Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Autobiographie des Gitarristen Ulli Boegershausen: Ulli Boegershausen begann vor 50 Jahren Gitarre zu spielen. "Love, love me do" von den Beatles hatte 1963 den damals 9-jährigen so begeistert, dass er loszog und sich eine Gitarrenlehrerin suchte.In einer westfälischen Kleinstadt in den 60er Jahren gab es noch niemanden, der sich mit einer E-Gitarre auskannte, es gab keine Noten, keine Videos. Ulli hörte die Musik von Schallplatten ab, gründete seine eigene Band und begann nach vielen Umwegen eine Karriere als Berufsmusiker. Seine Laufbahn führte ihn durch die Beatclubs der 60er, die Berliner Folkclubs der 70er und ab den 80er Jahren auf die internationalen Konzertbühnen. 16 CDs und ebenso viele Musikbücher sind Ausdruck seiner Kreativität. Parallel gründete Ulli Boegershausen sein eigenes CD-Label und produzierte mehr als 100 CDs mit so bekannten Jazzmusikern wie der amerikanischen Harfenistin Deborah Henson-Conant und dem Miles Davis Schlagzeuger Al Foster. Als Sologitarrist bereiste Ulli Boegershausen die ganze Welt, besonders intensiv Asien. Ein Leben voller Eindrücke und Anekdoten, locker und witzig erzählt.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2013 Ulli Boegershausen (P)2013 Ulli Boegershausen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörbuch mit herrlichen Musikeinlagen

Eine kurzweillige Lebensgeschichte und ein Streifzug durch fünfzig Jahre Musikgeschichte, aus einer ganz persönlichen Perspektive. So wird es auch zu einem guten Stück Zeitgeschichte. Dass Ulli Bögershausen selbst liest, macht es noch authentischer und sympathischer, auch wenn ein professioneller Vorleser vielleicht einen fließenderen Leserhythmus gehabt hätte. Die zwischendurch eingespielten Musikstücke von ihm und anderen Musikern, die sein Leben begleitet haben, macht es zu einem besonderen Hörvergnügen und ist aus meiner Sicht ein deutlicher Vorteil gegenüber der Buchausgabe.