PROFIL

Kindle-Kunde Paula

  • 5
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 58
  • Bewertungen
  • Im Angesicht der Wahrheit: Rückkehr ins Roussillon

  • Roussillon-Krimis
  • Autor: Silke Ziegler
  • Sprecher: Sophie Rogall
  • Spieldauer: 17 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 89
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 82
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 83

Nach einem traumatischen Erlebnis vor achtzehn Jahren hat die Französin Estelle Miroux ihrer Heimat den Rücken gekehrt und ein neues Leben in Deutschland begonnen. Da erreicht sie die Nachricht vom Tod ihrer Großmutter. Die alte Dame hat Estelle ihr kleines Hotel hinterlassen. Kurzentschlossen kehrt die junge Frau gemeinsam mit ihrem Ziehsohn Noah nach Südfrankreich zurück, um die Auberge zu neuem Leben zu erwecken.

  • 2 out of 5 stars
  • ganz gute Geschichte ......

  • Von Dinnie Am hilfreichsten 25.12.2017

Grauenvoll gesprochen.

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2018

Monotonie pur. . Der Inhalt tritt völlig in den Hintergrund angesichts der schlimmen, völlig emotionslosen Sorecherstimme. Geht gar nicht. Nie wieder ein Hörbuch von Frau Rogall.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Wahrheit, wie Delly sie sieht

  • Autor: Katherine Hannigan
  • Sprecher: Jodie Ahlborn
  • Spieldauer: 5 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 21
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 19

Die elfjährige Delly ist anders: Sie hält mit ihrer Meinung nie hinterm Berg. Das bringt ihr Ärger ein, bewirkt aber auch viel Gutes. Sie lässt Tiere frei, wenn sie ihr leid tun. Und sie prügelt sich schon mal, falls ihr jemand widerspricht. Bis eine neue Mitschülerin in die Klasse kommt: Ferris. Ferris ist auch anders. Sie spricht nicht und will nicht berührt werden. Alle respektieren das, nur Delly will wissen, warum...

  • 5 out of 5 stars
  • ich mag ...

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 03.06.2015

Großartig!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2018

Eines der besten Hörbücher.. Hoffentlich kommt bald Neues von dieser Autorin. Brillant gelesen von Jodie Ahlborn.

  • Liebe macht pink!

  • Autor: Roxann Hill
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 5 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 587
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 528
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 526

Michelle hat alles, was man sich wünschen kann: Gutes Aussehen, einen prima Job, Designerklamotten und viel Geld. Michelle hat auch einen Partner: Valentin von Gertenbach - ein wahrer Traummann und "très dinstingué". Alles wäre perfekt, wenn es nicht diesen klitzekleinen Haken gäbe: Valentins Frau. Als Michelle kurz vor Weihnachten von Valentin in den französischen Alpen sitzen gelassen wird, beschließt sie, nach Berlin zurückzukehren und um ihn zu kämpfen.

  • 3 out of 5 stars
  • Wenn nur die Hauptfigur sympathischer wäre...

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 16.01.2015

Einfach nur grauenvoll. Unangenehme Sprecherin, gehaltlose Story.

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2016

Nicht nur der Geschichte fehlt es an Inhalt, auch die Sprecherin ist unterirdisch schlecht, gekünstelt, teilweise leicht hysterisch trägt sie den zugegeben dünnen Text vor. Die Hauptdarstellerin ist von Anfang an so unsympathisch und überspannt, dass man von ihr nichts weiter erfahren möchte. Diese Dame ist mir so herzlich egal, dass ich das Hörbuch ohne Reue einfach abbreche.

  • Die Winterrose

  • Autor: Jennifer Donnelly
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 26 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 964
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 614
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 618

London, 1900: Die junge India Selwyn-Jones bewegt sich in den feinsten Kreisen. Bis sie als Ärztin im berüchtigten Whitechapel zu arbeiten beginnt - und dort in leidenschaftlicher Liebe zu dem gefürchteten Gangsterboss Sid Malone entbrennt. Von der gefährlichen Unterwelt Londons bis nach Afrika und in die Neue Welt führt ihr Weg.

  • 4 out of 5 stars
  • Mehr Rosen

  • Von Simsim Am hilfreichsten 06.01.2013

Dichte Atmosphäre. Spannung. Grossartig gelesen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2013

Zwischen 1900 und 1907 begeben wir uns auf eine Reise nach London, und in seine ostafrikanische Kolonie. Wir lernen den Gangsterboss Sid kennen, India, eine ambitionierte Ärztin, ihre Freundin, die jüdische Krankenschwester Ella, Freddie, einen gewissenlosen Emporkömmling, der in der Politik Karriere machen will.

Jennifer Donnelly gelingt es mit Ihrer spannenden Geschichte, Leser (oder in diesem Fall Hörer) in den Bann zu ziehen. Die Hörbuchfassung dauert über 26 Stunden. Langatmig war sie zu keinem Zeitpunkt.

Ganz großartig war die Sprecherin, die den Figuren mittels ihrer Stimme zu Typen machte. Sabine Arnhold schlüpft in die Geschichte hinein. Zu traurig, dass sie bisher nur sehr wenige Bücher im Audible Programm liest. Sie können das ändern! Ich werde auf jeden Fall künftig immer wieder unter ihrem Sprecher-Namen nach neuen Hörbüchern suchen.

  • Der Mondscheingarten

  • Autor: Corina Bomann
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 14 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 497
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 381
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 385

Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt...

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschöne Geschichte

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 24.07.2014

Nicht fesselnd

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2013

Dieses Buch fesselt nicht. Der Funke springt nicht über.
Dies liegt einerseits daran, dass die Geschichte an vielen Stellen sehr
vorhersehbar ist. Viel trägt dazu andererseits aber auch die Sprecherin
Elena Wilms bei, die den Text emotionslos vorträgt und es mir wahrlich
schwer macht, sich von ihrer Stimme fesseln zu lassen.
Immer wieder ertappte ich mich beim Hören dabei, dass meine Gedanken abschweifen und ich muss zurückspulen oder Mut zur Lücke beweisen.
So schlecht, das ich das Buch gar nicht bis zum Ende brachte, ist es nicht.
Aber noch bei keinem anderen Hörbuch hatte ich den Wunsch, es möge
rasch enden. Bei diesem war es so.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich