PROFIL

Anette B.

  • 8
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 23
  • Bewertungen
  • Was vom Tage übrig blieb

  • Autor: Kazuo Ishiguro
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • Spieldauer: 8 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.100
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.038
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.042

Ausgezeichnet mit dem Nobelpreis für Literatur 2017! Seit Jahrzehnten dient Stevens als Butler auf Darlington Hall. Er sorgt für einen tadellosen Haushalt und ist die Verschwiegenheit in Person: Er hat sein Leben voll und ganz in den Dienst seines Herrn gestellt, niemals würde er auch nur ein Wort über die merkwürdigen Vorgänge im Herrenhaus verlieren. Jetzt bricht er zum ersten Mal aus seiner gewohnten Welt aus, um seine ehemalige Kollegin, Miss Stenton, in Cornwall zu besuchen.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Tatsachen des Lebens

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 19.12.2017

Interessante Innenansichten eines Buttlers

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2018

In sehr ausgewählter Sprache und exzellent vorgelesen werden die Gedanken und Ansichten eines Buttlers beschrieben, der seine Aufgaben bis zur Selbstverleugnung ausübt. Sehr schön zu hören, allerdings fehlt mir etwas der Spannungsbogen daher zieht es sich aus meiner Sicht ein wenig in die Länge.

  • Warte nicht auf bessre Zeiten

  • Autor: Wolf Biermann
  • Sprecher: Burghart Klaußner, Wolf Biermann
  • Spieldauer: 12 Std. und 34 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 195
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 183
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 185

Eindringlich erzählt Biermann vom Vater, der als Jude in Auschwitz ermordet wurde, von der Mutter, die ihn aus dem Hamburger Bombeninferno rettete, vom väterlichen Freund Robert Havemann, mit dem er das Los des Geächteten teilte. Er führt uns in die absurde Welt der DDR-Diktatur. Und er erzählt die Geschichten seiner in den Westen geschmuggelten, im Osten heimlich kursierenden Lieder, deren "Verskunst, robuste Rhetorik und gewaltige Sprachkraft" Marcel Reich-Ranicki lobte.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau! Herr Biermann, zu Tränen gerührt, genial gelesen von Burghart klaußner

  • Von pessikowski Am hilfreichsten 03.10.2017

Vom Kommunisten zum Realisten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2018

Spannende Biographie, schwungvoll geschrieben, mit Liedern gespickt und fantastisch gelesen von Burghart Klaußner.
Unbedingt empfehlenswert.

  • Purpurne Rache

  • Autor: Jean-Christophe Grangé
  • Sprecher: Reiner Schöne
  • Spieldauer: 22 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 747
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 713
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 707

Grégoire Morvan, graue Eminenz des französischen Innenministeriums, war in den Siebzigerjahren mit lukrativen Geschäften im Kongo erfolgreich. Und er hat dort den berüchtigten Killer Homme-Clou gefasst, der seinerzeit einem bestialischen Ritual folgend neun Menschen ermordet hat. Als an einer bretonischen Militärschule ein Toter gefunden wird, dessen grausame Entstellung dem Modus operandi des Homme-Clou ähnelt.

  • 4 out of 5 stars
  • Am Ende bleiben Fragen ...

  • Von Tim Christmann Am hilfreichsten 29.01.2017

Naja, geht so

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.07.2017

Die Einblicke in afrikanische Kulte und französische Kolonialpolitik sind ganz interessant, die Story ist aber zu lang und das Ende zu konstruiert.
Die tiefe Stimme des Sprechers ist gewöhnungsbedürftig.

  • Stoner

  • Autor: John Williams
  • Sprecher: Burghart Klaußner
  • Spieldauer: 10 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 408
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 371
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 372

William Stoner wird 1891 als Sohn armer Farmer in Missouri geboren. Das Landwirtschaftsstudium lässt er ohne Reue hinter sich, als er seine Liebe zur Literatur entdeckt. Hart arbeitet er für seinen Aufstieg, bringt es bis zum Professor. Doch sonst ist sein Leben enttäuschungsreich: Seine Ehefrau entpuppt sich als gefühlskalte Intrigantin, die seine enge Beziehung zur Tochter zerstört, die leidenschaftliche Liebe zu einer Studentin muss er aufgeben.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Werk zum Drehen und Wenden

  • Von Kohlenbeck, Am hilfreichsten 31.03.2015

Eine beeindruckende Geschichte toll gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2017

Burghart Klaußner schafft es, mit nur wenigen Variationen der Stimme, die verschiedenen Charaktere des Buches treffend hervorzuheben.
Die Geschichte von William Stoner wird unglaublich beeindruckend erzählt.
Ein großartiges Buch wird so noch großartiger.

  • Cox: oder Der Lauf der Zeit

  • Autor: Christoph Ransmayr
  • Sprecher: Christoph Ransmayr
  • Spieldauer: 8 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 184
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 174
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 175

Der mächtigste Mann der Welt, Qiánlóng, Kaiser von China, lädt den englischen Automatenbauer und Uhrmacher Alister Cox an seinen Hof. Der Meister aus London soll in der Verbotenen Stadt Uhren bauen, an denen die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Zeiten des Glücks, der Kindheit, der Liebe, auch von Krankheit und Sterben abzulesen sind. Schließlich verlangt Qiánlóng, der gemäß einem seiner zahllosen Titel auch alleiniger Herr über die Zeit ist, eine Uhr zur Messung der Ewigkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine prächtige Reise in der Zeit!

  • Von Rumburak Am hilfreichsten 08.01.2017

Einfach nur toll

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.03.2017

Einfühlsam erzählte Geschichte mit einem unerwartetem aber absolut stimmigen Ende.
Meiner Meinung nach wird eine Kinoverfilmung nicht lange auf sich warten lassen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wölfe

  • Thomas Cromwell 1
  • Autor: Hilary Mantel
  • Sprecher: Frank Stöckle
  • Spieldauer: 25 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 244
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 177
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 181

England 1520: Henry VIII. ist noch immer ohne männlichen Thronfolger, was für ihn eine persönliche wie politische Katastrophe ist. Ohne einen Erben droht dem Königreich ein verheerender Bürgerkrieg. Henry VIII. will daher seine Ehe mit Katharina von Aragón annullieren lassen und seine Geliebte Anne Boleyn heiraten. Das sorgt für heftigen Widerstand in Rom und in Europa. In dieser heiklen Situation sind nun die Fähigkeiten Thomas Cromwells gefragt. Mit Bestechung, Einschüchterung und Charme steigt er zum wichtigen Vertrauten Henrys auf. Der Emporkömmling sieht sich bald von Feinden umgeben wie von einem Rudel Wölfe.

  • 4 out of 5 stars
  • Keine Historien-Dutzendware

  • Von Philine Am hilfreichsten 03.01.2014

Tolle Sprache

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2016

Sprache und Sprecher sind super. Obwohl eher wenig Handlung, zog das Buch mich in den Bann.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Falken

  • Thomas Cromwell 2
  • Autor: Hilary Mantel
  • Sprecher: Frank Stöckle
  • Spieldauer: 16 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 141
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 117
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 114

Thomas Cromwell ist dank seiner Unterstützung für Anne Boleyn zum unangefochtenen Strippenzieher am Hofe Heinrichs VIII. aufgestiegen. Doch als auch Anne dem König keinen Thronfolger schenken kann, und der König sich in die zurückhaltende Jane Seymour verliebt, ändert Cromwell seine Taktik. Es geht um das Wohl Englands - und um die eigene Karriere.

  • 5 out of 5 stars
  • Literatur, kein Gehirnkleister !

  • Von Dagmar Am hilfreichsten 22.05.2013

Tolle Sprache

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2016

Interessantes Thema, tolle Sprache, eindrucksvoll gelesen. Wenn man sich auf die Ausführlichkeit der Beschreibungen und Dialoge einlässt, ein Hörgenuss.

  • "Das musst du erzählen"

  • Erinnerungen an Willy Brandt
  • Autor: Egon Bahr
  • Sprecher: Egon Bahr
  • Spieldauer: 4 Std. und 36 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 43
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 39
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 39

Auf dem Sterbebett von seinem Sohn Lars gefragt, wer seine Freunde gewesen seien, antwortete Willy Brandt: "Egon". Tatsächlich war Egon Bahr...

  • 5 out of 5 stars
  • ein muss

  • Von Eva Witzgall Am hilfreichsten 15.11.2017

Einblicke eines Zeitzeugen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2016

Die Freundschaft zwischen Egon Bahr und Willy Brandt ist durch eine Tiefe und Vertrautheit gekennzeichnet, wie man sie nur selten findet. Egon Bahr beschreibt sie in diesem Buch eindrucksvoll. Ein wichtiger Zeitzeuge, der bedeutende Politik mitschrieb.