PROFIL

Anonymer Hörer

  • 4
  • Rezensionen
  • 113
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 49
  • Bewertungen
  • Die Wohlgesinnten

  • Teil 1 von 4 - Folgen 1 bis 8
  • Autor: Jonathan Littell
  • Sprecher: Stephan Benson
  • Spieldauer: 12 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 280
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 132
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 131

Der Roman "Die Wohlgesinnten" ist die fiktive Autobiografie des SS-Offiziers Maximilian Aue, Sohn eines deutschen Vaters und einer franzosischen Mutter, promovierter Jurist und fruhes NSDAP-Mitglied. Es sind die beklemmenden und verstorenden Erinnerungen an die Schauplatze des Zweiten Weltkriegs und an das Grauen der Judenvernichtung.

  • 5 out of 5 stars
  • Das beste Buch des letzten Jahrzehnts!

  • Von silena Am hilfreichsten 27.08.2010

Bewegend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.03.2009

Eine bewegende Geschichte. Manchmal schauspielert mir Herr Benson ein wenig zu sehr mit seiner Stimme. Aber insgesamt macht er das wirklich gut.Solche Geschichten sollte man den jungen Menschen heutzutage viel öfter erzählen. Ich bin überzeugt, dass sich dann weitaus weniger Jugendliche auf die falsche Seite verirren würden. Man versteht doch so Einiges besser.5 Sterne für dieses Meisterwerk.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ein Münchner im Himmel
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Ludwig Thoma
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Christian Baumann
    
    


    
    Spieldauer: 2 Std. und 37 Min.
    11 Bewertungen
    Gesamt 3,4
  • Ein Münchner im Himmel

  • Autor: Ludwig Thoma
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Spieldauer: 2 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 11
  • Sprecher
    0 out of 5 stars 0
  • Geschichte
    0 out of 5 stars 0

Die urkomischen Satiren und liebevollen Portraits des bekanntesten bayerischen Autors als Hörbuch!

  • 3 out of 5 stars
  • Durchwachsenes Wischiwaschi

  • Von kyros Am hilfreichsten 26.06.2007

5 Sterne für 2einhalb herzerwärmende Stunden

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2007

Ach wie schön! Wer München bisher nicht mochte, der wird die Münchner lieben nach dieser Lektüre. Kurzweilige Geschichten wurden hier echt liebevoll zusammen gestellt und so warm und herzlich, mit echtem Münchner Dialekt, von Christian Baumann vorgetragen. Es ist tatsächlich herzerwärmend.
Mein Highlight (neben der sowieso bekannten Geschichte vom Münchner im Himmel) ist hier die letzte Kurzgeschichte vom 'Postsekretär im Himmel'. Peinlich, wenn man sich in der S-Bahn ununterbrochen in die hohle Hand lacht. :-)
Meine Empfehlung, auch - und gerade - für Nordlichter.

  • Das Unsterblichkeitsprogramm 1

  • Kovacs 1
  • Autor: Richard Morgan
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.250
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 402
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 404

Das Unsterblichkeitsprogramm I: Ankunft (Download) und Reaktion (Konflikt): Die Unsterblichkeit kommt Takeshi Kovacs, Privatdetektiv und Ex-Elitesoldat des berüchtigten Envoy-Corps, sehr gelegen. Denn er stirbt bereits in der ersten Szene. Kovacs wird in Bay City auf der Erde "resleevt". Er merkt schnell, dass sich die Kultur der Urzivilisation der Menschheit deutlich von seinem Heimatplaneten unterscheidet. Doch er hat wenig Zeit für eine Adaption an seinen neuen Körper und seine neue Umgebung, denn er erhält einen Auftrag, der ihm seine Freiheit zurückgeben oder seinen Untergang bedeuten kann.

  • 1 out of 5 stars
  • Neue Geschäftspolitik enttäuschend

  • Von Geddscho Am hilfreichsten 28.01.2013

Überragend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2007

Ein wenig Angst hatte ich vor den Genre. Für 'High-ScienceFiction' schlägt mein Herz ja sonst nicht. Aber allein wegen dem Sprecher habe ich mir den Titel dann doch gegönnt. Und es hat sich gelohnt!

Richard Morgan schafft mit seiner Bildsprache eine Atmosphäre, die ich so noch nicht kannte. Und er schont den Zuhörer in keinster Weise. Trotz teilweise pornografisch anmutender Schilderungen, nimmt man jeden Satz ernst. Und die Interpretation von Simon Jäger lässt jedes Herz höher schlagen.

Ja, was soll man zu Simon Jäger noch sagen. Eigentlich glaubt man ja nach 'Anstalt', 'Patient', 'Opfer' und 'Therapie' die Stimme des Simon Jäger zu kennen. Aber - weit gefehlt! Simon Jäger klingt einfach nie nach Simon Jäger. Er klingt in jedem Buch genau so, wie man fest überzeugt ist, dass dieses Buch klingen muss. Wann bekommt er endlich den Preis den er schon lange verdient? Den Preis für das beste Hörbuch.

Ich empfehle dieses Buch gerade Denen, die sich noch nie für dieses Genre interessiert haben. Es ist der pure Genuss!

69 von 79 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schwarz

  • Der dunkle Turm 1
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Vittorio Alfieri
  • Spieldauer: 8 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.757
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.697
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.701

Mit Stephen King auf der Spur des Schwarzen Mannes: Lust auf eine spannende Fantasy-Saga vom Meister des Horrors? Dann lassen Sie sich mit "Schwarz (Der dunkle Turm 1)" in eine von Stephen King über mehrere Jahre hinweg entworfene Parallelwelt entführen. Durch die mitreißende Betonung von Sprecher Vittorio Alfieri ist der Hörer immer ganz nah dran an den Abenteuern des Revolvermanns Roland. Wir treffen auf schaurige Wesen wie Vampire und Dämonen, durchforsten die Ruinen verlassener Städte und sind dabei immer auf der Suche nach dem Mann in Schwarz, der den Weg zum dunklen Turm weisen soll.

  • 1 out of 5 stars
  • schlechter Sprecher

  • Von Jutta Am hilfreichsten 20.02.2013

Man muss den gesamten Zyklus gehört haben

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2007

Ich bin wirklich ein großer King-Fan. Aber was er hier mit diesem wahnsinnigen Zyklus vom dunklen Turm abliefert ist mehr als nur Weltklasse!
Stephen King hat etwas Ähnliches noch nie geschrieben. Nein, ich gehe einen Schritt weiter und behaupte, so etwas hat noch Niemand geschrieben. In diesem Zyklus ist Alles drin. Alles was wir jemals lesen wollen!
Ich habe die Print-Version erst vor Kurzem verschlungen. Und ich weiss: Jeder der 'Stephen King' zu kennen glaubt, erwartet ein Horrorszenario, wie er es aus den unzähligen Filmen zu kennen glaubt. Aber...das ist er nicht. Das ist nicht der Stephen King den Ihr hier erlebt. Es ist eine Geschichte über unsagbar treue Freundschaft, über bedingungslose Liebe, über grenzenlose Zuneigung.....und über die Welt, die sich immer weiterbewegt.
Wir finden Charaktere, die man sich in sein eigenes Leben wünscht. Wir finden Begebenheiten die Jeder schon einmal erlebt hat, und wir finden Geschichten, die sich nur ein geniales (und vielleicht völlig verrücktes) Hirn ausdenken kann. Und genau für dieses völlig verückte Hirn muss man ihn lieben, den Stephen King!

Fazit: Er hat nie etwas Besseres geschrieben! Haltet alle Bände durch. Und Ihr werdet ihn lieben! Ihr habt mein Ehrenwort!

34 von 46 Hörern fanden diese Rezension hilfreich