PROFIL

Herbstzeitlose

Würzburg
  • 4
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 34
  • Bewertungen
  • Origin

  • Robert Langdon 5
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 18 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 11.271
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10.692
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 10.667

"Illuminati", "Sakrileg", "Das verlorene Symbol" und "Inferno" - vier Welterfolge, die mit "Origin" ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen?

  • 2 out of 5 stars
  • Ein "KI me too"

  • Von Sebastian Am hilfreichsten 12.10.2017

Enttäuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Für mich ist Origin das bislang schwächste Werk von Dan Brown. Charmant fand ich lediglich, daß diesmal die Moderne im Mittelpunkt stand. Auch wenn das Ende vorhersehbar war.
Allerdings frage ich mich, wieviel Buch Dan Brown inzwischen tatsächlich selbst schreibt. Origin erscheint mir wie ein Textbaustein-Puzzle , bestehend aus der Beschreibung von Kunstwerken und der gigantisch aufgeblasenen Präsentation (kann alles ein Rechercheteam liefern). Beides hält ein dünner Handlungsfaden (Browns Eigenanteil?) zusammen. Ein Roman aus der Schreibfabrik? Ich hoffe, ich irre mich.

  • Steinroller: Der Steinzeitkommissar

  • Autor: Martin Lassberg
  • Sprecher: Boris Aljinovic
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 412
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 392
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 393

Ein ziemlich platt gewalzter Mann liegt in der Steppe. War's ein Mammut oder hat da ein Jäger mit der Keule zugeschlagen? Für Kommissar Steinroller sieht die Sache nach Mord aus. Doch wer glaubt schon einem Sippenmitglied, das lieber seinen Höhlenmalereien nachgeht, als zu jagen, und das zudem mit Grips gesegnet ist? Zumindest für Weichhaar, die smarte Frau an seiner Seite, ist Intelligenz sexy.

  • 4 out of 5 stars
  • Witzige Kriminalkomödie aus der Steinzeit

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 24.04.2016

Witziger Steinzeitkrimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2016

Ich war mir oft nicht klar, ob ich dieses Hörbuch zu Ende hören sollte. Als Fan sorgfältig recherchierter historischer Romane kam ich kaum auf meine Kosten. Die Steinzeit dient nur als Kulisse. Der Comic-Liebhaber in mir durfte dagegen häufig schmunzeln und der Kriminalist in mir wollte schließlich doch das nicht voraussehbare Ende erfahren. Oft habe ich mich gefragt, ob ich einen Kinderbuch lausche. Doch das Thema Sex ist dafür zu dominant. Der sehr gute Sprecher hebt die Bewertung. Fazit: Nette Unterhaltung für die U-Bahn

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sinuhe der Ägypter

  • Autor: Mika Waltari
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 30 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.228
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 772
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 777

In der Einsamkeit der Verbannung, erfüllt von der Sehnsucht nach seiner Heimatstadt Theben, schreibt der Arzt Sinuhe die Geschichte...

  • 5 out of 5 stars
  • Zeitloser Klassiker

  • Von Annette Am hilfreichsten 09.07.2012

Nahe an der bisher bekannten geschichtlichen Wahrheit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2015

Wer weiß schon genau, was zu Zeiten Echnatons in Ägypten geschah. Doch mit diesem Roman wird es vorstellbar. Sinuhe der Ägypter als Ich-Erzähler schildert Glanz, Beinahe-Untergang und Wieder-Aufstieg Ägyptens, eng verknüpft mit seinem eigenen spannenden, wechselvollen Schicksal. Hat man sich an die altertümelnde Sprache und den gelegentlich deutlich erhobenen moralischen Zeigefinger gewöhnt - der Roman entstand vor 80 Jahren und auch diesem Zeitgeist muss man Tribut zollen - , dann taucht man ein in eine außergewöhnlich facettenreiches Epos. Ich wünsche mir mehr Werke zu diesem Thema bei Audible: mit Christian Jacq's Ramses Reihe zum Beispiel könnte man Sinuhe würdig fortsetzen... Denkt bitte drüber nach, liebes Audible-Team!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zwetschgendatschikomplott

  • Franz Eberhofer 6
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.317
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.900
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.873

Der Rudi zieht um - und zwar ins Münchner Schlachthofviertel. Vom Balkon aus beobachtet er die Krähen, die über den Fabrikdächern kreisen. Dahinter schönstes Alpenpanorama. Doch mit der Ruhe ist's schon wieder vorbei, als ihm eine der Krähen einen abgetrennten Frauenfinger zu Füßen legt. Wie sich herausstellt, gehörte der Finger einer Prostituierten, die mit einer mysteriösen Waffe erstochen wurde. Und so ermitteln Rudi und Franz im Münchner Rotlichtviertel - aber erst Franzls Liebschaft mit einer Ex-Prostituierten bringt sie auf die richtige Spur.

  • 5 out of 5 stars
  • Hörgenuss pur

  • Von Stefanie Am hilfreichsten 11.03.2015

Nette Geschichte, toller Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2015

Der Krimi kommt wie immer ein bisschen zu kurz. Dafür wirken Macho-Lackel Franz Eberhofer und seine Entourage umso lebendiger. Das ist vor allem dem Sprecher zu verdanken. Ich könnte diesem Urbayern ewig zuhören und folge ihm willig, auch wenn er zum X. mal nur drei Leberkäs-Semmeln beim Simmerl holt...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich