PROFIL

Kristin Rahnfeld

Zwickau
  • 10
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen
  • Schändung - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 2
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Jana Ronte-Versch
  • Sprecher: Thomas Balou Martin, Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 875
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 833
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 827

Nach dem Bestseller "Erbarmen" präsentiert Audible den zweiten Fall der Thriller-Hörspielserie "Sonderdezernat Q" um Carl Mørck. Mørck, der sich mit seinem Sonderdezernat Q mit alten, ungelösten Fällen beschäftigt, bekommt eine Akte untergeschoben. Darin geht es um einen brutalen Mord an einem Geschwisterpaar vor 20 Jahren. Der Verdacht fiel auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Internats, die für ihre Gewaltorgien bekannt waren. Einer von ihnen gestand. Warum ist die Akte jetzt auf Mørcks Schreibtisch gelandet? Wer will, dass der Fall wieder aufgerollt wird?

  • 5 out of 5 stars
  • Spitzenmäßig!!!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 18.12.2018

Einfach genial - will noch mehr davon

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2019

Also ich fand den 2. Teil im großen und Ganzen auch super toll. Alles hatte gepasst, die Sprecher, die Musik, der Sound und die Effekte. Alles.
Nur muss ich zugeben, und ich bin nicht die Erste, dass das Ende wirklich irgendwie abrupt kam. Wie abgehackt... husch husch und alle war's. Ende...
Dennoch fand ich es spitze, will gerne mehr davon. ;-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Stand

  • Das letzte Gefecht
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 54 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.351
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.956
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.915

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebender die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, die Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste von Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Stephen King: The Stand

  • Von Werner Am hilfreichsten 29.07.2012

unfassbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2019

Der Mensch- er ist und bleibt sein einzigster Feind.

Dieses Hörbuch hat mich von Anfang Bis Ende gefesselt und berührt.
Es gab viele Stellen, wo ich schmunzeln musste, aber auch viele, wo mir der Atem stockte und ich richtig traurig wurde.
Dieses Buch vereint so viele Emotionen - unglaublich. Es war mir überhaupt nicht schwer gefallen die über 50 Stunden Gesamtlänge durchzuhalten, es war spannend bis zum Schluss.
Steven Kind ist halt "the King". Und David Nathan ist eben "seine" deutsche Stimme. Das passt einfach.

Ich weiß gar nicht welcher von den vielen Charakteren in dem Buch mir am besten gefallen hat, denn sie waren irgendwie alle auf ihre Weise einzigartig.

Absolut empfehlenswert - unbedingt reinhören ;)

  • Erbarmen - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
  • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.704
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.555
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.543

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

Gänsehaut am ganzen Körper

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.11.2018

Das war einfach der Hammer. Die Synchronsprecher, die Hintergrundgeräusche, die Musik - Alles passte bis ins kleinste Detail. Absolut hörenswert. Mega.

Einer Fortsetzung wäre ich nicht abgeneigt ;-)

  • Monster 1983: Die komplette 3. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Simon Jäger, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.580
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.461
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.444

Amy ist zurück in Harmony Bay - und mit ihr das Monster. Cody weiß, dass seine kleine Tochter eine Gefahr für die gesamte Stadt darstellt, und trotzdem kann er es nicht zulassen, dass irgendjemand ihr etwas antut. Eine echte Zerreisprobe bahnt sich an. Als sich unter den Einwohnern der kleinen Küstenstadt ein merkwürdiges Virus verbreitet, das die Betroffenen unkontrollierbar macht, scheint der Nachtmahr allerdings nicht mehr die einzige Gefahr zu sein. Sheriff Landers muss handeln, um seine Stadt zu retten - und trifft dabei eine folgenschwere Entscheidung...

  • 5 out of 5 stars
  • Schade, dass es vorbei ist. Einfach genial!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 03.11.2017

grandioses Finale

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2018

Hach, och weiß gar nicht so ich anfangen soll... bin gerade ein wenig geflasht von dem dritten und letzten Teil von Monster 1983.
Es war einfach hammermäßig. Ich hatte den Eindruck, als wurde diesem Teil noch mehr Spannung und Nervenkitzel beigemischt.
Einfach unglaublich.
Es gab viele Szenen, wo ich mal kurz einen "kleinen" Kloß im Hals herunterwürgen & mir eine Träne verdrücken musste. Natürlich gab es auch welche, wo ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen konnte. Den Referent fand ich ganz niedlich, sowie Doc. Schulz. Beide haben es fertig gebracht, dass ich immer ein Grinsen auf den Lippen hatte, während ich ihre Stimmen vernahm. ^^ Wen ich auch recht amüsant fand war der zum Schluss ständig Husten und schniefende Mike; auch einer meiner Lieblinge in dem Hörspiel. :-)
Allerdings muss ich hier nun auch ein großes Lob an alle Synchronsprechern richten. Das war eine fantastische, schauspieleridche Leistung.

Irgendwie hab ich jeden Charakter ein bisschen in mein Herz geschlossen. Sogar Agent Hunter. T_T
Ich hatte sie alle lieb gewonnen, und bin jetzt sogar ein bisschen traurig, dass es nun vorbei ist.
Hier nun auch ein großes Lob an die Autoren. Es hat alles gepasst. Soundeffekte sowie die musikalische Unterstreichung mancher Szenen.

Absolute Kaufempfehlung meinerseits ;-)

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.385
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.130
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.103

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Eine mega geniales Hörerlebnis

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

Man kann kann nichts großartig dazu mehr sagen, außer: absolut hörenswert. ;-)
Kaufempfehlung. :-) Hört rein.

  • Der Outsider

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.098
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.814
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.786

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen - ein wasserdichter Fall also?

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Balanceakt - Horror-Crime

  • Von Bianca Am hilfreichsten 29.08.2018

.... hatte kurzeitig wirklich Angst....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2018

Der Outsider - wie nicht anders von Stephen King zu erwarten war, war dieses Hörbuch auch wieder ein absolutes Schmankerl an nervenaufreibenden Szenarien. Es hat noch von Anfang Bis Ende in seinen Bann gezogen.
Ich musste nich richtig dazu nötigen, es nicht gleich komplett durch zu hören. xD
Es gab auch mal einen Moment, (wegen einer bestimmten Szene in dem Buch) als meine Phansie vollends mit mir durchgegangen war, dass ich sogar ein bisschen Angst verspürt hatte.

Kurz ausgedrückt:
Absolut hörenswert. Kann es nur weiter empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Grausamen

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 14 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.762
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.544
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.534

Eigentlich sollte es nur ein kurzer Weg sein. Wie immer. Unzählige Male schon ist die dreizehnjährige Tessa Gibson in dem noblen Vorort, in dem sie lebt, von ihrer besten Freundin nach Hause gelaufen. Doch in dieser Herbstnacht kommt sie dort nicht an, verschwindet spurlos, wie vom Erdboden verschluckt. Die Stadt ist schockiert, Angst breitet sich aus, Tessas Familie zerbricht - der Fall wird nie aufgeklärt. Zwanzig Jahre später werden zwei abgehalfterte Ermittler auf den Fall angesetzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gigantisch!

  • Von T. M. Am hilfreichsten 30.05.2017

Einfach.... "Grausam"

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2018

Einfach klasse. Ich fand dieses Hörbuch von Anfang Bis Ende absolut spannend und nervenaufreibend. Ich habe richtig mitgefiebert. Manchmal war es kaum zum aushalten. ^_^

Man fragt sich während des ganzen Durchhörens: finden sie Tessa lebend oder doch ... tot? Wie sieht es mit den anderen 4 Mordfällen aus? Wird man diese " nun doch" aufklären können? Oder führt alles wieder, wie damals, ins Leere?
Gabriel und Marta gefallen mir auch beide sehr. Unschlagbar sind die beiden als Partner "zunächst" wider Willen.

Auch ein großes Lob an den Sprecher. Seine Stimme ist sehr angenehm. Man hört ihm gerne zu und seine verschiedenen Stimmennuancen passen auch jedes mal vortrefflich.

Absolut empfehlenswert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Todesreigen

  • Sneijder & Nemez 4
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 15 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 9.735
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 9.175
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9.151

Die Rückkehr von Nemez und Sneijder! Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen hat, wird Sabine Nemez - Kommissarin beim BKA - misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen.

  • 5 out of 5 stars
  • BOAH!

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 20.08.2017

Bitte, ich will mehr davon

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.08.2018

Bin jetzt mit dem 4 Teil fertig geworden, wenn auch etwas schwermütig, was aber nicht daran lag, das dieser Teil etwa weniger spannender war als die vorherigen. Im Gegenteil. Diese Serie hat mich total gefesselt, schockiert und gleichzeitig zum schmunzeln gebracht. Und ich bedauere es sehr das sie vorerst zu Ende ist. Ich hoffe sehr das es noch einen weiteren Teil geben wird, denn ich bin süchtig nach Sneijder & Nemez! ^_^
Absolut empfehlenswert. Von Anfang Bis zum Ende. Auch der Sprecher hat mir wieder gefallen. ( ist ja bei allen Teilen derselbe)

  • Der Schwarm

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Frank Schätzing, Manfred Zapatka, Joachim Kerzel, und andere
  • Spieldauer: 12 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.419
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.051
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.046

Platz 1 - Das Beste Hörbuch aus 10 Jahren Audible! Fanfarenstöße, Trommelwirbel, Lobgesänge: Die Audible-Hörer haben "Der Schwarm" von Frank Schätzing in einer großen Abstimmung zu ihrem absoluten Lieblingshörbuch aller Zeiten gewählt! Dabei ist diese einzigartige Umsetzung des intelligenten Weltbestsellers genau genommen gar kein reines Hörbuch, sondern eine visionäre Verschmelzung aus Hörbuch und Hörspiel. Mal wird Frank Schätzings furioser Öko-Thriller vom unverwechselbaren Manfred Zapatka gelesen, mal die actionreichen Sequenzen und Dialoge von einem erstklassigen Sprecherensemble um Mechthild Großmann und Joachim Kerzel inszeniert.

  • 5 out of 5 stars
  • Mitreißend!

  • Von Christoph Am hilfreichsten 12.07.2011

Absoluter Hammer!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2018

Also mit hat dieses Hörspiel absolut gefallen. Ich war bis zur letzten Sekunde total gefesselt, und als es dann Schluss endlich zu Ende war, war ich sogar ein wenig traurig.

Ich fand die verschiedenen Sprecher, die unzähligen Hintergrundgeräusche und die Musik immer sehr passend. Diese haben dem Hörspiel das nötige know how gegeben und die wirklich beeindruckende Story wunderbar unterstrichen.

Nach dem dieses Hörspiel zu Ende war hatte ich mich ernsthaft gefragt, wie es wäre, wenn die Menschheit nicht die einzige führende Spezies auf diesem Planeten wäre. Sondern nur die "geduldete."
Bis zu einem gewissen Punkt ... bis wir die Grenzen überschreiten.

Einfach mega aufregend und toll erzählt. 5 von 5 Sterne sind hier für mich ein absolutes Muss.

  • Wie fallender Schnee

  • FederLeichtSaga 1
  • Autor: Marah Woolf
  • Sprecher: Julia Stoepel
  • Spieldauer: 8 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.199
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.108
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.107

"Eliza, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", hat meine Großmutter mir mal erklärt. Damals habe ich nicht verstanden, was sie damit meinte, und heute war ich immer noch nicht schlauer. Denn jetzt stecke ich mittendrin in einem Anfang - aber von zauberhaft kann keine Rede sein. Ausgerechnet ich soll eine magische Schneekugel für die Elfen zurückholen. Wenn sie wenigsten nett wären - diese Elfen. Aber nein - sie sind eingebildet, arrogant und bockig (einer jedenfalls).

  • 3 out of 5 stars
  • Sehr mühsam...

  • Von Angelique Am hilfreichsten 21.02.2017

wunderschön *_*

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2018

Wunderschöne Geschichte mit einem traurigen Ende.
Ich fand die Sprecherin passte super dazu. Ließ sich angenehm anhören.