Regulärer Preis: 16,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Rücken des Toten war mit blutigen Striemen übersät. Die Leiche trug Handschellen und eine Dornenkrone. In ihre Brust waren die Worte "Markus 15,15" geritzt. Eine grausige Mordserie erschüttert die Ewige Stadt. Die Opfer: junge Männer, mit deren Leichen der Kreuzweg Christi nachgestellt wird. Eine Station an jedem neuen Tag. Die Spuren führen weit zurück in die Vergangenheit und hinter die hohen Mauern des Vatikans.
©2009 RADIOROPA Hörbuch, Division of TechniSat (P)2009 Lindhardt og Ringhof

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Kurzweilige Unterhaltung

Das Hörbuch gefällt durch eine ausgefallene, wenn auch etwas unglaubwürdige Idee. Währen des gesamten Buches ist reichlich Spannung vorhanden. Die Rafinesse des Endes ist für meinen Geschmack nicht ganz so gut wie der Rest des Buches. Hier geht alles sehr schnell und oberflächlich. Überraschend ist das Ende dann auch irgendwie nicht, da man den Bösewicht quasi schon vorher unzweideutig präsentiert bekommt.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Gut zu hören

Ob man nun mit der Grundidee des Buches so viel anfangen kann (Wiedergeburt und Sühne) bleibt einem wohl selbst überlassen, aber das Hören macht Spaß. Hohes Tempo mit schlüssigen Handlungssträngen, kantige Charaktere und eine wunderbare Kulisse um Rom und den Vatikan.
Wer Kirchen/Verschwörungsthriller mag, kommt sicher auf seine Kosten. Ich finde, an Dan Brown reicht es nicht ganz heran, aber man bereut den Kauf dennoch nicht.
Der Sprecher macht seine Sache sehr gut, er liest äußerst präzise und seine Stimme passt hervorragend zu dem Buch

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Gut zu hoehren

Arno Strobel gefaellt mir immer besser, nachdem ich mehr oder weniger durch Zufall auf ihn gestossen bin. Jetzt hat er sich der Thematik, Kirche, Glauben , Hass und Rache angenommen und ein sehr spannendes Buch geschrieben. Gut beschrieben fand ich die Zwaenge in die bestimmte Lleute reingeraten bzw. schon fest integriert sind. Ich wuerde nicht sagen, dass es so ist wie bei Dan Browns Sakrileg, aber wer Historisches und 'Detektivisches in Einem haben will, ist mit dem Buch gut beraten.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Der 2. Teil von Magus - Die Bruderschaft - super!

Der 2. Teil von Magus - Die Bruderschaft ist ebenfalls so genial und super spannend wie der 1. Teil. Auch hier ist man direkt in der Geschichte und kann nicht mehr aufhören, bis es zu Ende ist. Ein wenig hat es mich an die Dan Brown-Geschichten erinnert, denn auch hier wird der Commissario durch Rom gejagt, immer in der Hoffnung, weitere Morde zu verhindern. Aber ich will hier gar nicht so viel verraten. Hör' es dir an und lass dich von dieser atemberaubenden Geschichte gefangen nehmen.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein wenig Illuminati ...

Mal wieder wird Rom von einer Mordserie heimgesucht, in die auch der Vatikan verwickelt ist. Die Story erinnerte mit an Illuminati von Dan Brown. Dennoch blieb die Spannung bis zum Ende, auch wenn manche Entscheidungen den Protagonisten für mich nicht nachvollziehbar waren.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Lothar
  • Roseville, CA, Vereinigte Staaten
  • 16.01.2011

Sehr Enttäuschend!

Dieses ist eine dumme Geschichte, die je länger man ihr zuhört je unwahrscheinlicher und enttäuschender wird sie. Man sollte sich die Zeit sparen und dieses Werk übergehen. Christus soll alle 1,000 Jahre wiedergeboren werden. Was für eine dumme Idee!

1 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich