PROFIL

Lulu

  • 64
  • Rezensionen
  • 283
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 123
  • Bewertungen
  • Breakdown

  • Sie musste sterben. Und du bist schuld.
  • Autor: B. A. Paris
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 9 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 49
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 47
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 46

Eine einsame Landstraße. Eine ermordete Frau. Und du bist die Einzige, die ihr hätte helfen können. Es ist dunkel, ein Unwetter tobt und die junge Lehrerin Cass will so schnell wie möglich nach Hause. Als sie auf der verlassenen Landstraße ein parkendes Auto sieht, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Sie steigt nicht aus, um der Fahrerin Hilfe anzubieten. Sie fährt weiter. Am nächsten Tag erfährt sie, dass die Frau in ihrem Auto ermordet wurde. Und nicht nur das: Cass kannte das Opfer. Von Schuldgefühlen geplagt, fragt sie sich, ob sie die schreckliche Tat hätte verhindern können.

  • 5 out of 5 stars
  • Packend bis zur letzen Minute

  • Von Julie Am hilfreichsten 22.08.2018

ach du jeh

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2018

in den ersten 2 Stunden weiß man wer, wie, wo, was und warum.
Die Hauptprotagonistin ist nur dämlich. Mehrmals mußte ich über so viel Blödheit herzhaft lachen.
Und trotzdem ist das Buch so geschrieben, das eine ständige Spannung vorhanden ist.
Einige Fehler lassen sich auch finden.
Gelesen ist es einfach nur super.
Wer keine großen Ansprüche stellt und was zum nebenher hören mag, ist mit dem Buch gut bedient

  • Blutrausch - Er muss töten

  • Hunter und Garcia Thriller 9
  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 12 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 882
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 830
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 823

"Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist." Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Selbst für Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sprengt der neue Fall alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen.

  • 5 out of 5 stars
  • WOW

  • Von Stephanie M. Am hilfreichsten 24.08.2018

schwach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2018

wenn die Vorfreude groß ist, ist die Enttäuschung um so größer.
Dieser Teil der Reihe besteht aus uninteressanten, belanglosen Geschwafel.
Das Buch packt mich absolut nicht, es langweilt.
Ich kann absolut nicht verstehen, wie die vielen guten Bewertungen zustande kommen.
Herr Teschner betont mal wieder zu übertrieben, dass nervt auch.
Sehr schade.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Outsider

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.104
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.059
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.052

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen - ein wasserdichter Fall also?

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Balanceakt - Horror-Crime

  • Von Bianca Am hilfreichsten 29.08.2018

na ja,

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2018

ein starker Anfang, ab der Mitte langatmig. Ein enttäuschendes Ende.
Gelesen ists super
keine Kaufempfehlung

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Preis der Lüge

  • Myron Bolitar 11
  • Autor: Harlan Coben
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 11 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 116
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 114
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 114

 Zwei Söhne wohlhabender amerikanischer Familien werden entführt. Eine Lösegeldforderung geht ein, dann herrscht Schweigen - und die Kinder bleiben verschwunden. London, zehn Jahre später: Privatdetektiv Myron Bolitar spürt einen verstörten 16 jährigen auf: Patrick, eines der Entführungsopfer von damals. Von dem anderen Jungen fehlt jede Spur.

  • 2 out of 5 stars
  • enttäuschend

  • Von Lulu Am hilfreichsten 24.08.2018

enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2018

eine leider langweilige Geschichte ohne psycho oder thrill.
Es zieht sich wie Kaugummi.
Ich höre Herrn Bierstedt sehr gerne, leider gibt er den Protagonisten in dieser Serie immer einen extrem tuntigen touch, bei dieser flachen Story störte mich das unglaublich.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Voliere

  • Autor: Marc-Oliver Bischoff
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 12 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 19
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 18

Sind psychisch kranke Gewalttäter therapierbar? Ein brandheißes Thema hochspannend verpackt. Heinz Rosen (43), wegen Entführung mit Todesfolge seit 1986 in Haft, seit 2002 Sicherungsverwahrung; Wolfgang Wolf Tibursky (39), wegen Vergewaltigung mit Todesfolge seit 1991 in Haft, seit 2006 Sicherungsverwahrung; Adam Lefeber (47), wegen Folter mit Todesfolge seit 1992 in Haft, seit 2007 Sicherungsverwahrung. Drei Biografien, deren Fortgang mit dem Urteil lebenslängliche Sicherungsverwahrung voraussehbar schien.

  • 3 out of 5 stars
  • Leider nur Regio-Krimi-Standartkost

  • Von Andreas Am hilfreichsten 04.08.2018

ne

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.08.2018

nun bin ich bei Kapitel 7, von 12.
Und das schon über eine Woche. Es passiert bisher absolut nichts, außer langweilige Beschreibungen. Unter einem Thriller stell ich mir etwas anderes vor!.
Wieder rausgeschmissenes Geld.
Empfehlen kann ich dieses langweilige geschreibsel nicht!

Nachtrag,
zum Ende wirds überladend turbolent. Erfüllt alle Klischee's.
Und natürlich trifft all das ein was in der ersten Hälfte schon erahnt wird
Zwei gewaltige Logikfehler finden sich auch.

  • Fürchte, was du begehrst (Inspector Reynolds 2)

  • Autor: Jo Spain
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst, Kordula Leiße
  • Spieldauer: 14 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 46
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 45
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 44

In Leinster House, dem irischen Parlamentssitz, findet man die Leiche eines hochrangigen Regierungsbeamten. Während einer Benefizgala wurde er in einem unterirdischen Gang des Gebäudes regelrecht hingerichtet. Alles deutet zunächst auf politische Hintergründe für die Tat, denn Leinster House ist ein fruchtbarer Nährboden für Korruption, Intrigen und dunkle Geheimnisse. Doch Inspector Tom Reynolds lässt sich nicht von dem Offensichtlichen täuschen.

  • 2 out of 5 stars
  • der Sprecher

  • Von Lulu Am hilfreichsten 02.07.2018

der Sprecher

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2018


Hier pack ich es beim 3. Anlauf nicht weiter als bis zum 14. Kapitel.
Der Sprecher liest wie ( sorry ) eine Tunte. Das lenkt von der Story ab und läßt wichtige Passagen lustig rüberkommen.
Daher kann ich das Buch an sich eigentlich gar nicht bewerten

  • Die Saat des Killers

  • Autor: Paul Cleave
  • Sprecher: Martin Keßler
  • Spieldauer: 11 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 130
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 125
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 123

Der junge Joshua ist blind. Er weiß, dass sein Vater Mitchell ihn immer beschützen wird - denn Mitchell ist ein knallharter Cop bei der Mordkommission. Für Joshua bricht eine Welt zusammen, als Mitchell von einem Serienkiller getötet wird, der die Stadt in Angst versetzt. Doch sein Vater hinterlässt ihm etwas, das Joshua für immer verändern wird: seine Augen. Die Augentransplantation, die erstmals möglich scheint, gelingt. Joshua kann sehen. Aber er sieht Dinge, die ihn erschrecken. Er träumt von einer einsamen Hütte, von Frauen in Todesangst, von entstellten Leichen.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessante und treibende Story

  • Von Sascha Kaiser Am hilfreichsten 19.07.2018

enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.06.2018

da unglaubwürdig. Die Protagonisten verhalten sich ALLE dämlich!
Mehr kann ich dazu nicht schreiben.
Keine Kaufempfehlung

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Während du schläfst

  • Autor: Kathryn Croft
  • Sprecher: Jana Kozewa
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 333
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 316
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 316

Du wachst neben einem Toten auf. Es ist nicht dein Ehemann - und es ist auch nicht dein Bett: Ohne jede Erinnerung an die Nacht zuvor erwacht Tara in einem fremden Bett. Neben ihr liegt ihr freundlicher Nachbar Lee - mit einem Messer in Brust. Hat sie ihn ermordet? Zum Glück hat sie kein Blut an den Händen. Tara schafft es, in ihr Haus zurück zu schleichen und die harmlose Nachbarin zu spielen. Doch dann gerät ausgerechnet ihre Tochter in Verdacht, eine geheime Affäre mit dem Nachbarn gehabt zu haben. Der Bestseller aus Großbritannien - ein Thriller mit hundert Prozent Spannungsgarantie!

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich nicht das einzige Hörbuch...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 10.06.2018

zäh

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.06.2018

eine langatmige Story die sowas von hervorsehbar ist, das dass Durchhören anstrengend ist.
Alles schon in etlichen Büchern da gewesen.
Klischee's fehlen auch nicht.
Ein Thriller? Nein!
Gelesen ist das Buch sehr gut, was die Story aber nicht rettet.
Empfehlen kann ich das Hausfrauenblättchen nicht

  • Broken Memory

  • Woher kennst du meinen Namen?
  • Autor: C. J. Cooke
  • Sprecher: Wolfram Koch, Rike Schmid, Gabriele Blum
  • Spieldauer: 11 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 29

Eine Frau erwacht an einem einsamen Strand, verletzt und ohne jede Erinnerung. Zum Glück wird sie von vier Fremden gefunden, die sich um sie kümmern wollen, bis es ihr gut genug geht, um die Insel wieder zu verlassen. Doch irgendetwas scheinen die zwei Männer und zwei Frauen zu verbergen - was wissen sie wirklich über ihren Schützling? Zeitgleich sucht man in London verzweifelt nach einer jungen Mutter und Ehefrau, die am helllichten Tag spurlos verschwunden ist. Stück für Stück lassen die Ermittlungen die perfekte Fassade von Ehe- und Familienglück bröckeln.

  • 1 out of 5 stars
  • LANGATMIG

  • Von Judith Am hilfreichsten 14.06.2018

zwiegespalten

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2018

der Anfang ist richtig gut und es bleibt bis zur Hälfte spannend.
Dann dümpelt es so vor sich hin und ist eher ein schlechtes Sachbuch für angehende Psychiater oder Hobbypsychologen.
Gelesen ist es super

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Kreidemann

  • Autor: C. J. Tudor
  • Sprecher: Devid Striesow
  • Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 85
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 80
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 80

Alles begann an dem Tag, als der zwölfjährige Eddie den Kreidemann zum ersten Mal traf. Der Kreidemann war es auch, der Eddie auf die Idee mit den Zeichnungen brachte: So konnten er und seine Freunde sich geheime Botschaften zukommen lassen. Und erst einmal hat es Spaß gemacht - bis die Figuren sie zur Leiche eines jungen Mädchens führten. Das ist 30 Jahre her, und Eddie denkt, die Vergangenheit liegt hinter ihm. Dann bekommt er einen Brief, der zwei Dinge enthält.

  • 2 out of 5 stars
  • gewollt und nicht gekonnt

  • Von Lulu Am hilfreichsten 06.06.2018

gewollt und nicht gekonnt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2018

der Versuch wie King zu schreiben ist kläglich gescheitert.
Das Buch zieht sich dermaßen, so das meine Gedanken ständig abschweifen und ich oft zurück springen mußte, was tatsächlich überflüssig war.
Kein Krimi, kein Thriller, eher eine Erzählung. Bis zum Ende habe ich gehofft, dass sich das quälende Hören noch lohnt, tuts leider nicht.
Der Sprecher hat eine angenehme Stimme. Er betont aber zu oft oder eher ständig an falscher Stelle.
Empfehlen kann ich das Buch nicht

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich