Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Kristin Ganzwohl lernt Claus bei einer Partnerbörse im Internet kennen. Ein Glücksfall, beide sind Anfang vierzig, und schon bald fühlt es sich an wie Liebe. Bis er ihr nach vier Monaten ein Geständnis macht, das Kristin ins Bodenlose stürzen lässt: Claus hat elf Jahre zuvor seine Freundin umgebracht - er ist ein verurteilter Mörder...
©2013 Diana Verlag München, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, München. Covergestaltung: eisele grafik-design, München. Abbildung: plainpicture/André Schuster. (P)2013 Lindhardt og Ringhof

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 1.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • MDo
  • Hamburg
  • 11.08.2013

Unhörbar

Die Geschichte mag nicht schlecht sein, aber die Sprecherin ist eine Katastrophe! Unhörbar runtergeleiert!! Nach einer halben Stunde habe ich aufgegeben. rausgeschmissenes Geld.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

nie wieder --inhalt+ vorleserin grottenschlecht!!

meine erste rezension
völlig enttäuscht
langweilige und schlechte -wie einstudierte erzählweise
thema völlig daneben
ewiges rumgejammerin der "ich erzählerin"--voll selbstmitleid
völlig überzogen
mann --mörder--jetzt manager--arbeitet wie verrückt--läuft aber 12 triathlons im jahr
frau versucht seine vergangenheit aufzuarbeiten und ihre gleich mit
will sich dauernd trennen
völlig daneben- ihr sitz auf der fensterbrüstung im obersten stockwerk eines hochhauses(er saß nach der tat auch schon da!!!)
dann die ewig langen monologe über die verhältnisse in den vollzugsanstalten
über die inhaftierten--was sollte das alles??

ICH HABE SCHON ZIG HÖBÜCHER GEHÖRT--DIESES WAR GROTTENSCHLECHT UND NIE WIEDER HÖRE ICH EINES MIT DER VORLESERIN DENNENESCH ZOUDE'
SIE SOLLTE KEINE HÖRBÜCHER SPRECHEN!!!

UND DIE AUTORIN IST VON MEINER LISTE GESTRICHEN!!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich