Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Unheimliche Hilferufe und sonderbare Träume quälen Leyla und lassen eine furchtbare Ahnung tödlicher Gefahr in ihr aufsteigen. Wenn sie sich nur daran erinnern könnte, was in den vergangenen Monaten geschehen war. Ihr sonst so strukturiertes Leben scheint vollkommen aus dem Ruder zu laufen, als sie unerwartet Magie benutzt und eine bruchstückhafte Erinnerung an Naurénya ihre ganze Aufmerksamkeit verlangt. Kopfüber stürzt sich die junge Studentin erneut in ein Abenteuer. Schon bald wird ihr klar, dass sie sich im Wettlauf gegen die Zeit befindet und dass weit mehr als nur ein Leben auf dem Spiel steht.

    ©2020 Carolin A. Steinert (P)2020 Hörbuchmanufaktur Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Ardantica

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars

    Fantastisch aber nicht Ungekürzt

    Der zweite Teil ist wie der Erste Teil, spannend, faszienirend und eifan unwiderstelich. Ein genuss den man nicht weglegen kann. Abenteuer, Liebe, Geheimnis und vieles mehr reisen einen in seinen bann. Nur schade, dass ein Teil bei Kapitel 13 fehlt. Dazu ist es noch ein wichtiger Teil. Man sollte meinen, dass wenn Ungekürzt steht, es auch Ungekürzt ist. Da hat mich Audible sehr enteuscht.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es geht FANTASTISCH weiter - TOP!

    Leyla ist zurück und muss sich nicht nur sich selbst stellen!

    „Ardantica. Das Artefakt“ ist der zweite Band der auf insgesamt vier Bänden konzipierten Ardantica-Reihe und knüpft nahtlos an das Ende des ersten Bandes an (auch ihn habe ich auf dieser Seite besprochen), der mit einem „fiesen“ Cliffhanger geendet hatte und so das Erscheinen von Teil 2 sehnsüchtig erwarten lies.
    Nun ist es endlich soweit und die Hörer*innen werden schnell wieder mitten in turbulente Ereignisse rund um Leyla und ihre Freunde (und Feinde) verstrickt.

    Zunächst jedoch haben die Berliner Studentin und ihr Jugendfreund Majik keine bewussten Erinnerungen mehr an die Parallelwelt Naurénya und die dortigen Ereignisse, die nicht nur eine Bedrohung für die fantastischen Bewohner darstellen. Während Majik jedoch gewohnt sorglos damit umgeht, setzt Leyla alles daran, ihren Gedächtnisverlust zu überwinden. Eine durch einen Lufthauch übertragene Stimme (😉), die sie um Hilfe ruft samt Hinweisen, die aus ihrem und Majiks Unterbewusstsein hervorkommen, helfen Leyla, sich nach und nach wieder zu erinnern.

    Schnell ist Leyla zurück in der anderen Wirklichkeit, im fantastischen Land Naurénya, und trifft dort auf alltbekannte und neue Gestalten, Gestaltwandler, elementare Magie und neue Bedrohungen und muss sich nicht nur sich selbst stellen, sondern auch den Kampf mit dem mächtigen Gegenspieler aus Bd. 1 aufnehmen. Kann ein Artefakt ihr im Kampf und einer vorläufigen entscheidenden Schlacht helfen? Und wie können Pan und Theodor ihr zur Seite stehen – oder verfolgen beide etwa ganz eigene Pläne …?

    Carolin A. Steinert gelingt es gekonnt, die Hörer*innen schnell wieder ganz in Naurénya eintauchen zu lassen und mit Leyla und ihren Gefährten mitzufiebern. Das Erzähltempo, welches sich in Band 1 langsam steigerte, ist in „Das Artefakt“ von Beginn an sehr hoch und macht es den Hörer*innen schwer, das Hörbuch zu unterbrechen. Zu packend, zu vielseitig und durchgehend mit enorm viel Spannung ist der ideenreiche und umfangreiche Plot erzählt, als dass man den Hörgenuss unterbrechen möchte.

    Es ist eine besondere Stärke der Autorin, stringent und spannend-detailliert zu erzählen sowie ihre Erzählfiguren und die Parallelwelt von Beginn an lebendig werden zu lassen. Die Autorin zeigt nicht nur, dass sie im Fantasy-Genre völlig aufgeht, sondern lässt die Hörer*innen auch spüren, mit wie viel Herzblut sie ihre Figuren ausgestaltet und charakterisiert.
    Dies wird besonders an Leyla deutlich, die immer noch als etwas schüchterne Studentin in unserer Welt auftritt, jedoch an ihren Erfahrungen gewachsen ist und an neuen Herausforderungen noch mehr Profil gewinnt. Sie ist eine mutige und zielstrebige Protagonistin, die jedoch nie überzogen gezeichnet wird, sondern durch ihre Bodenständigkeit durchweg sympathisch ist. Auch ihre Beziehung zu Pan und Theodor wird tiefer ausgestaltet, wirft jedoch auch neue Fragen auf.

    Wer Band 1 bereits kennt, der konnte voraussehen, dass auch Band 2 wieder einen Cliffhanger bietet, der auf Band 3 warten lässt … Wer Band 1 noch nicht kennt, sollte unbedingt zuschlagen, um dann nahtlos weiterhören (oder -lesen) zu können.

    Ich empfehle die Hörbuch-Version nicht zuletzt wegen der Sprecher*in Martha Kindermann, die das Buch im wahrsten Sinne des Wortes fantastisch vertont. Von der ersten Silbe wird man mitgenommen, verzaubert und gepackt. Die Sprecherin fängt jede Nuance der Handlung gekonnt ein und gibt jeder Erzählfigur ihr ganz eigenes Profil.

    In der Kombi von Erzählung und Vertonung wird „Ardantica. Das Artefakt“ lebendig und ich persönlich freue mich, es zu meinen Jahreshighlights zählen zu können!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unfassbar gute Fantasy mit exzellenter Sprecherin


    💕 Was für ein Hörgenuss. Ich war völlig geplättet von der wunderbaren Geschichte, die so perfekt vorgetragen wird von Martha Kindermann. Ich habe Teil 1 schon aufgesogen und es war nicht anders bei Teil 2.

    Nachdem Teil 1 mit einem unfassbar gemeinen, aber gleichzeitig wundervollen Cliffhanger endet, musste ich mir das Hörbuch sofort holen. Wir begleiten Leyla erneut in, die ihr relative unbekannte Welt, die ihre Hilfe benötigt. Unterstützung ist schwer zu finden, aber nichtsdestotrotz schlägt sie sich tapfer durch. Die Autorin baut die fantastische Welkt weiter aus und wir lernen herzerwärmende neue Charaktere, wie Fabelwesen und neuartige Technik kennen.

    Vor allem die Sprecherin macht aus dem Buch ein mehr als gelungenes Erlebnis.

    ❤️❤️❤️ Ich große Lese - oder Hörbuchempfehlung.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolut spannende Unterhaltung

    Endlich mal wieder eine Hörbuchreihe der ich 5 Sterne geben kann. Genau wie der 1 Teil ein Klasse Hörbuch. Geschichte ist gut und die Sprecherin macht auch einen sehr guten Job. Lektüre zum Entspannen mit Suchtgefahr, ist auch für eine ältere Hörerin ein Genuß.
    Hier schrieb jemand, daß dieses Hörbuch nich ganz ungekürzt ist. Es stimmt, ich habe das Buch zuvor zwar nicht gelesen, konnte aber dennoch merken daß ein Kapitel fehlt, war plötzlich ein krasser Übergang.
    Was aber das Hörvergnügen nur für einen kurzen Augenblick geschmählert hat. Das Hörbuch loht sich echt.
    Leider habe ich gedacht, daß es nur aus zwei Bänden besteht. Ein Irrtum, es erscheint noch ein dritter Teil. Was ich begrüße, allerdings hasse ich es auf Fortsetzungen über 1 Jahr zu warten.
    Ich habe langsam zuviele Serien in meiner Bibo, die unvollständig sind. Ich wollte nur noch Hörbücher laden, in der alle Folgen zur Verfügung stehen.
    Das jahrelange Warterrei ist für mich das größte Manko bei Audible.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung pur, großartige Geschichte gut gelesen

    Ziemlich genau vor einem Jahr hörte ich zum ersten Mal von Ardantica „Der Obsidian“.
    Ich war gespannt und holte mir das Hörbuch. Bei längeren Autofahrten sind für mich spannende Hörbücher die beste Unterhaltung. Ich wurde nicht enttäuscht und hörte mir diese Geschichte inzwischen nicht nur einmal an. Mit Spannung erwartete ich die Fortsetzung. Jetzt, kurz vor Weihnachten, entdeckte ich beim Stöbern endlich die Fortsetzung der Ardantica-Reihe und lud mir sofort Teil 2 „Das Artefakt“ herunter.
    Diesmal konnte ich nicht auf die Gelegenheit einer längeren Autofahrt warten. Die Geschichte ist so spannend erzählt und wird durch die Sprecherin Martha Kindermann so mitreißend gelesen, dass ich jede noch so kurze Fahrt für die Fortsetzung nutzte. Viel zu schnell kam der Epilog und ich hoffe sehr, dass ich nicht wieder 1 Jahr auf die Fortsetzung warten muss.

    1 Person fand das hilfreich