Jetzt kostenlos testen

Bittersweet Discipline

Bittersweet Submission 1
Autor: Mia Kingsley
Serie: Bittersweet Submission, Titel 1
Spieldauer: 2 Std. und 49 Min.
4.5 out of 5 stars (261 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ethan: "Es ist mir scheißegal, dass Alexa - oder wie auch immer sie heißt - behauptet, seit anderthalb Jahren für mich zu arbeiten. An die Kurven und den Arsch könnte ich mich ganz sicher erinnern. Ich weiß nicht, wie oft sie mit der Nummer schon durchgekommen ist, aber bei mir wird sie es nicht schaffen. Ich habe andere Pläne für Alexa Caine."

Alexa: "Seit sieben Jahren raube ich mit meinen Komplizinnen reiche Firmen aus. Bisher ist immer alles glattgegangen. Rein, Geld erbeuten, wieder raus. Niemand wird verletzt. Bis jetzt. Ethan Cohen hat unseren Trickbetrug durchschaut – und schlimmer noch: Er droht damit, mich der Polizei zu übergeben, wenn ich mich weigere, die Schulden in seinem Schlafzimmer abzuarbeiten. Als seine Sexsklavin. Das kann er nicht ernst meinen. Oder?"

Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Mia Kingsley (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    146
  • 4 Sterne
    73
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    6
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    169
  • 4 Sterne
    45
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    130
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    11

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Interessante Geschichte

Svantje ihre Stimme ist wie geschaffen für das Buch, leider klang Lars seine fade und mir fehlte der stimmliche Ausdruck.
Die Geschichte fand ich super spannend sodass ich sie ins eins durch gehört habe.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Steht Mia Kingsley drauf, ist auch M . K. drin?

Ich habe schon viele Bücher von Mia Kingsley gelesen und bin begeistert von dem Hörbuch Sinister. Aber von diesem Buch bin ich enttäuscht. Überlege ob ich das nächste Buch aus dieser Reihe überhaupt noch hören soll. Eigentlich kann es nur besser werden. Oder geht es noch schlechter?
Ich finde die Dialoge der Protagonisten und die erotischen Szenen mehr als schwach.
Die Sprecher waren ok. Obwohl ich die Stimme des männlichen Parts zu brav und hoch fand.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • SBO
  • 29.04.2019

Ein bisschen langweilig und zu viel

Die Geschichte beginnt gut und spannend. Aber das ganze war mir persönlich dann doch zu abgeklatscht und zu viel sm und 50shades angehaucht. Ich liebe die King Serie von Mia, wo von allen etwas dabei ist, die Persönlichkeiten und Geschichten trotz Brutalität und Thriller, liebevoll, herzlich und witzig sind. Hier fehlte jeder Bezug zu den Charakteren, sie waren unpersönlich, man vergisst sie gleich wieder. Man fiebert nicht mit, hat kein Verständnis oder fühlt mit Ihnen. Sie sind nur oberflächlich und ohne Tiefgang. Witzig ist dabei gar nichts. Eigentlich ist es nur eine Aneinanderreihung von SM Fantasien und Praktiken mit 5 Minuten Handlungsbogen und oberflächlicher Charaktere.
Schade, ich hatte mich auf eine ähnliche King Serie gefreut und neue düstere, witzige, liebevolle Psycho Helden :)
Trotzdem kann Mia K. unglaublich gut schreiben, flüssig und mitreißend. Also selbst bei der Geschichte wurde in einem Ruck zu ende gelesen oder / und gehört.
Die Sprecher waren beide meiner Meinung sehr gut und haben es gut rübergebracht - und gerettet.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuschend

Ich kann das Hörbuch gar nicht empfehlen.
Die Story ist an den Haaren herbeigezogen. Die Wortwahl ist....alles andere als prickelnd.
Habe schon einige Hörbücher dieses Genres gehört und bin immer gut unterhalten worden.
Das kann ich von diesem hier leider nicht behaupten.
Auch ein halber Stern wäre zu viel.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

top⭐⭐⭐⭐

Sehr kurzweilig und Svantje waschers Stimme ist unglaublich in diesen Geschichten. Jeder männliche Sprecher hat es schwer mit Ihr mit zu halten. Das Buch sollte man gehört haben.
Kompliment an die Vorleser, gute Arbeit!!!!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gutes Buch

Hat Spass gemacht, leider ziemlich kurz.
Fr. Wascher liest hervorragend wie auch in den "Dragon" - Büchern.
Die Stimme von Hr. Schmittke klang zu jung. Lesetechnisch trotzdem toll.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zum Eintauchen

Ich liebe die Geschichten von Mia Kingsley. Diese ist ideal zum ersten Eintauchen in ihre Welt! Die Sprecher sind gut und bringen die Gefühle voll rüber!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Alexa und Ethan

Das Buch war schon der Hammer und das Hörbuch ist richtig klasse.
Für die Protagonisten wurden die richtigen Stimmen ausgewählt, auch wenn ich am Anfang ein wenig schwierig keine hatte mit Alexa.
Aber das hat sich später gelegt und so konnte ich dem ganzen Hörbuch gespannt lauschen.
Die Geschichte ist super und bin Anfang an durchdacht.
Ethan und Alexa haben mir sehr gut gefallen.
Die Erotik spielt eine ganz große Rolle und die Art und Weise wie diese durchgeführt wird mag ich.
Ich freue mich schon auf die Freundinnen von Alexa und wie deren Story weiter geht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mia Kingsley..

.. alles aus ihrer „Feder“, entspricht 5 Sterne und mehr!
Wer auf dark Romance steht wird hier bedient!
Insgesamt hat mir das Hörbuch gut gefallen, zudem ich die ganze Reihe auch schon gelesen habe, jedoch musste ich bei der Bewertung für die Sprecher leider einen Stern abziehen, denn mit Lars Schmidtke war der männliche Prota leider nicht gut besetzt! Er hat zwar einwandfrei Gesprochen und war auch nicht nervend, jedoch war mir sein Stiimme zu „jung“, „unreif“ und (Sorry) „unmännlich“!

Sie enttäuschte im ersten Moment ziemlich.
Diesen Part hätte man wesentlich besser besetzen können.
Swantje Wascher war die immer ein Hörgenuss und hat mir das Hörerlebnis gesichert.
Freue mich auf den zweiten Teil, da dies mein Liebling aus dieser Reihe ist ❣️

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

unglaubliche Groteske über ein Mitglied eines....

raubgierigen Femanzentrios*.....welches superreiche maskulin attraktive Unternehmer....die selbstredend allesamt Single sind....um etliche Millionen erleichtert....Nachdem sie diesmal auffliegt.....verlangt der Geprellte* von ihr die Rückzahlung seiner Moneten + Zinsen in Form von sex. DL...Und weil ER sie sooo schön devot*😧🧐 und unglaublich scharf* findet....verfällt er ihr sofort nach ein paar Tagen und will auf einen Wink* ihrer Kumpane* hin sofort seine Zukunft mit ihr verbringen...🤣😎
Und SIE ist natürlich* dank seiner Fingerfertigkeiten*...seiner psychologischen* Kenntnisse/der damit verbundenen Errettung* aus ihrer unbefriedigenden* Situation UND seiner netten* Mitbringsl* auch nicht abgeneigt.....auf ihren bisherigen Broterwerb* zu verzichten 😎.... Hilfe.....wirklich nur für Fans solcher Stories zu empfehlen.....Und bitte gebt nicht allzuviel auf die Jubelrezis*....denn Viele der Kritischen* werden überwiegend gelöscht bzw. gar nicht erst veröffentlicht.....Es lebe die Zensur....und im Gg.satz* zu dem stetig sinkendem Niveau der im Vordergrund stehende Profit*....🤓😎