Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt Hörbuch

Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt

Regulärer Preis:16,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!

Fernab von abenteuerlichen Verschwörungstheorien identifiziert dieses Hörbuch die Familie Rothschild als Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat und sich immer fester zusammenzieht. Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen. An ihren Händen klebt das Blut aller großen Kriege seit Beginn der Französischen Revolution. Ihre ganze Menschenverachtung bewiesen sie, indem sie die Nationalsozialisten finanzierten und Millionen Angehöriger ihrer eigenen Glaubensgemeinschaft in den Tod schickten. Doch ihr Blutdurst ist noch lange nicht gestillt: Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und eine Weltregierung, gesteuert aus Jerusalem.

Entdecken Sie die Tricks und Strategien der Familie Rothschild, ihre Organisationen, ihre Banken, ihre Agenten. Erfahren Sie mehr über die wahren Ursprünge von Nazismus, Kommunismus und Zionismus. Erkennen Sie die direkte Einflussnahme der Rothschilds auf politische Schwergewichte von der englischen Königsfamilie bis zu amerikanischen Staatspräsidenten. Finden Sie heraus, wie es möglich sein kann, dass die Geschicke der Welt von einer einzigen Familie zentral gesteuert werden.

Dieses Werk wird Ihnen die Augen nicht nur öffnen, sondern weit aufreißen. In diesem Hörbuch werden hunderte von Zusammenhängen erschlossen, die Ihnen die Mainstream-Medien mit aller Macht verschweigen wollen. Die wahren Feinde der Menschheit zu identifizieren, die Kriege, Versklavung, Unterdrückung und Verarmung erst möglich machen, ist das Ziel dieses Hörbuches. Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen!

©2016 J. K. Fischer-Verlag (P)2016 ABOD Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (188 )
5 Sterne
 (110)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (29)
Gesamt
3.8 (173 )
5 Sterne
 (94)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (28)
Geschichte
4.2 (172 )
5 Sterne
 (104)
4 Sterne
 (35)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (11)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Heiko 07.08.2017
    Heiko 07.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wird dem eigentlichem Thema nicht gerecht!"

    Mit großem Interesse kaufte ich mir dieses Hörbuch mit der Hoffnung, mehr seriöses Hintergrundwissen über die Kapitalflüsse und Machtzentren dieser Familie zu erfahren.
    Bücher von Michael Lüders, Daniele Ganser, Wolfgang Bittner oder Yuval Noah Harari haben mich zuvor durch ihre präzisen Recherchen und sachlichen Darstellungen begeistert!
    Das Buch über die Rothschilds hat mich mehr als nur enttäuscht!!! Bereits nach den einleitenden Worten des Buches waren meine Antennen auf Mißtrauen und Vorsicht gestellt.
    Gerade das Thema Machtmißbrauch durch die "Bankeliten" dieser Welt bedarf einer soliden und stichhaltigen Aufarbeitung der Tatsachen!!! Wenn dann die reißerischen einleitenden Worte der Ankündigung einer sprektakulären Zirkusdarstellung im Sinne "... Meine Damen und Herren! Gleich erleben Sie..." usw. gleichen, verballhornt der Autor das eigentlich brisante Thema zum Treppenwitz!!! Nur schwer nachvollziehbare Behauptungen und Zitate folgen einander. In Kapitel 6 bezieht sich der Autor dann auf Lenin mit dem Zitat "zwei Schritte vorwärts, ein Schritt zurück". Entweder hat hier der Autor schlampig recherchiert, oder er hat das Zitat bewußt falsch eingesetzt. Denn was dann folgt, hat mit dem eigentlichen Inhalt des 1904 in Rußland erschienenen Buches "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück", in dem sich Lenin mit Problemen der russischen Sozialdemokratie auseinandersetzt, rein garnichts zu tun!!!
    Selten habe ich ein Buch nicht zu Ende gelesen oder gehört. Hier jedoch habe ich vorzeitig abgebrochen, um mich vor möglicherweise bewußt falsch dargelegten Zusammenhängen und Behauptungen zu schützen. Denn, etwas bleibt immer hängen!!!
    Ich hoffe, Audible veröffentlich in naher Zukunft nochmals ein Buch zu diesem Thema, denn Aufklärung über die eigentlichen Machenschaften der sogenannten Eliten dieser Welt findet viel zu wenig oder nur in Verbindung mit oft fragwürdigen Verschwörungstheorien statt.

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Olliges Olaf 04.10.2017
    Olliges Olaf 04.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nur phasenweise interessant und unterhaltsam"

    Sprecher gut, aber mir war die Geschichte dann doch zu reißerisch und zu weit hergeholt. Auch wenn faktisch teilweise wohl
    nicht ganz falsch, kann ich den Schlussfolgerungen meist nicht folgen.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andre 19.05.2017
    Andre 19.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "abstrus und widersprüchlich "

    zudem sind Kapitel 48 und 49 identisch, ein früheres Kapitel ist auch nicht richtig geschnitten

    16 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marius 09.01.2017
    Marius 09.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    77
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unseriös"

    Leider habe ich ohne genau zu recherchieren dieses Hörbuch gekauft und eine Art Biografie erwartet, die sachlich die Geschichte der Rothschilds zusammenfasst bzw. übersichtlich darstellt.

    Dieses Hörbuch ist aber alles andere als wissenschaftlich und gibt nur Thesen des Autors wider.
    Im Prinzip ist es ein klassisches Verschwörungsbuch, das für mich nur rausgeschmissenes Geld ist.

    77 von 110 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Matthias 26.03.2017
    Matthias 26.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    37
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hochgradig antisemitischer Mist. "

    Selten bin ich von einem Hörbuch negativer überrascht worden, wie von diesem Mist. Es macht auch keinen Sinn, die Kritik in schöne Worte zu fassen, es bleibt ein absolut antisemitischer Text. Mich wundert, wieso sich Audible/Amazon zur Veröffentlichung hergibt.

    37 von 54 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christoph K. Stuttgart 12.03.2017
    Christoph K. Stuttgart 12.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "kann ich das bitte zurück geben?"

    selten so ein Müll gehört!!!! ich höre auf langen Autofahrten gerne Hörbücher weil ich das beruhigend find... grade in langen Staus... aber das ist so ein Schwachsinn das man aggressiv wird!

    26 von 44 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Hildebrandt Berlin, Lankwitz 04.03.2017
    Claudia Hildebrandt Berlin, Lankwitz 04.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Denkwürdig"

    Die verwandtschaftliche Verzweigungen von bekannten Personen aus Politik und Wirtschaft hat mich überrascht und war mir neu. Die zusammengetragenen Fakten sind zahlreich und zeichnen ein erschreckendes Bild. Ich las einen bestimmten Blog, indem dem Autor dieses Buches Anti-Semitismus vorgeworfen wurde und dass er dumm sei. Das ist ganz bestimmt nicht der Fall. Hier geht es nicht darum eine bestimmte Gruppe zu diffamieren oder überhaupt jemanden zu diffamieren. Es geht um geschichtliche und politische Fakten, die belegt sind. Es gibt nur einen Bereich den ich nicht so richtig nachvollziehbar fand oder mir nicht vorstellen kann, dass es Menschen geben soll, die solch Schwachsinn glauben, und zwar alles Beschriebene zum Satanismus. Wenngleich ich weiß, dass sich die Anhänger um Aleister Crowley sich tatsächlich als solche selbst bezeichneten. Aber wer weiß, es gibt ja auch unter den Superreichen jene die Auftraggeber und Nutznießer von Detrouxs “Ring“ waren....

    16 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian 18.03.2017
    Christian 18.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "antisemitisch, durcheinander und falsch...."
    Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Tilman Knechtel und/oder Markus Böker versuchen?

    Nein, ich glaube er ist ein Antisemit


    Was hat Sie am meisten an Tilman Knechtels Geschichte enttäuscht?

    trefft ihr keine Vorauswahlen? ganz schwach Audible


    Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

    Keine Ahnung, ich will mein Geld zurück


    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Nein. sowas sollte wenn dann als Roman angeboten werden


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich weiss es nicht, das Genre ändern

    25 von 47 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Karl Joseph Frhr V Trotta zu Sipolje 27.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein wichtiges Buch"

    Sollte jeder mal lesen der "hinter die Kulissen" von Globalisierung, Geld und Macht blicken will. Gut recherchiert mit Ausnahme des Kapitels welches Hitler, Eichmann und Heydrich behandelt (hier wurden leider uralte, längst widerlegte Gerüchte neu aufgewärmt).

    Insgesammt ein sehr wichtiges, mutiges und brandaktuelles Buch das sich sowohl jene aus dem "politisch korrekten" Lager (die meinen es ungelesen mit schlechten Kritiken und der Antisemitismuskeule belegen zu müssen) als auch jene des tatsächlich antisemitischen Lagers dringend einmal lesen sollten.

    Das die Juden im allgemeinen keinstenfalls für das zu verurteilen sind was eine einzige sektiererische Strömung unter ihnen unter der Führung jener Familie der Welt angetan hat -und tut- wird glasklar zum Ausdruck gebracht.

    Das diese Familie nun einmal eine jüdische ist, und dies vom Autor "politisch unkorrekt" gesagt wird verursacht manchem Leser des Buches vielleicht ersteinmal ein komisches Gefühl im Bauch.

    Es wird aber während der Lektüre recht schnell klar, das es auf Grund seiner klaren Aussage auch keinen Raum für antijüdische Verschwörungstheorien, Vorurteile oder Klischees mehr lässt.
    Die Verursacher unserer globalen Misere werden klar genannt und vom Judentum allgemein scharf abgegrenzt - als eine Minderheit religiöser Fanatiker die auch gerne mal die eigenen Glaubensgenossen über die Klinge springen lassen.

    Von daher ist das Buch meiner Ansicht nach das genaue Gegenteil von antisemitisch - es ist aufklärerisch, antikapitalistisch und transportiert eine zutiefst humane Botschaft.

    Vielleicht sollten es diejenigen die ihm "Null Sterne" verpasst haben einmal lesen, dann wüssten sie was ich meine.

    Meine Rezension bezieht sich auf die Hörbuchversion gleichen Inhalts, welches ich gehört habe.

    12 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Hügle 15.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mutiges Hörbuch"

    Mann hört ja immer viel von den reichsten Menschen wie Bill Gates, Ingvar Kamprad, Warren Buffet - aber von den Rothschilds hört man in den Mainstream Medien nichts...warum wohl ? Ich verstehe auch nicht das man Juden nicht kritisieren darf wenn einige von Ihnen die Palästinenser so schlimm behandeln - heisst das wenn einer Volksgruppe was schlimmes angetan wurde dürfen diese alles tun und wer das kritisiert ist ein Antisemit ? Naja es gibt ja auch antizionistische Juden und Rothschilds sind ja angeblich keine...verrückte Welt...

    4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.