Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Farida Khalaf ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit. Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und entwickelt in der Folge den ungeheuren Mut, sich ihren Peinigern zu widersetzen. Zusammen mit sechs anderen Mädchen, die sie anführt, gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch die Wüste.
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    244
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    228
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    235
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Es lässt sich kaum in Worte fassen...

Als ich mich für dueses Hörbuch entschied, war ich mir nicht richtig sicher, ob es das Richtige sein wird. Schon bald war ich fassungslos und so gerührt von dem was Farida berichtet und erlebt hat. Ich konnte so vieles nicht glauben, weil es für die meisten von uns " hier" unvorstellbar ist, dass ein Mensch soetwas etragen muss.
Das Hörbuch hat mich auch während des Nichthörens beschäftigt und ich musste viel nachdenken.
Danke, für den Mut und das Vertrauen liebe "Farida" diese Geschichte zu erzählen.
Viel Glück und alles Gute

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte einer Heldin

Das ist sicherlich eines der besten Bücher, welches ich in den letzten Monaten gehört bzw. gelesen habe. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, vor allen, wenn man die Ereignisse im Irak und Syrien sehr plastisch und anschaulich dargestellt bekommen will.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Entsetzlich! Sollte Pflicht Lektüre sein!

in dieser waren entsetzlichen Geschichte, spiegeln sich Geschehnisse aus Dunkeldeutschland wieder . So etwas darf niemals vergessen, übersehen oder überhört werden. Jeder Politiker oder ziviler Mensch der in irgendeiner Weise unsere Asylpolitik kritisiert , sollte sich einmal in der Lage dieser Familie versetzen .

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Übergroß der Mut. Unfassbar - diese Verachtung,

Unfassbar was im passiert wenn Fanatiker das Leben Mohammeds als Vorbild nehmen.....umso größer ist der Mut, die Kraft und der Wille dieses Mädchens zu bewerten. Eine echte Heldin. Schade, dass mein Sohn sie noch nicht als Mathematik Lehrerin hat.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Muss man gehört haben, um zu verstehen!

Dieses Schicksal der jungen Frau, zeigt uns warum so viele Menschen zur Zeit auf der Flucht sind und Zuflucht in unserem Land suchen. Besonders die Menschen, die daran zweifeln, ob es gut ist so vielen Menschen Zuflucht zu gewähren, sollten dieses Buch lesen. Es zeigt uns warum es so wichtig ist, Menschen in Not zu helfen.
Besonders die Tatsache, dass die junge Frau wieder mit ihrer Familie hier zusammen leben kann, freut mich.
Die letzten Worte der jungen Frau zeigen uns, wie wichtig es ist, dass besonders traumatisierte Menschen ihre Familien brauchen, um wieder in ein halbwegs normales Leben zurück kehren zu können. Wir müssen den Menschen das Recht zugestehen, mit ihren Familien zusammen sein zu können.
Ich wünsche der Autorin und ihrer Familie alles Gute!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

unbegreiflich

wenn man hört was die Mädchen da durchmachen mussten versteht man alles ein wenig besser...

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr bewegend!

Diese Geschichte sollte jeder hören! Sie lässt uns manches besser verstehen, aber auch ziemlich erschaudern!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Bea
  • Brügg, Schweiz
  • 25.02.2016

Intressant

Eindrücklich und interessant. Gleichzeitig aber sehr betrübend. Zu was der Mensch alles fähig ist. Immer wieder.....

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unbedintgte Empfehlung, trotz schwierigen Themas

Ja, diese Frauen gibt es wirklich, die ein unvorstellbares Martyrium erlebt haben. Vieles wird in diesem Buch nur angedeutet, nichts in aller Ausführlichkeit beschrieben, das ist gut und richtig. Schon so ist es manchmal schwierig auszuhalten. Viele Freunde sagten, sie könnten so etwas gar nicht lesen, warum ich das täte. Weil es eine Welt beschreibt, in der wir leben. Und selbst, wenn wir nichts ändern, führt es einem vielleicht doch vor Augen, welches Privileg die sichere Freiheit ist, in der wir hier leben.
Ein lesens- bzw. hörenswertes Buch und eine klare Empfehlung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gutes hörbuch

Sehr gutes Hörbuch.
verständlich und deutlich gesprochen.
mehr kann ich dazu nicht schreiben.
Ich höre es mir immer wieder gern an.