PROFIL

koalabär

  • 54
  • Rezensionen
  • 182
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 165
  • Bewertungen

Fast perfekt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2020

wenn es nicht mittendrin endlose Passagen gegeben hätte, die nichts zum Ablauf beitragen. Aber da muss man drüber weghören, denn dann wird man wieder mit Spannung belohnt! Überraschendes Ende, was nicht vorhersehbar war und natürlich offen bleibt. Also, bis zum nächsten Mal!

Unerträglich schnulzig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2020

5 Stunden durchgequält, ich danke Audible so sehr, dass man Titel zurückgeben kann! Völlig unrealistische und langweilige Story, der Fokus liegt permanent auf der traumatisierten Polizistin, die knallhart sein will, aber wie eine Heulsuse beschrieben wird. Zum Glück tröstet sie ihr unglaublich gutaussehender, steinreicher Ehemann, Heulsuse Nummer 2! Mich tröstet, dass ich mir ein anderes Hörbuch aussuchen darf! Danke Audible! 5 Sterne dafür!

Gähn ...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.02.2020

Das war leider nichts! Selbstverständlich gab es einen Mord! Und dann dreht sich alles um das Traumas des Ermittlers und um das Trauma der wunderschönen, schlanken, bezaubernden Jungen Frau mit den haselnussbraunen Haaren, den wunderschönen Augen und dem sinnlichen Mund und dem „blöden Köter“. Ab und zu kommt man nochmal auf den Fall zurück (welch Wunder) und ach ja, aufgelöst wird der Mordfall auch, dafür blieb leider nicht genug Zeit! Wer richtige Krimis mag, wird auf die Auflösung nicht kommen, weil die ganz einfach zu absurd war! Dafür hätte man den Hörer keine 11 Stunden strapazieren müssen!

Hervorragende Nina Kunzendorf

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2020

Hat mich sehr oft davon abgehalten aufzugeben. Wie immer, rasante Geschichte, oftmals aber auch durch ellenlange Dialoge oder wirre Gedanken und Gefühle von Aron unterbrochen. Überraschendes Ende, über das diskutiert werden kann.

Nicht schlecht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.12.2019

Wenn nur nicht dieser fürchterlich langsame Sprecher gewesen wäre! Gute Story, die sich langsam entwickelt hat und Spannung aufbaute. Trotzdem war ich ganz knapp davor, dass Buch wegen dem Sprecher zu tauschen!

Zu Ende und bereits vergessen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2019

Ich mag es nicht, wenn die eigentliche Story in zahlreichen Nebenstorys untergeht und das ist hier meines Erachtens der Fall. Uninteressante Nebenstränge, traumatisierte Sonderermittlerin, die ihre wahrscheinlich große Liebe findet, der sie im Hand umdrehen vom Trauma erlöst und so was. Das macht nun wirklich keinen Krimi mehr hörenswerter. Für mich war Frau Teltz auch nicht in Höchstform, was mich bei der lahmen Story dann auch nicht mehr überraschte. Echt schade!

Tolle Sprecherin

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2019

Kurzweilige Geschichte über Frauen für Frauen, wie immer mit viel Herzschmerz und selbstverständlich Happy End. Für zwischendurch eben. Tolle Sprecherin, das Herausragendste für mich am HB.

Kaum zu ertragen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2019

Unglaublich zusammenkonstruierte, langweilige Story die mich wütend gemacht hat, weil hier mein Geld und meine Zeit sinnlos vergeudet wurden. Ich konnte dieses Superteam kaum ertragen. Das Ende lässt erahnen, dass hier leider noch mehr Fälle zu erwarten sind!

Hat mich nicht gepackt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2019

Wenn ich von Anfang an schon ein Problem mit dem Sprecher habe, kann ich das ganze Buch nicht genießen. Geschichte war gut aufgebaut, hab zwischendurch mal kurz gedacht, dass Harry Hole ermittelt, gab einige Parallelen. Hat aber bei mir nicht mehr als für 3 Sterne gereicht.

Ein neuer Harry Hole ... hm

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2019

Die Vorfreude war groß, wie immer. Harry und Uve Teschner gehen immer, je länger, desto besser. Aber irgendwie erschien mir dieser Teil, zum ersten Mal in dieser Reihe, in die Länge gezogen und zusammen konstruiert. Bei Harry muss man ja auf einiges gefasst sein, aber es wollte bei mir irgendwie nicht Klick machen. Selbstverständlich war das Ende eine riesen Überraschung, aber auch so, als gingen die Täter und die Geschichten um Harry Hole aus! Vielleicht sollte jetzt auch gut sein, aber man will insgeheim doch, dass es weitergeht! Also, Nesboe auf ein neues! Ich bin gespannt!