Jetzt kostenlos testen

1965

Thomas Engel 1
Sprecher: Oliver Wnuk
Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
4.5 out of 5 stars (128 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine Mordserie erschüttert die junge BRD, und die Spuren führen weit zurück und tief hinein in einen Sumpf aus alten braunen Seilschaften.

Düsseldorf, 1965: Für den jungen Kommissar Thomas Engel ist die Großstadt der verheißungsvolle Beginn seiner Karriere. Er stürzt sich ins Leben, als ihm seine Arbeit den ersten Mord beschert. Ein junges Mädchen wird in der Ruine Kaiserswerth tot aufgefunden. Engel versteht nicht, dass seine Kollegen nicht gleich die Spur verfolgen, die geradewegs in die dunklen 1930er Jahre führt. Versucht man etwas vor ihm zu verheimlichen, und warum will niemand sehen, was so offensichtlich auf der Hand liegt?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 Thomas Christos / Random House Audio / Blanvalet Verlag (P)2020 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    79
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    77
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

guter Krankauftakt

spannend bis zuletzt. bitte mehr davon. ich empfehlen es zu lesen. auch geschichtsmäßig zu empfehlen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannend!

Gut gemachte Geschichte.Für jemand,der in den 60er Jahren seine Kindheit verbracht hat, ein interessanter Blick zurück auf eine wahrhaft bigotte Gesellschaft.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Langweilig

An sich ein gutes Thema, aber der Protagonist geht einem mit seiner naiven Fragerei, seiner extremen Unwissenheit und seinen unüberlegten Aktionen ziemlich schnell auf die Nerven. Der Sprecher kann sas leider nicht kompensieren. Es wirkt alles arg konstruiert und langatmig. Die fehlende Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in den 60iger Jahren in Dtschl. wird angeprangert und das Bestehen der alten „braunen Seilschaften“. Normalerweise könnte eigentlich ein gutes Buch abgeben....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr begeistert

ich habe das Buch an zwei Tage durchgehört.
Sehr spannend geschrieben und der Sprecher, den ich auch als Schauspieler sehr schätze, ist ideal für die Story. Freue mich schon auf Fortsetzung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tadelloses Hörbuch!!<br />

Nicht nur ein guter Krimi sondern auch eine toller Roman über den Kampf der Jugend über die braune Vergangenheit ihrer Eltern und den Umgang damit. Spannend vorgetragen von einem brilliantem O. Wnuk den ich das erste Mal hörte.
Die Story ist stimmig und spannend mit der einen oder anderen Wendung. Auch die Naivität des Hauptprotagonisten ist gut eingefangen. Mein Tipp des Monats.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

überraschend

Man muss sich ein bisschen rein hören und der Geschichte eine Chance geben. Dann wird es ein toller Krimi. Habe das Buch gekauft, weil ich 1965 geboren bin und hätte nie gedacht das die 60iger so piefig, bürgerlich und braun waren!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolut hörenswert

Eine tolle Story im Setting der 50er Jahre. Die Erzählung vermittelt ein sehr gutes Bild vom deutschen Lebensgefühl nach dem Krieg. Eingebettet in eine sehr spannende Kriminalgeschichte. Nebenbei werden neugeschichtliche Vorkommnisse bildhaft vermittelt. Der Sprecher vermag es unaufgeregt aber akzentuiert jeder Person ein eigenes Profil zu verleihen. Habe es in fast einem Stück angehört. Sehr hörenswert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Ich war von der Geschichte sehr begeistert. Sie wirkte an keiner Stelle in die Länge gezogen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich will mehr von Thomas Engel .....

Wieder ein Beweis, wie sehr uns doch die Kriegs-/Nazi-ereignisse bis in die nächsten Generationen verfolgen. Dies wird anhand eines Kriminalfalls sehr schön erzählt. Es wird quasi spürbar, warum die 68er sich so empört haben.
Ich würde gern wissen wie es weitergeht, denn die Geschichte ist noch nicht auserzählt.....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grossartig!!!

Endlich mal ein besonderer Krimi zudem noch sehr gut vorgelesen.


Hinterlässt nur eine Frage : Was soll ich jetzt hören ?