Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Edward oder Jacob? Jacob oder Edward? Es war nicht leicht, doch Bella hat sich entschieden. Aber sind damit alle Widrigkeiten aus dem Weg geräumt? Nein, denn von Bellas Entschlüssen hängt das Schicksal von Edwards Familie ab, und auch die Volturi warten auf die Möglichkeit zum letzten, alles entscheidenden Angriff.

Das große Finale der Twilight-Saga - voller Überraschungen und unerwarteter Wendungen.
©Alle deutschen Rechte Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2009, Originalcopyright © 2008 by Stephenie Meyer, Originalverlag: Little, Brown and Company (Inc.), New York, N.Y., Originaltitel: Breaking Dawn (P)2009 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Kritikerstimmen

Die Schauspieler Ulrike Grote und Peter Jordan präsentieren die überraschenden Entwicklungen (...) im genau richtigen Ton zwischen jugendlichem Ungestüm und einfühlsamer Teilnahme. Nicht zuletzt das spannende Finale macht das Hörbuch zu einem atemberaubenden Erlebnis.
-- Neue Presse Hannover

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Totgekürzt

Das alte Lied bei Hörbüchern: "Bis(s) zum Ende der Nacht" ist dem Rotstift des Audio-Produzenten zum Opfer gefallen. Das Finale der Bis(s)-Serie wurde totgekürzt und selbst der Vampirbiss am Anfang der Story, kann die Handlung kaum wiederbeleben.
Zuhörer, die das Buch nicht vorher gelesen haben, bekommen mit diesem Hörbuch nur einen blutleeren Zombie geliefert.
Die fehlenden Informationen (die mitunter tatsächlich wichtig für das Verständnis der Handlung sind) habe ich mir !wirklich! aus dem Wikipedia-Eintrag zum Buch holen müssen.
"Hoerbuch Hamburg" hat es geschafft ohne Holzpflock Vampire zu meucheln und sich mit dieser Produktion nicht mit Ruhm bekleckert.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Unterirdisch vorgetragen...

Die Sprecherin gehört gefeuert.

Ich habe es nach der ersten Stunde nicht mehr ertragen und lieber selbst gelesen!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

es geht sehr viel von der geschichte ab!

ich habe das buch des öftere gelesen. im buch viel mir dann immer wieder aus das kleinigkeiten fehlten. dachte gibts ja nicht. aber dann bei bellas erster jagd war die szene wo sie auf einen menschen kurz jagt machte einfach weck! also das geht ja wirklich nicht!!!!! den teil gibts noch mit einer anderen sprecherin wo das buch fast 100 kapitel mehr hat! frechheit.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht gut

Schlechte Version, die Vorleserin ist falsch gewählt und zu gekürzt. Nach 19 min hören reicht es👎

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Traumhaft!

Man muß es einfach gehört haben!
Sehr zu empfehlen...
Nur die Sprecherin scheint an manchen Stellen zu lispeln... - sonst ist sehr gut vorgelesen!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • abeja
  • Überlingen, Deutschland
  • 15.08.2011

Naja

die Sprecher haben beide eine angenehme Stimme, aber ich war nicht ganz zufrieden. Vielleicht liegt es daran, dass es um eine gekürzte Version geht und dass ich es schon auf Englisch gehört habe. Ich kann nicht vermeiden, sie zu vergleichen.

Es gibt spannende Stellen im Buch. Leider nimmt Bella die Spannung raus, indem sie keine Pausen zwischen Sätzen macht. Man hat nicht genügende Zeit um sich in den Emotionen zu versetzen. Soweit ich mich erinnere sollte Aro eine sehr melodische Stimme besitzen, aber sie klingt wie Marlon Brando als der Pate.

Jakob hat eine wunderschöne Stimme. Aber leider zu flach. Man merkt nicht, dass es an manchen Stellen um Leben und Tod geht.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Caroline
  • march, Deutschland
  • 11.07.2011

Besser als gedacht

Ich war wirklich erstaunt wie gut das Hörspiel ist.
Nachdem ich das erste und das zweite Buch gelesen habe, habe ich es erst wieder weggelegt, weil das zweite Buch so furchtbar langwierig und auch langweilig war.
Das Hörspiel hat es wieder wett gemacht. Es wird mit einer sehr angenehmen Stimme vorgetragen und man kann sich richtig fallen lassen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • kkathi01
  • Banzkow, Deutschland
  • 17.06.2011

Super spannend

Das Hörbuch ist echt gut zu hören und so spannend, dass man es nicht ausmachen kann.