeht, im umfassenden Sinne literarisch zu sein, da subtil, verstörend, voller harter Schlaglichter auf Lebenslügen und Konventionen. Eine Geschichte, die vom falschen oder richtigen Leben handelt, von Lust, Verzweiflung und von absoluten Tabus. Nicht von niedlichen Scheintabus. Nur so entsteht wahre Erotik. Nur so auch wahre Ekstase - finde ich.

    Ein (für mich unerwartet) subversives Kabinettstück, ein Spiel auch mit den Gesetzmäßigkeiten und Grenzen des Genres. Das billig wirkende Cover ist das einzige, was nicht so recht zu passen scheint. (?).

    Fantastisch gelesen von der bekannten TV-Schauspielerin Dana Geissler, die mühelos mehrere Rollen meistert. Wie sie "die Unbekannte" spricht, ist purer Genuss ...

    Ein Erlebnis, in jeder Hinsicht. Die Sprache kommt ungeheuer dicht und literarisch (im Unterschied zu sonstiger Billig- 'Erotik'-Sprache); die Handlung rührt prall und plastisch an Allerinnerstes, im Wortsinne Verbotenes.Ein soghaftes Vergnügen.

    Eine Entdeckung für alle sechs Sinne. Vielleicht auch für den siebten oder achten. Ungeheuer witzig auch, in verstörender Weise witzig. Und SO grenzwertig ist Erotik selten. Wundert mich, dass so etwas veröffentlicht werden darf; ;)

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Alles andere als platt

    Das Tabu wird zum Traum, der Traum zum Tabu. Und das Hören für angenehme 60 Minuten zur anregenden Phantasiereise - ohne jemals platt zu werden!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Genial anders

    Die verhandelten Fantasien sind in der Tat grenzwertig. Das kann dabei herauskommen, wenn absolute Tabus angegangen werden. Mir war es mehr als recht. Mal etwas gaaaanz anderes ;).
    Keine 0815-Erotik, sondern eher das Drama einer Frau mit besonderen Neigungen - die man nicht teilen muss (obwohl sie 'heimlich' recht verbreitet sind, siehe Nancy Friday), um diese Geschichte zu genießen. Allein die zauberhaft literarische, ja fast lyrische Sprache und der Aberwitz der Handlung ...
    Aber richtig: Konsumware im engeren Sinne ist es nicht. Das sollte auch jeder wissen.
    Bei Hardcore ein ganz seltenes Erlebnis! ;o)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Furchtbar

    Mit keinem Wort konnte man zuvor entnehmen, dass hier eine Frau auf einen Hund scharf ist. Das muss man doch vorher mitteilen, bevor man will, dass dem Hörer schlecht wird.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Aufregend...

    und intelligent! Mehr davon!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    f?rchterlich langweilig

    ein sehr langweiliges H?hrbuch ohne Sinn