Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Welt im Rücken Hörbuch

Die Welt im Rücken

Regulärer Preis:16,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Ich bin einer derer, die die Jahreskarte gezogen haben. Wenn ich abrutsche oder hochfliege, dann für eine lange Zeit. Dann bin ich nicht mehr zu halten, ob im Flug oder im Fall."

Die fesselnde Chronik einer manisch-depressiven Erkrankung: ein autobiografisch radikales Werk von höchster literarischer Kraft.

©2016 Rowohlt Berlin (P)2017 tacheles! / ROOF Music

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (74 )
5 Sterne
 (55)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.6 (68 )
5 Sterne
 (49)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.6 (69 )
5 Sterne
 (49)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Rainer 08.03.2017
    Rainer 08.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zwischen Genie und Wahnsinn"

    Sein Leben so unverhüllt mit all seinen Tiefen und Höhen darzustellen, zollt ein hohes Maß an Respekt. So tief ein ein derartiges Krankheitsbild schauen zu können, verdankt man den besonderen Fähigkeiten Gefühle, Emotionen und auch Situationen schriftlich niederzulegen. Das zeichnet die Qualität von Thomas Melle aus, mit sich selbst ins Gericht zu gehen.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    R. Bauer Ilmenau 19.06.2017
    R. Bauer Ilmenau 19.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Welt im Rücken"

    Die Autorenlesung machte dieses Hörbuch noch eindringlicher, authentischer. Ich fand das Buch sehr ergreifend.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    katinkal 08.03.2017
    katinkal 08.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Getroffen"

    Getroffen und gelähmt höre ich Thomas Melles Worte in mir nachhallen. Ich fühle mich angeschossen.
    Bemisst sich ein gutes Buch daran, was es geistig wie emotional auszulösen vermag, liegt "Die Welt im Rücken" für mich ganz weit vorn an der Spitze.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas G. 26.09.2017
    Thomas G. 26.09.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das wird auch noch als Lesebuch gekauft! "

    Traurig tröstlich! Ich bin zwar nur angstgestört, kann jedoch soviel Umschreibung des Zustandes wiedererkennen. Und die Schwierigkeit Worte für die Ganzheit der Symptome zu finden, ist Thomas Melle im höchsten Maße gelungen. Es mögen wieder ruhigere Zeiten für den Autor angebrochen sein. Und dies dauerhaft! Alles Gute und danke schön für ein bewegends Stück Literatur.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    #liesdichglücklich 14.09.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr gut!"

    Die persönliche Geschichte Thomas Melkes literarisch aufgearbeitet. Sehr sehr gut gelesen von ihm selbst. Trotz des schwierigen Themas ein Hörbuch, was ich noch einmal hören werde!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.