Jetzt kostenlos testen

Apple intern: Drei Jahre in der Europa-Zentrale des Technologie-Multis

Autor: Daniela Kickl
Sprecher: Franziska Singer
Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
4 out of 5 stars (29 Bewertungen)
Regulärer Preis: 14,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Als die Informatikerin Daniela Kickl voller Vorfreude ihren neuen Job in der Apple-Europa-Zentrale im irischen Cork antrat, stellte sie fest, dass dort nichts ist, wie es nach außen scheint. Kreativität und Individualität sind hier nicht gefragt. Mitarbeiter müssen wie in Hühnerfarmen funktionieren, reglementiert, überwacht und auf Zahlen reduziert. Mutig nahm sie den Kampf gegen dieses unmenschliche System auf und wandte sich schließlich sogar an Apple-Chef Tim Cook persönlich.

Daniela Kickl, geboren 1970 in Wien, arbeitete in verschiedenen IT-Jobs, ehe sie 2007 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Spezialgebieten Wirtschaftsinformatik sowie Personalmanagement an der Wirtschaftsuniversität Wien abschloss. Ab Sommer 2014 arbeitete die zweifache Mutter in der Europazentrale von Apple in Cork, Irland, zuerst in der Abteilung "Technical Support" und schließlich in der Abteilung "Customer Support".
©2017 edition a audio (P)2017 edition a audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • CB
  • 03.06.2017

Nicht das, was man beim lesen des Titels denkt...

Würden Sie sich wieder etwas von Daniela Kickl anhören?

Nein

Wen hätten Sie anstatt Franziska Singer als Erzähler vorgeschlagen?

Frank Arnold

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Meiner Meinung nach hat die Autorin ein Autoritätsproblem und ist von sich selbst sehr überzeugt. Sie nimmt eine Stelle bei Apple als Telefonistin an und denkt sie könne in dieser Position den Konzern umkrempeln. In diesem Buch geht es überwiegend um die Autorin nicht aber um das was man denkt, wenn man den Buchtitel liest. Man erfährt nur sehr wenig über Apple als Arbeitgeber. Die Sprecherin ist eine Katastrophe man hat immer den Eindruck sie würde gleich einschlafen. Zum Glück gibt es bei Audible eine Umtauschgarantie.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erschreckend

Sehr interessantes Hörbuch was dazu meiner Meinung nach hervorragend vorgelesen wird.
Ich finde es Erschreckend unter welchen Umständen manche Leute arbeiten müssen.
Aber nur so kommen die Firmen zu ihren Reichtümern.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Keine wirklichen Neuigkeiten...

Die Geschichte, die hier erzählt wird, ist leider nicht wirklich überraschend. Hier wird zwar gut beschrieben, wir Apple so tickt, allerdings ist hier der Call Center Bereich derjenige um den es sich dreht. Hier geht es leider zu wie in allen größeren Firmen. Die Hotline ist wichtig, wird unternehmensintern allerdings meist nicht so gesehen. Leider färbt sich das auf die Mitarbeiter ab. Daher liefert das Erzählte keine wirklich neuen Erkenntnisse. Des Weiteren ist das ganze extrem schlecht gelesen. Da ist man von anderen Hörbüchern definitiv besseres gewohnt. Das kostet schon einige Überwindung, sich das ganze Buch anzuhören. Leider verspricht der Titel mehr, als am Ende tatsächlich rauskommt. Daher kann ich das Buch nur bedingt empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Mythos zerplatzt ...

Das ist meine 1. Rezession und ich habe auch das 1. Mal ein Hörbuch an einem Stück gehört. Das liegt aber daran, weil mich das Thema als überzeugter Apple-Fan so interessierte. Wie es im Service (und wohl auch anderswo) so zugeht, hätte wohl keiner vermutet. Da erinnert nichts mehr an Steve Jobs Firmenphilosophie, da zählt nur Gewinnmaximierung auf Kosten der Angestellten, die dem Unternehmen wegen seines guten Images auf den Leim gegangen sind. Mein Bild von Apple hat sich dadurch grundlegend geändert. Diesen Trend kennt man auch aus anderen Branchen und Unternehmen und es ist wirklich beängstigend wo das hinführt in der Welt. Die Sprecherin ist das einzige was mich störte. Ihre Sprechweise hört sich wie ein Computer an mit teilweise merkwürdig übertriebenen Betonungen. Das Hörbuch ist aber trotzdem absolut empfehlenswert wegen des entmystifizierten Apple-Mythos, was jeden Apple-Fan interessieren dürfte.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

interessanter Einblick

in die Welt des Apple-Service, wenngleich nicht in die Welt der Apple-Design-Abteilung. Das Image des super-tollen Unternehmens korrigiert das merklich, und vermutlich läuft es dann in Cupertino auch nicht allzu menschlich ab. Die Sprecherin hätte das Hör-Erlebnis mit diesem Buch bestimmt .. optimieren können. Es war ein eher mühsames Hör-Erlebnis.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich