Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Geheimnis des Gral zieht die Menschen auch heute in seinen Bann. Ist er der wunderwirkende Kelch, aus dem Jesus beim Abendmahl trank? Findet sich in ihm das Wissen okkulter Geheimbünde? Offenbart er die Wahrheit über Gott und die Schöpfung? Gibt er absolute Macht?

DIE RÜCKKEHR DER GÖTTIN (Kelten / König Artus)Warum schickte der legendäre Artus seine Ritter aus, den Gral zu suchen? Welche geheime Zauberkraft verbirgt sich hinter diesem lebensspendenden Gefäß, das in enger Verbindung zu den versunkenen keltischen Gottheiten steht?

DER SCHATZ DER KETZER (Katharer, Templer, Freimaurer)Beim Sturm auf den Montsegur, die letzte Ketzerburg, hoffen die Eroberer vergeblich den größten Schatz der Katharer zu finden: den Gral. Hinter dem katharischen Gral steht ein tiefes Geheimnis, das auch den Templerrittern und Freimaurern bekannt war.

DER FLUCH DER GRALSRITTER (Otto Rahn / Himmlers SS)Wie konnte aus der Geschichte der Gralsritter die bisher schrecklichste Manifestation der Sehnsucht nach dem Mythos werden - die Glaubenswelt von Hitler und seinem Gefolgsmann, dem SS-Führer Himmler? Was steckte hinter dem Plan Himmlers, die SS in einen Orden von Gralsrittern umzuwandeln, deren dunkles Reich die Welt beherrschen sollte?

Besuchen Sie auch die Verlagswebsite unter www.komplett-media.de.

(c) 2002 Komplett Media Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wissenswerte Unterhaltung

Auch dieses Sachbuch hat mir sehr gut gefallen. Es ist von der Produktion her sehr schön umgesetzt. Es gibt ständig Hintergrundmusik, oder Hintergrundgeräusche. Ab und zu gibt es auch kleinere Hörspieleinlagen. Die Sprecher sind allesamt gut und es ist einfach sehr abwechslungsreich, wenn die Sprecher während des hörens varieren. Besonders für mich als Dan Brown Fan war dieses Hörbuch sehr interessant, da ich nun etwas mehr über den 'Gral' erfahren konnte. Hier möchte ich auch das Hörbuch 'Die Freimaurere' empfehlen, denn diese beiden Sachbücher geben jedem interessierten sehr gute und leicht verständliche Informationen.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Gut gemeint, schlecht gemacht - Kompetenz verschenkt

Diesmal das Fazit zuerst: kompetent & informativ - inhaltlich ist es gelungen, ein weites Feld und extrem schwieriges Thema knapp zu umreißen, ohne allzu platt zu werden. Leider gilt das nur für den Inhalt - nicht die Umsetzung. Pseudo-Hörspiel, Hintergrundmusik auf Supermarkt-Niveau und affektierte, effekt-haschende Sprecher. so erhält der gute Stoff eine derart billige Verpackung, daß der Hörgenuss spürbar leidet - vor allem ein mehrmaliges Hören, wie ich es bei Sachbüchern bevorzuge, kostet geradezu Überwindung. Schade um den guten Ansatz - aus meiner Sich ein Buch zum Einmal-Hören...

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • lamuffa
  • Wied, Deutschland
  • 03.11.2009

Der Gral

Der Inhalt des Hörbuchs ist kompetent, anschaulich und informativ gut; er beleuchtet viele Hintergründe und zeugt von Sachkenntnis sowie auch Einfühlungsvermögen für dieses schwierige Thema.
Jedoch geradezu unerträglich ist die pausenlose ständig wechselnde Hintergrundmusik in einer Lautstärke, dass man alle Mühe hat, dem interessanten Text zu folgen. Jeder neue Gedanke, oft auch neue Satz wird mit irgendeinem Gesang, Chor, schwerer Musik, Flötensolo usw. eingeleitet und spielt auch m.E. viel zu lang. Man bekommt von dieser musikalischen Überfrachtung und dem musikalischen Durcheinander Ohrenschmerzen. Ein zweites Hören ist aufgrund dieser Eindrücke für mich nicht mehr möglich.Man sollte ein Hörbuch auch als Hörbuch lassen und kein verkapptes, daneben gegangenes Hörspiel daraus machen, das geht auch an den Erwartungen der Käufer solcher Literatur vorbei. Schade um dieses inhaltlich wertvolle Hörbuch.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich