PROFIL

Dave B

Berlin
  • 1
  • Rezension
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen
  • Tod im Höllental

  • Serafina 4
  • Autor: Astrid Fritz
  • Sprecher: Sonngard Dressler
  • Spieldauer: 6 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 145
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 134
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 134

November 1416: Die ehemalige Begine Serafina heiratet endlich ihre große Liebe, den Stadtarzt Achaz. Sie bleibt der Schwesternsammlung aber nach wie vor verbunden. Die plagen seit kurzem große Sorgen: Ein Basler Wanderprediger hetzt gegen die freien Schwestern auf, an ihren Häusern prangen schon Wandschmierereien. Und dann der Schock: Eine Lämmlein-Schwester wird in einer Gasse erschlagen aufgefunden. Die Situation spitzt sich zu, als Catharina, die Meisterin der Beginen, schwer verletzt von ihrer Reise nach Konstanz zurückgebracht wird, wo sie den Bischof als Fürsprecher gewinnen wollte.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannender Mittelalterkrimi mit Herz

  • Von Ute A. Am hilfreichsten 02.09.2018

Wann geht es weiter?

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2018

Ich fahre täglich mit dem Auto zur Arbeit. Eine monotone Strecke.

Daher suche ich immer nach unterhaltsamen Geschichten welche gut gesprochen und spannend sind ohne gleichzeitig zu kompliziert zu sein. Die Serafina Reihen sind perfekt. Man gewinnt die Haupt- und Nebendarsteller sehr schnell lieb und lebt mit ihnen mit. Auch kann man der Geschichte gut folgen, wenn man auch mal öfters unterbrochen wird...

Einzig, dass Barnabas einfach so im Prolog als plötzlich ermordet erwähnt wird ist schade und unverständlich. Da hätte der Bettelzwerg mehr Aufmerksamkeit verdient. Auch die immer ähnlichen Feindschaften der ränkeschmiedenden Stadträte (Niedank und später Schneehaas) haben wir nun verdaut und bitten beim nächsten Teil um neue Perspektiven!

Im Grossen und Ganzen finde ich die Reihe toll. Genau mein Geschmack.