PROFIL

Franta

  • 15
  • Rezensionen
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Miss Peregrine's Home for Peculiar Children

  • Autor: Ransom Riggs
  • Sprecher: Jesse Bernstein
  • Spieldauer: 9 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 205
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 172
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 169

A mysterious island. An abandoned orphanage. A strange collection of very curious photographs. As our story opens, a horrific family tragedy sets 16-year-old Jacob journeying to a remote island off the coast of Wales, where he discovers the ruins of Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children. As Jacob explores its abandoned bedrooms and hallways, it becomes clear that the children were more than just peculiar. They may have been dangerous. And somehow—impossible though it seems—they may still be alive.

  • 3 out of 5 stars
  • Amerikanische Sprecher und britische Akzente...

  • Von Claudia Am hilfreichsten 15.06.2012

Good Story but the Narrator not so

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2019

The Story is good, honestly, It hasn't invented the wheel anew but honestly in this days, what does? And it's not important for a good Story, important is that it's fresh, Interesting, a solid story, good characters and still makes you want to read it even when you don't agree with the main character. So yes, the Book is good, it made me laugh and angry and still I couldn't stop listening/reading it. I have the hard copy at home so while listening to it also read it.

So why do I give it 3 Stars only, well... it's the narrator. I would have been ok it he just changed the voice according to the characters but the accents was a bit much. just no thanks. If an American can't reproduce a convincing English/welsh/irish or any accent from europe then please just don't.

  • Zeitenwechsel

  • Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone 1
  • Autor: Jonas Maas
  • Sprecher: Sascha Rotermund, Reent Reins, Holger Löwenberg, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 128
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 118
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 116

Es wird behauptet, im Leben eines Menschen gäbe es einige wenige Tage, die sein Leben grundlegend verändern können. Einen solchen erlebt der irische Schriftsteller Oscar Wilde im Frühjahr 1895. Anstelle neuer Ausschweifungen und Ruhm als Autor drohen eine Gefängnisstrafe und der persönliche Ruin. Doch plötzlich tritt ein Fremder an Wilde heran und bietet ihm einen möglichen Ausweg aus seiner schwierigen Situation. Sofern er sich bereit erklärt, als Sonderermittler der Krone zu arbeiten, könne auf eine Haftstrafe verzichtet werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut hörenswert! Freu mich auf weitere Folgen

  • Von MAK Am hilfreichsten 16.08.2016

Kurz aber gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.01.2019

Leider relativ Kurz, eine Stunde länger hätte dem Stück sicherlich nicht geschadet. Aber ich finde die Idee und die Umsetzung klasse und habe es doch genossen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Agatha Christie - Vier Hörspiele

  • Autor: Agatha Christie
  • Sprecher: Elmar Wepper, Hans Quest, Gustl Weishappel
  • Spieldauer: 4 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 385
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 296
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 290

Hercule Poirot und Miss Marple lösen ihre Mordfälle noch mit Kombinationsgabe, psychologischem Geschick und einer Lupe...

  • 5 out of 5 stars
  • eines der besten Hörspiel Pakete die ich kenne

  • Von jennez Am hilfreichsten 06.09.2016

Bekannte Geschichten

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2019

Die hier ausgewählten Geschichten sind eigentlich eh die bekannteren (jedenfalls mir), jedoch ein hohes Lob an die Aufbearbeitung der Aufnahmen. Alle sind sowas aus den 60er Jahren ca. aber merken tut man davon fast garnichts.
Das einzige was ich zu bemängeln habe sind die Sprecher von Poirot (in der letzten Folge) und Miss Marple. Leider kann ich mir Marple so einfach nicht vorstellen mit dieser Stimme, so neugierig und aufdrängenend. So erinnerte sie mich sehr an Rutherfords Marple die so gar nicht mein Ding war.
Und Poirots Akzent fehlte komplett im letzten Hörspiel. Aber, dafür kann Audible nichts. Die Qualität ist super, die Hörspiele sind unterhaltend und Ich persönlich hätte gerne mehr davon.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hallojulia

  • Hollywood liest Weihnachten 4
  • Autor: Lissa Lehmenkühler
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 539
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 512
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 511

Altenpflegerin Julia ist für alle da. Garantiert. Sie hat ein riesengroßes Herz für "ihre" Senioren, verschmitzte Ideen und das Kaninchen Obelix. Aber warum bekommt sie beim Gedanken an das Krippenspiel Panik? Und welche Rolle spielen ein zerbrochener Engel, ausgebüxte Haustiere und alte Bekannte? Freuen Sie sich auf ein Krippenspiel der anderen Art, mit viel Schmiss und Witz erzählt von der deutschen Stimme von Scarlett Johansson.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Kurzgeschichte 😃

  • Von Froschkönig182 Am hilfreichsten 27.12.2018

Süss und Kurz

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2018

Nichts weltbewegendes, aber eine süße komisch romantische Kurzgeschichte. Wäre bestimmt nicht verkehrt gewesen, sie etwas länger zu machen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die schönsten Weihnachtskrimis

  • Autor: Agatha Christie, Arthur Conan Doyle, Edgar Wallace, und andere
  • Sprecher: Oliver Kalkofe, Beate Himmelstoß, Peter Fricke, und andere
  • Spieldauer: 6 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 189
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 175
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 174

Kuschelige Weihnachten? Von wegen! Mörder und Halunken machen keine Weihnachtsferien - und so haben auch Ermittler keine besinnlichen und erholsamen Feiertage. Sherlock Holmes spürt den Dieb eines Diamanten auf, der in einer Weihnachtsgans gefunden wurde, während Miss Marple vor dem prasselnden Kaminfeuer von einem Mord erzählt. Bei einem traditionellen Weihnachtsessen verschwindet ein Halsband.

  • 5 out of 5 stars
  • Herrliche Einstimmung auf Weihnachten

  • Von Freundin Am hilfreichsten 28.12.2017

Schlechte Auswahl an Geschichten

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2018

Mein größtes Problem waren hier die gewählten Geschichten, die hatten wenig bis nichts wirklich mit Weihnachten zu tun. Und sie waren langweilig. Besonders die Sherlock Holmes Geschichte war grausam anzuhören. Ok, es könnte an dem Sprecher liegen, er ist einfach nicht mein Fall. Alles in allem, schwache Geschichten.

  • Flüsterschnee

  • Hollywood liest Weihnachten 3
  • Autor: Raimon Weber
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 836
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 783
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 783

Diesmal wird es brandgefährlich: Lauert der Tod im Zug? Für Auftragskiller gelten besondere Regeln: keine Frauen, keine Kinder... und keine unerledigten Aufträge. Wer diese ungeschriebenen Gesetze bricht, muss sich um seine Rente garantiert keine Sorgen machen. Zwischen den Stationen beginnt schleichend ein Wettlauf gegen die Zeit, erzählt von der deutschen Stimme von George Clooney.

  • 5 out of 5 stars
  • Vielen Dank!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 16.12.2018

In Ordnung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2018

Eine kleine Kurzgeschichte, ganz nett. Hat nicht viel mit Weihnachten zu tun aber ansonsten ganz ok.

  • Stephen Fry's Victorian Secrets (Original Podcast)

  • Autor: Stephen Fry
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 149
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 142
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 141

On the surface, the Victorian age is one of propriety, industry, prudishness and piety. But scratch the surface and you’ll find scandal, sadism, sex, madness, malice and murder. Presented by Stephen Fry, this series delves deep into a period of time we think we know, to discover an altogether darker reality. The stories we’re told offer a different perspective on an era which underwent massive social change. As education, trade, technology and culture blossomed, why was there an undercurrent of the ‘forbidden’ festering beneath Victorian society?

  • 5 out of 5 stars
  • This is perfect

  • Von Franta Am hilfreichsten 10.12.2018

This is perfect

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.12.2018

I relish listening to every single episode. I'm now on Episode 9 and I'm sad to say, I'm reaching the end. Only 12 episodes so far. Which It shouldn't, end I mean, this Is one of the best produced, researched ,and most amusing without question, podcast I've ever come across. Listening to the Secret Stories, a History of a whole century with Stephen Fry's voice are honest to god the most relaxing and sometimes amusing sometimes somber 30 minutes of my life. The explanations, stories and knowledge of the scholars, Stephen Fry's Humor and the amazing Work of the other Actors is amazing. Oftentimes I feel like I'm transported back into Victoria England, listening to the voices, the papers, everything. It's really a pleasure for my ears. Please audible studio, give - me - more!

Ohne Übertreibung kann ich behaupten, dass dieser Podcast der beste ist, den ich jemals das Vergnügen hatte, über den Weg zu stolpern. Ja, Englisch Kenntnisse sollten sehr wohl da sein, bei manchen Stellen sogar mehr als als Schulenglisch besonders wenn in Akzente oder Dialekte gesprochen wird. Aber es lohnt sich. In rund 30 Minuten je Episode wird versucht dem Hörer bestimmte Themen aus dem Viktorianischen England näherzubringen. Selbst für Geschichtemuffeln lohnt es sich da mal reinzuhören. Durch die tolle Aufbereitung des Stoffes, die Geräuschkulisse, die Schauspieler und die Experten die immer wieder einen Punkt näher erklären und erleuchten und nicht zu vergessen Stephen Fry, dessen Stimme und Humor einen durch die Zeitreise geleiten, ist keine Episode Langweilig oder trocken. Oft habe ich ein Lexikon oder meinen Browser offen um Personen und Geschehnisse nachzuschlagen. Dieser Podcast gewährt einen intimen Einblick in das Denken, Handeln, Moral- und Gefühlwelt der Viktorianischen Engländer und welche Ähnlichkeiten zwischen damals und Heute bestehen oder nicht bestehen.
Ich kann diese Serie nur wärmstens empfehlen und bitte bitte Audible Studio, mehr Episoden.

16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Willkommen in Lovecraft

  • Locke & Key 1
  • Autor: Joe Hill, Gabriel Rodriguez
  • Sprecher: Max Mauff, Vera Teltz, Oliver Wnuk, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.758
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.618
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.615

Sommerzeit, Ferienzeit: Familie Locke verbringt den Urlaub in ihrem Ferienhaus in der Nähe von San Francisco. Doch die idyllischen Tage enden abrupt, als ein ehemaliger Schüler von Vater Rendell Locke auftaucht und ihn brutal bedroht: Sam Lesser und sein gewalttätiger Kumpel sind auf der Suche nach geheimnisvollen Schlüsseln. Die Situation eskaliert... Nach dem Mord an ihrem Mann flieht Nina Locke mit ihren drei Kindern Bode, Tyler und Kinsey nach Lovecraft Mansion. Dort lebt Rendells jüngerer Bruder Duncan, der die Familie aufnimmt. Nina hofft in dem alten Familiensitz, der unter dem Namen Keyhouse bekannt ist, zur Ruhe zu kommen.

  • 1 out of 5 stars
  • unverständlich und wirr, vollkommen caotisch

  • Von Mike Am hilfreichsten 27.02.2016

Nichts für mich

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.12.2018

Ich musste mich zwingen mehr als 1 Stunde das anzuhören. Die Story fand ich langweilig, die Charaktere so und so und nur dank den Voice Actors ertrug ich dieses Buch. Ich fand schon den Anfang einfach nur verstörend und konnte mich nicht in das Geschehen hineinzuversetzen.

  • Cherringham - A Cosy Crime Series Compilation

  • Cherringham 4-6
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Neil Dudgeon
  • Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 30
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 29

Jack's a retired ex-cop from New York, seeking the simple life in Cherringham. Sarah's a Web designer who's moved back to the village to find herself. But their lives are anything but quiet as the two team up to solve Cherringham's criminal mysteries. This compilation contains episodes 4 - 6: THICK AS THIEVES, LAST TRAIN TO LONDON and THE CURSE OF MABB'S FARM.

  • 4 out of 5 stars
  • I love it

  • Von Franta Am hilfreichsten 06.12.2018

I love it

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.12.2018

Honestly, I'm so much in Love with Neil Dudgeons Voice. It's perfect for this kind of Story, he voices the characters astonishing well, the accents and all. The Story is like always and in the first three episodes very nicely written. Slow but still enough action to be captivating.
The only problem I have is the failing audio quality. every now and then the audio breaks down. Maybe it's only my copy, idk.

  • Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe

  • Ein Wohlfühlkrimi mit Lori Shepherd 1
  • Autor: Nancy Atherton
  • Sprecher: Luise Schubert
  • Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 364
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 341
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 342

"Als ich von Tante Dimitys Tod hörte, war ich fassungslos. Nicht weil sie tot war, sondern weil ich bis dahin nicht wusste, dass es sie gegeben hatte." Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre geliebte Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben?

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr als ein Wohlfühlkrimi

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 08.11.2017

Die Geschichte ist super aber die Sprecherin....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Wirklich liebe kurze Geschichte, mit ein wenig Krimifeeling und eigentlich immer spannend. Am Anfang hatte ich Probleme mit dem Hauptcharakter aber recht bald gewann ich sie lieb. Auch wenn ich vieles schon voraus geahnt habe weil es offensichtlich war gefiel mir die Geschichte.
Womit ich ein riesen Problem hatte war die Sprecherin. Immer wieder versuchte sie ihre Stimme zu verstellen was aber einfach nur schrecklich anzuhören war. Ihre normale Stimme ist wunderbar, ich hätte das ganze Buch genossen, aber die verstellte Stimme ist schrecklich. Anwalt Senior klingt nach einem Adeligen der unter dauerverstopften Nasengängen leidet. Und der Homosexuelle Freund, tut mir leid, aber das war die typische Tuntenstimme (anders kann ich es nicht bechreiben, und ich hasse mich selbst es so zu nennen) und damit habe ich ein Problem. Nur durch eine sexuelle Orientierung verändert sich nicht die Stimme.
So habe ich gar keine Lust weitere Bücher aus dieser Reihe zu hören. Ich werde sie wohl als Ebook lesen.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich