Jetzt kostenlos testen

Blauwasserleben

Eine Weltumsegelung, die zum Albtraum wurde
Autor: Heike Dorsch
Sprecher: Heike Dorsch, Jo Kern
Spieldauer: 5 Std. und 4 Min.
4 out of 5 stars (45 Bewertungen)
Regulärer Preis: 11,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Weltweit sorgte sie für Schlagzeilen: Die mysteriöse Ermordung des jungen deutschen Weltumseglers Stefan Ramin auf der Südseeinsel Nuku Hiva. Ein Jahr später erzählt seine Lebensgefährtin Heike Dorsch vom gemeinsamen Abenteurerleben auf allen Ozeanen, von Verlust und Trauer und ihrem eigenen Kampf ums Überleben.

Es begann als großer Traum vom Leben auf den Weltmeeren: Mit zwanzig lernt Heike Dorsch den lebensfrohen Studenten Stefan Ramin kennen. Beide sehnen sich danach, die Welt zu entdecken. Vierzehn Jahre später machen sie ihren Plan wahr. Sie werfen ihr Erspartes zusammen und brechen auf, die Welt zu umsegeln. Das Blauwassersegeln auf dem offenen Meer fasziniert sie ebenso wie das relaxte Feiern in den Marinas von Guatemala oder das Eintauchen in die Unterwasserwelt vor Belize. Und auf den marquesischen Südseeinseln haben sie das erste Mal das Gefühl, angekommen zu sein. Doch ausgerechnet hier findet ihr Glück ein grausames Ende.
©2012 Malik (P)2014 ABOD Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    26
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    out of 5 stars
  • grafolaf
  • Erding, Deutschland
  • 20.11.2018

Leider sehr schlampig produziert

Normalerweise schreibe ich kaum Kritiken, weil mir die meisten der ausgewählten Hörbücher bei audible auch gefallen.
Aber hier habe ich mich, vor allem bei den letzten Minuten, sehr geärgert.

Ca. 3 Min. vor Schluss, als die Sprecherin gerade ausholt das Ende zu erzählen und was denn nun ist mit dem Täter und wie es ihr Jahre danach geht... doch das vermute ich nur, denn der Ton wird mitten im Satz abgeschnitten und es folgt die Danksagung der echten Autorin - über 3 Minuten lang! Das war´s dann mit dem Hörbuch!
Wirklich sehr ärgerlich, dass dies durch die Qualitätskontrolle nicht bemerkt wird.

Die jetzt schon fast als Kleinigkeit anmutenden, mehrmaligen Aufforderungen während des Hörbuches die CD (welche CD?) zu wechseln, fand ich schon etwas seltsam. Aber nun bin ich mir sicher, dass niemand im Produktionsteam nochmal drüber gehört hat.

Schade, denn es zerstört den ansonsten guten Allgemeineindruck völlig!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

nicht zu ende

das hörbuch hört einfach mitten im Satz auf unklar wieviel davon abgeschnitten ist. sehr schade

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich