Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was hat uns Karl Marx heute zu sagen? Ist der Kapitalismus noch zu retten? Oder brauchen wir eine neue Gesellschaftsidee? Gregor Gysi untersucht kritisch, unterhaltsam und pointiert die Bedeutung des Marx’schen Denkens und seiner Rezeption, die von akademischer Erbauungsliteratur bis zum Popart-Design reicht. Seine These: Die Menschheit braucht eine neue Utopie. "Karl Marx war einer der größten Historiker und Ökonomen nicht nur unseres Landes, sondern der Geschichte."

Als linker Politiker hat man ein Verhältnis zu Marx, und angesichts der Niederlage historischen Ausmaßes, die die Linke im 20. Jahrhundert erfahren hat, kann dieses Verhältnis nicht völlig ungebrochen sein. Gregor Gysi hat aber auch ein sehr persönliches Verhältnis zu Marx: Das hat mit seinem Leben und Arbeiten in der DDR zu tun sowie damit, dass er die SED "übernommen" und an vorderster Stelle an deren Umformung zu einer modernen Linkspartei mitgewirkt hat. Ein Prozess, in dem Auseinandersetzungen über den Marxismus eine große Rolle spielten.

Gysi schildert die Bedeutung, die Marx für seine Biographie, aber auch für linkes Denken und linke Politik und die gesamte Gesellschaft hat. Überdies untersucht er die brennenden Fragen der Gegenwart und in welcher Weise Marx' Denken für ihre Lösung hilfreich sein kann.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auf den Punkt gebracht

Selbst in seinen Büchern und bei Themen, die wir in der Schule lieber nur von weitem gesehen haben, glänzt Gregor Gysi mit einer Sprache, die es schafft, das Wesentliche auf den Punkt und notwendige Bewegung ins Gehirn zu bringen.
Dieses Buch hat mir, wie nichts anderes zuvor, die inneren Zusammenhänge der Zeit, in der wir leben und das Verständnis für meine tägliche Not mit den mich umgebenden „Periphermenschen“ (Dank an Jochen Malmsheimer für diesen Begriff!) nachhaltig vor Augen geführt.
Vieles davon war mir unterschwellig bewusst, ist mir aber durch die didaktisch hervorragende Einordnung der wissenschaftlichen Grundlagen von Marx in aktuelle Bezüge durch Gregor Gysi erst richtig transparent geworden.
Ich freue mich jetzt schon auf sein nächstes Buch.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Na ja

Na ja ist wirklich sinnvoll das ganze zu hören, es sei denn du hörst gerne die Stimme Gysi. Wer seine Reden kennt kann sich das hier sparen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Pflicht für Veränderer

Die beste Einsicht aus diesem Büchlein ist wohl die Pflicht, zu zweifeln. An allem.
Herrliche und doch eigentlich unmögliche Zusammenfassung eines Lebenswerkes.
Den Marx viel näher gebracht.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich