PROFIL

Gabriella

Aichach, Deutschland
  • 9
  • Rezensionen
  • 49
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 9
  • Bewertungen

So schön und ergreifend trotz des heftigen Themas

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2018

Das ist jetzt das dritte Buch daß ich von dieser Autorin gelesen habe und jedesmal kann ich nicht aufhören zu hören! Ihre Bücher - die ich bis jetzt las - spielen in der Zeit 1./2. Weltkrieg, Nazizeit. Leider erinnern mich die Geschehnisse dieser Zeit, die wie eine Last auf uns liegt und wohl nie aufgearbeitet werden kann, an vieles was heute in Gesellschaft und Politik weltweit läuft. Ganz schön schwer auszuhalten!
Allerdings ist die Geschichte um die Menschen alles was so ein Menschenleben, nicht nur in dieser Zeit, umfassen kann. Freude, Liebe, Angst, Trauer, Wut, Hunger, Schmerz, Hilflosigkeit, Zuversicht, Hoffnung! Und das ist so gut und ergreifend beschrieben, daß es niemals peinlich oder nervig ist.
Ich kann diese Buch aus vollem Herzen empfehlen. Auch als Erinnerungskulturgut!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Leider

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2018

Die Rezensionen der Leser des Buches waren vielversprechend. Leider konnte ich nicht in den Stoff dieses Hörbuches eintauchen, da ich mir wie beim Vorlesewettbewerb in der Schule vorkam! Es wirkt so als ob die Sprecherin nicht wirklich mit den Beschreibungen im Buch mitgehen kann.
Schade, die Story ist interessant, aber die Art des Vortages kann viel davon nehmen.
Nach 3 Stunden hören habe ich aufgegeben!

43 von 43 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Na ja

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2017

Das Hörbuch liegt jetzt schon länger halbgehört in meiner Bibliothek. Trotz aller Versuche werde ich nicht warm mit ihm. Weitschweifig, langatmig und immer wieder fremd. Vielleicht einfach nichts für mich!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannend!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2017

Mir ist es egal, ob der Sohn in die Fußstapfen des Vaters tritt, das Buch ist spannend und das Setting phantasievoll ausgedacht und doch mit Bezug auf aktuelle Geschehnisse. Ich konnte auch dank des wunderbaren Vorlesers in die Geschichte eintauchen und zum Schluss hin nicht mehr aufhören. Ist vielleicht eine Fortsetzung in Planung? Einzig die plastisch beschriebenen Kampfszenen sind schwer auszuhalten und es gibt immer mal wieder Beschreibungen denen was fehlt. Aber das ist wirklich unwesentlich und ich will hier nicht pingelig sein. Hat mich bis zur letzten Minute gefesselt!

So, endlich geschafft!!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.07.2017

Die Geschichte ist interessant und spannend. Wunderbar mal etwas über die Geschichte Maltas die Türken und die christlichen Gottesmänner zu hören. Die blutig und brutal daher kommt, aber so war es wohl. Leider habe ich's mit dem Sprecher beinahe nicht ausgehalten. Wie kann ein so spannender Stoff so langweilig vorgelesen werden! Aber mit entsprechenden Hörpausen habe ich es heute geschafft.

Bewegend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.05.2015

Eine Zeitspanne mit einer palästinensischen Familie aus der Sicht eines Jungen erzählt. Sehr poetisch und hintergründig! Auch politisch und trotzdem sehr humorvoll. Eigentlich geht es um die Frauen dieses Volkes, die mit Hilfe von Allah ihr Leben meistern. Lachen und Weinen sind in diesem Buch nah beinander. Lies es und tauche ein in eine für uns fast unbekannte Welt! Der Sprecher ist super!

Auf und Ab

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2013

Nach dem Vergnügen Joyland habe ich es mit diesem Buch versucht, obwohl klar war, dass es grausam wird. Das wurde es auch und ich habe manchmal nicht weiterhören können. Aber es war wie eine Sucht es wissen zu wollen was die Käufe der Bewohner der Stadt im Laden Needful Things auslösen würden. Was das immer wieder "Habenwollen" von etwas, von dem wir uns erhoffen, dass es uns von den Schmerzen erlöst für ein "Teufelskreis" ist. Ich gehe jetzt einfachmal davon aus, dass hinter dieser Story ein tieferer Sinn steckt! Spannende Unterhaltung für viele Stunden und Träume in der Nacht...... Ein echt King!

Die sanfte Rebellin Titelbild

So ein Vergnügen!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.09.2012

Nach der "Rivalin" bin ich auch in dieses Buch mit so viel Vergnügen eingetaucht. Ich musste mich richtig bremsen, nicht ganze Nächte durchzuhören. Die Abenteuer, die Makepiece - schon eine waschechte Amerikanerin im altjüngferlichen England erlebt und die wunderbare Frauenfreundschaft die dann doch aller Unterschiede entstand, ist spannend und liebevoll beschrieben. Die Sprecherin spricht - finde ich - das Buch fast noch besser wie beim ersten Band - sie hat hörlich selber Spass dabei!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Eine gefährliche Rivalin Titelbild

Ein Vergnügen!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.08.2012

Die richtige Urlaubslektüre oder für Zeiten, wo es einfach wunderbar ist, in ein historisches Frauenleben einzutauchen! Die Stimme der Vorleserin ist sehr angenehm und passt sich an das Geschehen an! Das Buch ist spannend bis auf den etwas lahmen Schluss.... Aber trotzdem 5 Sterne! Ich hab's genossen!