Jetzt kostenlos testen

Barfuß im Herzen

Barfuß 7
Serie: Barfuß, Titel 7
Spieldauer: 10 Std. und 14 Min.
4 out of 5 stars (6 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Kann man jemanden lieben, der so aussieht wie jemand, den man abgrundtief hasst?

Als Isabell sich in den Semesterferien für einen Job als Assistentin bei einem Autor bewirbt, ist sie geschockt. Der zweite Assistent ist ausgerechnet Yannik Schriever. Ein junger Mann, den sie aus ihrer Kindheit kennt, und der sie viel zu sehr an eine Person erinnert, die ihr etwas Schreckliches angetan hat.

Doch obwohl Yanniks Anblick sie in Panik versetzt, erklärt sie sich bereit mit ihm eine Recherchereise nach Schweden zu unternehmen, um zu beweisen, dass sie das Zeug für den Job hat. Allein mit ihm zwischen Flüssen, Wäldern und atemberaubenden Fjorden muss sie sich irgendwann fragen, ob ihr Herzklopfen in Yanniks Nähe wirklich noch etwas mit ihrer Angst zu tun hat. Aber kann sie sich in jemanden verlieben, der so aussieht wie der Mann, den sie abgrundtief hasst?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Hannah Siebern (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Für mich der schwächste Teil der Reihe

Die Idee der Geschichte hat mir zwar gut gefallen und auch das Cover war wieder richtig gelungen, aber richtig überzeugt hat mich dieses Mal weder die Story noch die Charaktere.

Die Panik von Isabell Yanick gegenüber, war zwar einerseits verständlich, aber dann wiederum mit ihm alleine diesen Tripp zu machen fand ich eher unglaubwürdig. Auch dass wirklich niemand ihre Füße sehen durfte, nicht mal ihre Familie, fand ich leider sehr überzogen.
Yanick muss sie doch für irre gehalten haben, aber er versucht direkt alles zu schlichten. Ist ja wirklich sehr lieb von ihm. Aber was bewegt ihn anfangs dazu? Hat sich mir nicht wirklich erschlossen.

Dazu kam dieses ER, ich konnte es nachher einfach nicht mehr hören. Mir war von Anfang an klar, wer gemeint war und ich fand dieses ständige darauf herumreiten nur nervig.

Dazu kamen die für mich unpassenden Sprecher beim Hörbuch. Ich warte immer sehnsüchtig, bis es bei Audible mit der Serie weiter geht. Aber dieses Mal fand ich es enttäuschend. Die Stimmen gaben einfach nicht das entsprechende Gefühl her.

Reihe:
1. Barfuß im Regen
2. Barfuß im Sand
3. Barfuß durch Scherben
4. Barfuß auf Wolken
5. Barfuß durchs Leben
6. Barfuß auf Federn
7. Barfuß im Herzen

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich