Jetzt kostenlos testen

Abels Tochter

Kain und Abel 2
Sprecher: Richard Barenberg
Serie: Kain und Abel, Titel 2
Spieldauer: 13 Std. und 39 Min.
4 out of 5 stars (18 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Zwei Leben - ein Schicksal

Der Gigantenkampf zwischen Abel Rosnovski und seinem Feind William Lowell Kane, den Jeffrey Archer in "Kain und Abel" schilderte, setzt sich in der nächsten Generation fort. Florentyna, die Tochter Abels, des legendären "Chicago-Barons", ist bildschön, hochbegabt, ehrgeizig und die Erbin einer der größten Hotelketten der Welt. Wie ihr Vater geht sie ihren eigenen Weg mit eisernem Willen. Abel liebt sie abgöttisch, und sie vergöttert ihn - aber Florentyna begeht eine Todsünde: sie liebt und heiratet den Sohn seines Todfeindes.

Wunderbar atmosphärisch gelesen von Richard Barenberg!
©2018 Jeffrey Archer / Heyne. Übersetzung von Ilse Winger (P)2018 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Abels Tochter

Leider bin ich von Teil 2 enttäuscht. Bis Kapitel 132 Wiederholung . Dann für einige Kapitel etwas Neues und anschließend ( ich habe aufgehört zu lesen "langweilig" ) Es ging nur über den Amerikanischen Wahlkampf der mich aber über so viele Kapitel nicht interessiert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Unnötig.....

Der zweite Teil dieser Geschichte war meiner Meinung nach unnötig. Es ist viel Wiederholung und ziemlich voraussehbar.

So außergewöhnlich gut der erste Teil war, so langweilig war der zweite...... sehr schade!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich