Regulärer Preis: 24,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wie alle anderen auch kennt der 17-jährige Denton seinen genauen Todestag. In der Zeit davor, der Todeswoche, tun die Menschen traditionell alles, was sie schon immer tun wollten.

Am Tag vor seinem Tod erwacht Denton aber im Bett eines Mädchens, das definitiv nicht seine Freundin ist, die ihn irgendwie letzte Nacht verlassen haben muss. Das kann er kurz vor seiner Beerdigungszeremonie am Nachmittag eigentlich gar nicht brauchen. Auf welche Weise Denton den Tod finden wird, das weiß er noch nicht. Ein mysteriöser Fleck auf seiner Haut gibt jedoch einen ersten Hinweis. Doch dann taucht ein merkwürdiger Fremder auf seiner Beerdigung auf und erzählt allerhand Dinge, die Dentons bevorstehendes Ableben in ein ganz neues Licht rücken. Etwas stimmt hier nicht. Doch kann er noch herausfinden, was?
©2015 Piper Verlag (P)2015 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    15

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    74
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    26
  • 1 Stern
    17
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

langatmig. ohne Spannung.

flache Geschichte mit anfänglich spannendem Auftakt. Charaktere ohne Tiefe. In sich wenig durchgereift. Zum Teil nur weggehört...Schade.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hören!

Prima! Ein schönes Buch mit schräger Story.. Sehr unterhaltsam. In Teilen fesselnd, in Teilen witzig.
Für mich sehr passend gelesen.
Absolut empfehlenswert!

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

schräg und fesselnd

morbid verdrehte Story mit viel Humor, sehr authentisch gelesen .Empfehlenswert und äußerst unterhaltsam ..ein echter Ohrenschmaus.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja nicht meins

Wäre ich nicht so eine gwundernase, hätte ich es sicher nicht bis zum Schluss gehört. Auch der Schluss war Naja...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

habe es gerne gehört

Zuerst einmal fiel es mir super leicht in die Geschichte zu kommen und mit dem Protagonisten zu symphatisieren. Die Grundidee fand ich mega interessant und war total gehypt, auch wenn ich mir den Verlauf der Story und vor allem das Ende anders gewünscht hätte. Ja, die Geschichte zieht sich und ja, streckenweise wird es nicht wirklich spannend. Aller in allem wurde ich jedoch gut unterhalten, die Charaktere fand ich gut gelungen und ich fand den Sprecher sehr gut. Kritisch fand ich die Übersetzung vom "purpurnen Fleck". Wenn ich einen seltsamen Ausschlag hätte würde ich rot, lila, rötlich sagen und es eben als Ausschlag betiteln. Die Farbe Purpur klang mir zu speziell und "Fleck" hätte ich nie im Leben gesagt, somit waren meine Gedanken dauerhaft: "Nu sprich das gefälligst richtig!", weil es einfach seltsam klang. Des Weiteren fand ich die Reaktion der Beziehungspartner seltsam, wenn sie wissen dass der Partner bald stirbt. Die wirkten alle so abgeklärt und nur teilweise trauernd. Ich würde jedenfalls nicht so ruhig sein wenn ich wüsste dass mein Freund in 2 Jahren stirbt. Eventuell wäre ich gar keine Beziehung mit jemandem eingegangen, wenn ich weiß dass es in Trauer endet. Das kam mir irgendwie zu kurz. Sonderlich viel Tiefe gab's da nicht und das Ende war seltsam. Aber ich habe es gerne gehört und mochte es dennoch.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

nicht überzeugend

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Fängt ja ganz nett an mit "ich weiss mein Todesdatum". Danach das halbe Buch bereitet sich ohne wesentliche Handlung auf das letzte 3tel vor, in dem dann endlich die Handlung kommt. Der Schluss ist dann eher voraussehbar und plötzlich.
Wenig originell, wenig spannend und wenig Handlung, bin stolz dass ich durchgehalten habe ;-).

Hat Bin mal kurz tot Sie zu etwas Bestimmtem inspiriert?

Werde den Author in Zukunft meiden!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

eine gesselnde und spannende Geschichte!

eine Geschichte die realer nicht sein könnte. nun gut ganz so real ist sie dann doch nicht aber dennoch. Man kann sich hineinfühlen und auch mitfühlen. Ein muss für jeden Teenager der seine Pupertät in ein paar Stunden durchleben möchte .

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluß

Ich kann diejenigen Hörer nicht verstehen, die dieses Hörbuch mit einer negativen Rezension beurteilten. Ich kann es mir nur so erklären, dass sie mit dieser tiefgreifenden und spannende Geschichte einfach überfordert waren. Zum Glück habe ich mich von den positiv beurteilten Rezensionen leiten lassen! Der Buchtitel klingt allerdings nach einem witzigem Inhalt. Wenn man das Hörbuch dann unter diesem Aspekt gekauft hat und man mit einem "ganz anderen" Inhalt konfrontiert wird, den man nicht verstehen kann/will; ja, dann findet man das Buch langweilig etc..

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Astrid
  • Leipzig, Deutschland
  • 04.06.2015

Interessante Geschicht, leider schlecht umgesetzt

Die Idee hinter dem Roman fesselte mich anfangs aber ich hatte die ersten anderthalb Stunden schwer mit mir zu ringen, das Hörbuch nicht abzubrechen. Viele Belanglosigkeiten, die wohl tiefgründig wirken sollten, kaum straighte Dialoge, dafür viel Gewurschtel um die Protagonisten herum. Irgendwann nahm die Handlung dann an Fahrt auf und ich bin dran geblieben weil es doch irgendwie spannnend wurde. Leider blieb der Schreibstil flach und bemüht und der Sprecher hat dem Ganzen mit seiner comichaften und unnatürlichen Betonung noch eins drauf gesetzt. Das Ende...ich hätte es nicht zu glauben gewagt. Sehr sehr schade, dass diese interessante Motiv nicht irgendwie tiefgründiger und sympathischer angegangen wurde, ich habe mir mehr erwartet. Trotzdem 3 Punkte, weil das Hörbuch ab dem zweiten Drittel dann doch kurzweilig war.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Aus der Idee zu wenig gemacht, Schreibstil öde

Sehr einfach der kindlichen Erzählweise entsprechend geschrieben. Der Sprecher lässt es manchmal eher sarkastisch klingen vor allem Pablo seine Stimme. Die Story ist sololala. Hab halt was anderes erwartet.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich