PROFIL

ralph

  • 14
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 29
  • Bewertungen
  • Und am Morgen waren sie tot

  • Jan-Römer-Krimi 2
  • Autor: Linus Geschke
  • Sprecher: Nils Nelleßen
  • Spieldauer: 10 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 614
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 574
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 571

Oktober 1997: Zwei junge Pärchen zelten im deutsch-belgischen Grenzgebiet. Zwei Tage später wird eines der Paare tot im Wald gefunden, das andere bleibt verschwunden. Gegenwart: Der Kölner Reporter Jan Römer berichtet in der Rubrik "Ungelöste Kriminalfälle" über die Morde. Was geschah in jener Nacht in den Ardennen? Fiel das zweite Paar demselben Täter zum Opfer, oder brachten sie selbst ihre Freunde um und tauchten nach der Tat unter? Gemeinsam mit seiner besten Freundin Mütze beginnt Jan Römer zu ermitteln - und sticht in ein Wespennest.

  • 5 out of 5 stars
  • Guter Krimi!

  • Von Jörg Am hilfreichsten 17.07.2018

das war nichts

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2018

Ein Spannungsbogen wie beim "bergdoktor", grauenhafte Dialoge , ein Autor, der natürlich alles richtig macht und dem die Frauen zu Füßen liegen, und diesmal sogar noch Nazis und natürlich Flüchtlinge. Und natürlich wird alles genauso beschrieben, wie wir es bereits tagtäglich von ARD und ZDF vorgebetet bekommen. Die Idee des Themas ist ja nich übel..... aber das war`s auch. Vielleicht ist der Autor doch bei Spiegel Online besser aufgehoben....

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der alte Mann und das Meer

  • Autor: Ernest Hemingway
  • Sprecher: Christian Brückner
  • Spieldauer: 3 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 678
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 609
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 603

Vor der kubanischen Küste fährt der Fischer Santiago allein in seinem kleinen Ruderboot aufs Meer hinaus. 84 Tage hat er nichts gefangen...

  • 5 out of 5 stars
  • Weltliteratur - angemessen gelesen

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 29.11.2015

Weltklasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Über Brückner muß man nichts mehr sagen......über Hemingway wohl auch nicht.
Ich hätte mir keinen besseren Sprecher denken können hierfür.
Für jene die es mögen ein Genuß.

  • Ein ganzes Leben

  • Autor: Robert Seethaler
  • Sprecher: Ulrich Matthes
  • Spieldauer: 3 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 459
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 426
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 429

Robert Seethaler erzählt von dem Seilbahnarbeiter Andreas Egger, über den die Zeit hinweggeht, dem Unglück und Glück widerfährt und der am Ende staunend auf die Jahre blickt, die hinter ihm liegen. Es ist eine einfache und tief bewegende Geschichte. Die Geschichte eines ganzen Lebens. Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr - so genau weiß das keiner...

  • 5 out of 5 stars
  • Geht unter die Haut und bleibt in Erinnerung

  • Von Ute Am hilfreichsten 11.01.2015

Ganz großes Kino

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Für mich eines der großartigsten Hörbücher die ich hörte.
Langsam und eindringlich erzählt..... lässt es einen sehr nachdenklich zurück.
Einfach und gut, einfach gut.
Sprecher fantastisch.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Alles muss versteckt sein

  • Autor: Wiebke Lorenz
  • Sprecher: Cathrin Bürger
  • Spieldauer: 9 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 583
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 428
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 424

Ihre Gedanken sind mörderisch, ihre eigene Angst davor unaussprechlich: Nach einem Schicksalsschlag erkrankt Marie an aggressiven Zwangsgedanken, betrachtet sich als Gefahr für sich selbst und andere. Monatelang kämpft sie gegen die grausamen Mordfantasien an, die wie Kobolde durch ihren Kopf spuken, ständig verbunden mit der Panik, sie könne diese furchtbar realen Fantasien eines Tages nicht mehr kontrollieren und in die Tat umsetzen....

  • 5 out of 5 stars
  • Genial

  • Von zvezdica Am hilfreichsten 21.10.2012

es plätschert so dahin......

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Ich habe mir dieses Hörbuch aufgrund der zahlreichen überaus begeisterten Kommentare runtergeladen und war entsprechend gespannt. Leider umsonst..;)
Ich vermag hier beim besten Willen keinen Psychothriller erkennen..... auch nicht mit viel gutem Willen. Es sind über 200 Hörbücher in meiner Bibliothek, und da waren wirklich einige gute Thriller dabei....aber das hier... Wer sich bei der Lindenstraße die Fingernägel vor Spannung abknabbert wird hier möglicherweise begeistert sein....Vorhersehbare Handlung, Dialoge "typisch" deutsch....also furchtbar, für mich eher ein Sachbuch über Zwangsneurosen.... und bestenfalls ein Krimi auf Julia Durant Niveau. Sei es drum, es gibt verschiedene Geschmäcker, meiner war es jedenfalls nicht. Zwischendurch kann man problemlos mal ne halbe Stunde nicht zuhören und verpasst trotzdem nix. Es plätschert halt einfach so dahin.... wie ein Zimmerspringbrunnen ;) Nicht dass ich falsch verstanden werde, ein Hörbuch muss kein Psychothriller sein damit es mich fesselt.... weiter oben schrieb jemand, es erinnere ihn ein wenig ans Kulturradio.... dem schließe ich mich vollumfänglich an. Sprecherin weder besonders gut, noch besonders schlecht. Quintessenz.....seichte Unterhaltung.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Stoner

  • Autor: John Williams
  • Sprecher: Burghart Klaußner
  • Spieldauer: 10 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 450
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 409
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 411

William Stoner wird 1891 als Sohn armer Farmer in Missouri geboren. Das Landwirtschaftsstudium lässt er ohne Reue hinter sich, als er seine Liebe zur Literatur entdeckt. Hart arbeitet er für seinen Aufstieg, bringt es bis zum Professor. Doch sonst ist sein Leben enttäuschungsreich: Seine Ehefrau entpuppt sich als gefühlskalte Intrigantin, die seine enge Beziehung zur Tochter zerstört, die leidenschaftliche Liebe zu einer Studentin muss er aufgeben.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Werk zum Drehen und Wenden

  • Von Kohlenbeck, Am hilfreichsten 31.03.2015

einfühlsame erzählung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2017

es wurde schon alles geschrieben, ich kann mich nur anschließen. eine leise, ruhige und sehr berührende Erzählung, Klausßner wie gewohnt erstklassig.
wer Erzählungen mag, wird dieses Hörbuch lieben.
Klare Empfehlung.

  • Die Schande der Lebenden

  • Autor: Mark Billingham
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 5 Std. und 21 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 21
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 20
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 20

Jeden Montag versammeln sich im selben Haus fünf Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie alle haben in ihrem Leben Schande auf sich geladen. Auf der Suche nach Hilfe sind sie sich zufällig beim Therapeuten Tony de Silva begegnet, der eine ganz eigene Vergangenheit hat. Bei ihm offenbaren sie einander ihre dunkelsten Geheimnisse. Dabei gibt es eine Regel: Nichts von dem, das in ihrer Mitte besprochen wird, darf jemals nach außen dringen.

  • 4 out of 5 stars
  • raffinierte Story

  • Von Patrick B. Am hilfreichsten 09.11.2017

spannend.....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2017

erzählt, feine Geschichte mit guter Spannung bis zum Schluss.
Teschner gewohnt gut. Hoffe auf weitere Übersetzungen vom Autor!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Was am Ende noch so bleibt

  • Autor: Babsy Tom
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Spieldauer: 7 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 509
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 468
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 466

Beate hat es satt: Sie lebt eine Ehe, die schon lange keine mehr ist. Auf den Tag genau hat sie seit 365 Tagen die bedrückende Gewissheit, dass Martin sie heimlich betrügt, mit Susanne. Nach einem Jahr des Erduldens und des vergeblichen Hoffens auf ihr persönliches Happyend sieht sie ein, dass sich von allein ja doch nichts ändert. Sie verlässt ihren ohnehin nicht mehr sicheren Hafen und traut sich, an der Tür ihrer Rivalin zu klingeln.

  • 5 out of 5 stars
  • super Hörspiel

  • Von Sabine Schellhardt Am hilfreichsten 14.02.2016

Gähn.....

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das ist mit Verlaub .....eines der schlechtesten und trivialsten Hörerlebnisse bis jetzt gewesen. Wie in einer anderen Rezension bereits geschrieben, geht es im Rosamunde Pilcher Charme mit Sätzen wie "..... ich bemerkte, wie sich meine Augenbrauen nachdenklich zusammenzogen" !!!!! oder auch ....." ein leichter Abendwind kühlte unsere erhitzen Gemüter....." frage mich bis jetzt wovon die erhitzt waren....Sehr nervig auch,wenn die Sprecherin verschiedene Stimmen (ganz furchtbar, Männerstimmen) zu immitieren versucht. Fans von Lindenstrasse und Co kommen hier womöglich auf Ihre Kosten, all jenen die es etwas anspruchsvoller mögen empfehle ich etwas anderes. Der Titel, vielleicht auch zum download verleitet durch den ähnlich klingenden "großen Bruder" (ein Schelm der böses dabei denkt) ;-)) hält keineswegs, was er verspricht oder man sich vorstellt. Kurz.... das ist von vorne bis hinten Murks.
Bei dem Vornamen der Autorín hätte man eigentlich schon stutzig werden müssen,aber er passt hervorragend zum Hörbuch.... ;-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Knapp am Herz vorbei

  • Autor: J. R. Moehringer
  • Sprecher: Burghart Klaußner
  • Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 68
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 47
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 48

New York, Weihnachten 1969. Willie Sutton packt seine Bücher ein und räumt seine Zelle. Endlich Freiheit. Nach 17 Jahren...

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!

  • Von Simone Am hilfreichsten 16.07.2013

eines der besten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Hörbücher. Klaußner könnte wahrscheinlich auch das Telefonbuch vorlesen und man würde gespannt lauschen..... In Verbindung mit Moehringer's klasse in Szene gesetzter Geschichte Hörgenuß pur. Ich habe sicher an die hundert Bücher gehört bis jetzt, dieses ist ganz zweifellos überragend.

  • Those Girls: Was dich nicht tötet

  • Autor: Chevy Stevens
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 12 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 170
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 156
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 155

Die Schwestern Jess, Courtney und Dani sind 14, 16 und 17 Jahre alt und leben auf einer rauen Farm in Kanada. Als ein Streit mit ihrem gewalttätigen Vater aus dem Ruder läuft, müssen sie fliehen. Doch ihr Pick-up bleibt in einem abgelegenen Dorf liegen, und bald finden sie sich in einem furchtbaren Albtraum wieder. 18 Jahre später versuchen die drei noch immer, die Geschehnisse des Sommers von damals zu vergessen.

  • 2 out of 5 stars
  • Nun ja.....Begeisterung ist etwas anderes....

  • Von Tanja Michalzik Am hilfreichsten 29.06.2016

teeniekitsch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

eine an den Haaren herbeigezogene Story .... auf dem Niveau eines mittelmäßigen Teenie Horrorfilms.....das reißt einen nicht vom Hocker.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Amanda herzlos

  • Autor: Jurek Becker
  • Sprecher: Ulrich Noethen, Dieter Mann, Thomas Sarbacher
  • Spieldauer: 7 Std. und 25 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 94
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 87

In seinem letzten Roman porträtiert Jurek Becker eine junge Frau aus der Sicht der drei Männer, die das Leben mit ihr teilten. Amandas erster Mann, der linientreue Ostberliner Reporter Ludwig, schreibt über sie einen Brief an seinen Scheidungsanwalt. Ihr jahrelanger Lebensgefährte Fritz versucht, die gemeinsame Zeit in einer Novelle zu verarbeiten. Und der westdeutsche Korrespondent Stanislaus schüttet seinem Tagebuch das Herz aus. So setzt sich Stück für Stück ein faszinierendes, wenngleich nicht immer schmeichelhaftes, Bild der jungen Frau und des Lebens in den letzten Jahren der DDR zusammen.

  • 5 out of 5 stars
  • starkes Hörbuch

  • Von abc_User Am hilfreichsten 21.11.2016

tolles hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

mit das beste, was ich seit langem gehört habe. mit sehr viel Wortwitz, Ironie und großem erzählerischen können vorgetragen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich