PROFIL

Fr. Pr.

  • 7
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen
  • Alles ist erleuchtet

  • Autor: Jonathan Safran Foer
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 11 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 64
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 61
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 61

Ein junger Amerikaner kommt in die Ukraine. Er heißt zufällig Jonathan Safran Foer. Im Gepäck hat er das vergilbte Foto einer Frau namens Augustine. Sie soll gegen Ende des 2. Weltkrieges seinen Großvater vor den Nazis gerettet haben. Jonathan will Augustine finden und Trachimbrod, den Ort, aus dem seine Familie stammt. Sein Reiseführer ist ein alter Ukrainer mit einem noch älteren klapprigen Auto, sein Dolmetscher dessen Enkel Alex, ein unglaubliches Großmaul und ein Genie im Verballhornen von Sprache.

  • 4 out of 5 stars
  • verwirrende Geschichte

  • Von Fr. Pr. Am hilfreichsten 28.06.2016

verwirrende Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2016

Ein unvergleichliches Buch. Die Methodik ist etwas verwirrend und es dauert etwas bis man rein kommt. Aber dann lohnt es sich, eine teilweise lustige teilweise schreckliche Geschichte auf einmalige Art erzählt! Ich will keine Empfehlung aussprechen, da es so eine spezielle Geschichte ist und die Erzählweise nicht für jeden etwas ist, aber wer es beginnt, wird belohnt!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blackout

  • Morgen ist es zu spät
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 22 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 12.439
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9.898
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9.913

Überleben in der Dunkelheit - Marc Elsbergs Thriller "Blackout": Als in ganz Europa die Stromnetze zusammenbrechen, stehen die Menschen vor dem Kampf ums Überleben. Der italienische Informatiker Piero Manzano gerät unter Verdacht. Dabei ist er selbst auf der Suche nach den Verantwortlichen. Auch Europol-Kommissar Bollard kämpft gegen die Hacker, die anscheinend für den Angriff verantwortlich sind.

  • 4 out of 5 stars
  • In Europa geht das Licht aus

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 18.04.2012

Spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2016

Eine sehr spannende Geschichte, die zum nachdenken anregt.
Die Art und Weise des Sprechers ist zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, da er jedem Charakter einen entsprechenden Dialekt zuordnet. Was ich am Anfang jedoch als störend empfunden habe, hat sich im Hörverlauf als sehr vorteilhaft erwiesen.

  • Anna Karenina

  • Autor: Lew Tolstoi
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 36 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 840
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 780
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 770

Anna Karenina, die schöne junge Frau eines zaristischen Beamten, scheint alles zu besitzen, was glücklich macht. Doch dann trifft sie auf den geheimnisvollen Grafen Wronskij und verfällt ihm rettungslos. In bedingungsloser Hingabe opfert sie alles: den Ehemann, den geliebten Sohn, sogar die Achtung der Gesellschaft, in der sie lebt. Doch ihre Liebe scheitert und endet in Eifersucht.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Genuss!

  • Von Nina Am hilfreichsten 22.12.2013

Ein Klassiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2016

Ein wunderbares Buch, das man gelesen bzw. gehört haben muss. Eigentlich sogar eher noch gehört, denn Ulrich Noethen ist in meinen Augen - und Ohren - der beste Vorleser, den es derzeit gibt!
Die Geschichte ist toll und wer sich auf lange Erzählungen einlässt, wird hier definitiv belohnt!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Mann will nach oben

  • Die Frauen und der Träumer
  • Autor: Hans Fallada
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 9 Std. und 29 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 245
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 202
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 204

Der Waisenjunge Karl Siebrecht will im Berlin der Zwischenkriegszeit Karriere machen. Er chauffiert verbotene Frachten und dunkle Gestalten...

  • 5 out of 5 stars
  • Einige technische Pannen...

  • Von Michael Am hilfreichsten 10.05.2012

Fallada ist einfach toll

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2016

Ein wunderbarer Roman in typischer Fallada-Art. Ulrich Noethen ist ein wunderbarer, perfekter Sprecher, der dieses literarische Kunstwerk abrundet.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tiere essen

  • Autor: Jonathan Safran Foer
  • Sprecher: Ralph Caspers
  • Spieldauer: 4 Std. und 27 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 506
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 291
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 291

Wie viele junge Menschen schwankte Bestsellerautor Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her...

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gutes Buch

  • Von gallurabike0511 Am hilfreichsten 27.09.2010

Ein Buch, was man gelesen haben MUSS!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2016

Jedem sein Leben.
Aber ein jeder sollte dieses Buch einmal in die Hand nehmen und lesen. Danach kann jeder für sich entscheiden, ob er sich weiter konventionell ernährt oder etwas ändert.
Ich habe mich schon vor dem Buch gegen eine tierische Ernährung entschieden und dieses Buch hat mich bestärkt, dass dies die richtige Entscheidung ist.
Ich will nicht unterschlagen, dass dieses Buch stellenweise einfach nur eklig und abschreckend ist, aber das liegt an dem Thema. Es ist ebensowenig relevant, ob der Autor über die Umstände in Amerika spricht, man kann die Gegebenheiten ohne mit der Wimper zu zucken in jedes andere industrialisierte Land übertragen. Ich bin froh, dass sich Safran Foer dieses Themas angenommen hat.

  • Der Alpdruck

  • Autor: Hans Fallada
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 6 Std. und 3 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 36
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 33
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 34

April 1945: Der Krieg ist vorbei, doch nachts verfolgt den Schriftsteller Dr. Doll der Traum vom Bombentrichter, der ihn nicht freigibt - ihn und das ganze deutsche Volk nicht. Er will etwas tun gegen den Alpdruck der Mitschuld, doch niemandem kann er es recht machen als Bürgermeister einer mecklenburgischen Kleinstadt, eingesetzt von der Roten Armee. Er stiehlt sich fort und flüchtet sich in den Drogenrausch.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine gute Erzählung aus der Nachkriegszeit

  • Von Fr. Pr. Am hilfreichsten 30.01.2016

Eine gute Erzählung aus der Nachkriegszeit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2016

Eine Geschichte, die bewegt. Fallada bringt auf den Punkt, wie es den Menschen nach dem Krieg ging, vor welchen emotionalen Scherben diese standen.
Jeder der sich selbst Tatendrang bescheinigt und nicht versteht, wie die Lethargie die damalige Bevölkerung ergreifen kann, sollte dieses Buch lesen/hören.
Ulrich Noethen ist einfach ein pefekter "Vorleser". Meine absolute erste Wahl, manchmal sogar vor dem Autor!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sophia, der Tod und ich

  • Autor: Thees Uhlmann
  • Sprecher: Thees Uhlmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.616
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.462
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.464

Der Tod gibt sich die Ehre und bringt Leben in die Bude. Im Debütroman des Musikers Thees Uhlmann geht es ums Ganze. Der Tod klingelt an der Tür. Aber statt den Erzähler ex und hopp ins Jenseits zu befördern, gibt es ein rasantes Nachspiel. Ein temporeicher, hochkomischer, berührender Roman über die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Vor der Tür des Erzählers steht ein Mann, der ihm ähnlich sieht und behauptet, er sei der Tod und wolle ihn mitnehmen.

  • 5 out of 5 stars
  • Willkommen im Norden

  • Von anonym Am hilfreichsten 19.11.2015

Ein tolles Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2016

Eines der besten Bücher, welches mir je auf die Ohren bzw. vor die Augen gekommen ist.
Die Bilder, die der Autor gestaltet, um Alltagssituationen anschaulich zu beschreiben sind so selten wie wundervoll.
Ich habe beim hören laut gelacht und still geweint, die Geschichte ist so lustig wie traurig, so tiefgründig wie melancholisch. Eine absolute Hörempfehlung gerade - oder besonders auch wegen - des Lesestils des Autors. Thees Uhlmann liest so herrlich frisch, so unaufgeregt nordisch und einfach nur gut.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich