PROFIL

Eileene

  • 1
  • Rezension
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Die juten Sitten

  • Goldene Zwanziger. Dreckige Wahrheiten.
  • Autor: Anna Basener
  • Sprecher: Jeanette Hain, Saskia Rosendahl, Natalia Belitski, und andere
  • Spieldauer: 8 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.177
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.108
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.104

Das neue Audible Original Hörspiel entführt in die Halbwelt der 1920er Jahre in Berlin: Die berühmte deutschstämmige Hollywoodschauspielerin Hedi (Jeanette Hain) sitzt in einem Frauengefängnis in Hollywood. Sie hat einen Mann erschossen. Dem Journalisten der New York Times, der sie dazu befragen will, erzählt sie allerdings nichts von dieser Tat, sondern berichtet in Rückblenden von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einem Berliner Bordell namens "Ritze". Immer an der Grenze zwischen Legalität und Illegalität wächst sie bei ihrer furchtlosen Oma Minna (Ursula Werner) auf, die das Bordell betreibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super hörbuch

  • Von patrycja Am hilfreichsten 30.03.2019

von Anfang bis Ende, einfach genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.03.2019

selten so ein gutes Hörbuch gehört. Story berauschend, erschütternd, atemberaubend. wo ich nur konnte, hab ich mir die Zeit genommen und gehört und gehört. Achtung, süchtig machend. Charaktere mit so viel liebe beschrieben, das einem die Tränen kommen. die Gefühlswelt erschlägt einen im positiven Sinne. aber dieses Hörspiel ist definitiv nichts für zartbesaitete. die Sprecher haben den Figuren soviel Leben und Tiefe eingehaucht, dass man wirklich in die 20 er Jahre eintaucht. will man was für sein Geld haben und nicht die vorhersehbaren Storys sich reinziehen, dann ist dieses Buch perfekt!!! aber Achtung es kann auch ziemlich flashen ;-)

18 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich