• Heilige Kriege

  • Gewalt im Namen Gottes - Vom Mittelalter bis zum Terror der IS (ZEIT Geschichte)
  • Autor: DIE ZEIT
  • Sprecher: N.N.
  • Spieldauer: 1 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 17.05.2016
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: ZEIT-Verlag
  • 4 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema "Heilige Kriege: Gewalt im Namen Gottes - Vom Mittelalter bis zum Terror der IS:

Bereitet euch vor, denn Gott wird kommen :
In Erwartung des Jüngsten Gerichtes bekämpften Katholiken und Hugenotten einander im Frankreich des 16. Jahrhunderts bis aufs Blut: Sie fürchteten um ihr Seelenheil. Von Christian Wenze.

Schrift und Schwert:
Seit Jahrhunderten führen Menschen Krieg im Namen Gottes. Weil Gewalt nunmal zum Wesen aller Religion gehört? Wer das glaubt, verkennt das Ausmaß der Bedrohung. Von Karen Armstrong.

Gottes Raubtier:
Der Schwedenkönig Gustav Adolf gilt als Retter der Protestanten im Dreißigjährigen Krieg. Bis heute wird er in Deutschland hoch verehrt. Eine Reise über die Schlachtfelder des 17. Jahrhunderts. Von Christoph Dieckmann.

Mit leichtem Gepäck :

Wie die ersten Muslime binnen hundert Jahren ein Gebiet eroberten, größer als das römische Imperium zu seiner Glanzzeit. Von Arnfrid Schenk.
©2016 ZEIT Geschichte (P)2016 ZEIT Geschichte

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Es gibt noch keine Rezensionen