Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf den Straßen tanzt das Volk, und das Einzige, was zählt, ist der Spaß an der Freud'. Doch Oberkommissar Benni Scholz hat andere Sorgen, als den Karnevalswagen der Kölner Polizei herzurichten. Er hat zwei ungeklärte Morde in seinen Akten, begangen im letzten und im vorletzten Jahr. Beide Opfer waren nach ihrem Tod verstümmelt worden Ein Pfund Fleisch wurde ihnen aus dem Körper geschnitten. Und auch der Tag war der gleiche: Weiberfastnacht.Scholz befürchtet, dass der Mörder in diesem Jahr wieder zuschlagen wird. Darum fordert er seinen Kollegen Jan Fabel von der Hamburger Mordkommission zur Unterstützung an, der Erfahrung mit Serientätern hat...

    Fabel möchten sich eigentlich nicht in diesen Fall hineinziehen lassen. Aber eine Kollegin aus seinem Team ist in Köln untergetaucht, und Fabel weiß, dass sie noch eine Rechnung mit einem ukrainischen Gangster zu begleichen hat. Um sie zu finden, stellt Fabel neben seinem offiziellen Auftrag eigene Ermittlungen an. So gerät er zwischen alle Fronten, während ringsum der Frohsinn tobt und ein gemeingefährlicher Irrer in der Stadt sein Unwesen treibt. Denn Fabel ist sich sicher, dass die Trophäe des Täters nicht nur symbolisch war. Sondern eine Mahlzeit.

    (c)+(p) 2010 Lübbe Audio

    Kritikerstimmen

    Nathan liest sehr lebendig, trifft den richtigen Ton, nimmt uns Hörer mit auf eine spannende Verbrecherjagd.
    --Hannover Live

    In der Hörbuchfassung sorgt David Nathan gewohnt pointiert und sicher für die leicht gänsehautgeschwängerte Atmosphäre.
    --Harburger Anzeigen und Nachrichten

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Carneval

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      130
    • 4 Sterne
      51
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      128
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Abstruse Story um einen Clown und ukrainische Terroristen

    Craig Russel schafft es mühelos mit jedem Roman schlechter zu werden. Blutadler und Wolfsfährte gefiel mir noch recht gut. Was er hier aber mit Carneval abliefert ist schon sehr entthäuschend.
    Der Autor ist bemüht auf Gedei und Verderb Geschehnisse aus der Vergangenheit weiter zu verwursten. Vor allem Maria, Fabels ehemalige Arbeitskollegin, macht eine Metamorphose durch die absolut unglaubwürdig ist.

    Auch das Einflechten von Videnkro, dem ukrainischen Bösewicht aus Blutadler, ist absolut überflüssig. Diese Nebenhandlungen hätte er sich sparen können.

    Nur leider taugt die Hauptstory um einen als Clown verkleideten Mörder, der jedes Jahr an Weiberfastnacht eine Frau tötet, ist flach. Dem Opfer wird ein großer Teil Fleisch aus dem Hintern rausgeschnitten. Im Laufe der Geschichte werden Verdächtige "aufgebaut".

    So gibt es z. B. eine Internetplattform die Verrückte zusammenbringt. Diese haben den Fetisch Menschen zu essen, bzw. gegessen zu werden.
    Die Auflösung des Falles kommt dann recht plötzlich.

    Ich habe das Hörbuch an einen Tag gehört als ich krank im Bett lag und ich war froh als ich endlich durch war.

    David Nathan liest recht gut. Ein wenig anstrengend ist sein ukrainischer Akzent wenn er den Terroristen vorliest.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wow noch spannender

    Ohne viel zu verraten spannend und auch gruselig durch die Art wie David Nathan bestimmte Personen spricht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Geschichte

    Kleine Mecker an den Leser: es wäre schön, wenn er nicht alles hintereinander wegliest, sondern beim Sichtwechsel der Personen eine Minipause macht.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Ju2
    • 28.12.2021

    bin nicht sicher ob ich es zu ende hören werde

    leider muss ich mich den schlechteren bewertungen anschließen - das buch ist im vergleich der vorherigen echt schwach.
    die monologe des clowns sind so übertrieben dass ich unwillkürlich lachen muss und daher die ganze stimmung hin ist.

    der zweite punkt, der mich extrem stört, ist die wiederholte beschreibung der ukrainischen augen (wie blau sie sind blah blah) - gefühlt nur in diesem buch bisher 5x extrem blumig beschrieben und ich bin erst ca bei der hälfte.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein sehr stärker Titel der ganzen Reihe.

    Da freue ich mich schon jetzt auf die noch folgenden Teile der genialen Bücher.
    Beeindruckend