Jetzt kostenlos testen

Affektive Störungen

Vorlesung für Heilpraktiker für Psychotherapie
Sprecher: Joachim Letschert
Spieldauer: 47 Min.
4 out of 5 stars (9 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In diesem Hörbuch zur Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker Psychotherapie werden die affektiven Störungen angesprochen, also die Depression, die Manie und die bipolaren Störungen. Ebenfalls werden die Diagnose und Therapiemöglichkeiten angesprochen. Damit unterstützt es Sie optimal bei Ihrer Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker und zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Es richtet sich aber auch genauso an alle an der klinischen Psychologie interessierten Menschen, Betroffene und Angehörige, die sich einen Überblick verschaffen wollen. Vor allem Menschen aus beratenden und sozialen Berufen, die immer wieder Kontakt zu Menschen haben, die teilweise an mehr oder weniger schweren psychischen Störungen leiden, profitieren auch von diesem Wissen. Denn auch hier gilt es einerseits, eventuelle Störungen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen in die Wege zu leiten, zum anderen sind oftmals die Grenzen rein beratender und therapeutischer Arbeit fließend. Daraus können sich u. U. rechtliche Probleme ergeben, da therapeutisches Arbeiten erlaubnispflichtig ist, d. h. es dürfen nur Ärzte, Psychologische Psychotherapeuten und Heilpraktiker therapeutisch tätig sein. Diese rechtliche und fachliche Lücke zu schließen ist eines der Ziele dieser Hörbuchreihe.

Ihr Referent ist Joachim Letschert. Er ist selbst Heilpraktiker für Psychotherapie und bildet seit 10 Jahren Menschen für diesen Beruf aus.
©2013 Joachim Letschert (P)2014 Joachim Letschert

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Abgekupfert

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Prüfung bestanden !

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe dieses Hörbuch als zusätzliches Lernmittel genutzt. Mir hat es gut gefallen, es ist eine Abwechslung zum Lesen und nützlich zur Vorbereitung für die mündliche Prüfung, weil ich das frei sprechen üben konnte. Die Sprach Geschwindigkeit kann individuell eingestellt werden. Ein gutes Hörbuch!