PROFIL

ontheroad

Taunus
  • 6
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 26
  • Bewertungen
  • Tante Poldi und der schöne Antonio

  • Tante Poldi 3
  • Autor: Mario Giordano
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Spieldauer: 10 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 521
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 498
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 501

Bei der Poldi bleibt's weiterhin turbulent. Es kreuzen wieder mal viel zu viele Männer ihren Weg, die ihr das Leben schwermachen. Und dann ist auch noch einer verschwunden: Thomas, der vor zwei Wochen mit einem Koffer äußerst wertvollen Inhalts von Tansania nach Europa aufgebrochen ist. Dass er diesen Koffer einem afrikanischen Boss gestohlen hat, macht die Sache nicht unbedingt besser. Als Poldi Thomas schließlich aufspürt, ist der Afrikaner leider bereits mausetot und auch nicht mehr ganz vollständig.

  • 3 out of 5 stars
  • Zu viel des Guten

  • Von Dounia Am hilfreichsten 07.02.2018

Lustig und herzig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2018

Jaleckstmidochalleamarschnamaste. Giordano jongliert mit allen möglichen Klischees um sie fix wieder ineinanderfallen zu lassen. Die Poldi als Frau und bayrische Weltbürgerin gfallt mer fei scho... Die anderen Frauen auch... Ein Autor der die weiblichen Figuren so stark wegkommen lässt in all ihrer Brüchigkeit ist ja auch zu schätzen. Fein und intelligent und sehr unterhaltsam. Super in allen Zwischentönen umgesetzt vom Specher ohne dabei zu dramatisch zu sein. Das Ende der Geschichte war mir zu kitschig und auch zu uninspiriert... Tut dem Buch und dem Genuss aber wenig Abbruch...

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Britt-Marie war hier

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 11 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.151
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.073
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.071

Britt-Marie ist pedantisch und ziemlich zugeknöpft, sagen die Leute. Borg ist ein Kaff und ziemlich abgehängt, sagen die Leute. Britt-Marie hat wegen ihrer Ehekrise nichts mehr außer ihren Putzmitteln und ihren Balkonpflanzen. Borg hat wegen der Wirtschaftskrise nichts mehr außer ein paar Fußballverrückten und einem Jugendzentrum ohne Hausmeister.

  • 4 out of 5 stars
  • Liebenswert...

  • Von Kashaya Am hilfreichsten 04.07.2016

Sympathie für Zwangscharakter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.12.2016

Backman hat hier einmal mehr bewiesen wie man mit Einfachheit in die Tiefe schreiben kann. Die Figuren eignen sich alle dafür, jede Menge Vorurteile gleichmäßig über sie zu verteilen... Backman nimmt das uns dankenswerterweise ab, indem er das andere Figuren machen lässt und wir in den Genuss kommen, lauthals lachen zu dürfen, mitzufühlen oder auch traurig sein zu können. Über unser Menschsein an sich, über Verschrobenheiten und neurotische Verhaltensweisen, über Schicksal und Mut und auch über die unterschiedlichsten Facetten der Liebe. Fußball und das Fußball spielen sind hier wichtig als Metapher für Gemeinschaft, Leidenschaft, Kampfesgeist, Rettung und als Bindemittel zwischen den unterschiedlichsten Menschen. Dabei ist es gar nicht nötig Fußball zu mögen oder sich damit auszukennen. Weniger als Britt kann man nicht nichts darüber wissen. Und es geht doch. Ein herrliches Buch. Es hilft dabei, immer wieder über den eigenen Horizont hinaus zu blicken und zu erkennen: alle haben ihren guten Grund, warum sie was wie tun.

Heikko Deutschmann ist so wunderbar und liebevoll verbunden mit der emotionalen Welt der Protagonistin Britt. Besser geht es nicht. Ich mochte auch seine tiefe, angenehme Stimme und die feinen Nuancen, die er in der Lage ist zu machen. So erhalten die Figuren alle etwas eigenes, ohne dass es hierbei nötig wäre die Stimmen allzu sehr zu verstellen.

  • Der Tote trägt Hut. Ein Thailand-Krimi

  • Jimm Juree 1
  • Autor: Colin Cotterill
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 535
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 476
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 476

Jimm Juree, Mitte dreißig und Kriminalreporterin bei einer thailändischen Zeitung, lebt mit ihrer gesamten exzentrischen Familie unter einem Dach...

  • 5 out of 5 stars
  • Der Brüller

  • Von Christine Am hilfreichsten 16.08.2013

Witzig, spannend und sogar informativ

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2015

Wenn ein Journalist schreibt, kann man sich auf gute Recherchen verlassen und sogar noch was lernen...
Verschrobene Charaktere, ein wenig überzeichnet, aber mit Spaß und Spannung. Klasse Sprecherin. Hab viel gelacht und mag die meisten Cotterill Bücher. Das dritte der Reihe Thailand Krimi, ist das schwächste. Aber verzichtet habe ich dann noch nicht.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mark Twain: 40 humorvolle Kurzgeschichten

  • Die große Box
  • Autor: Mark Twain
  • Sprecher: Jürgen Fritsche
  • Spieldauer: 10 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 51
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 47
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 47

Mark Twain: 40 humorvolle Kurzgeschichten. Die große Box. Hören Sie 40 der lustigsten Stories des berühmtesten Schriftstellers aus Amerika: Kandidatenfreuden; Ein Zwiegespräch; Prinzenverehrung; Sonntagsheiligung in Deutschland; Über frühreife Kinder; Die Hunde von Konstantinopel; Mehr Glück als Verstand; Einiges über Barbiere; Ein Miniaturreich im Weltmeer; Edward Jackson und Vanderbilt; Berliner Eindrücke; Kinderkrankheiten; Mrs. McWilliams beim Gewitter; Ein Tischgespräch u.v.m.

  • 5 out of 5 stars
  • Super viel gelacht, klasse Sprache

  • Von ontheroad Am hilfreichsten 24.10.2015

Super viel gelacht, klasse Sprache

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2015

Ein typischer Twain. Und wunderbar gesprochen. Verschraubt, erzürnt, entrüstet, erstaunt... Sehr humorvoller und genauer Blick auf unsere menschlichen Eigenarten... Ich mag auch die kurzen und sehr abwechslungsreichen ca. dreißig Minuten langen Geschichten. Kann man gut auf kürzeren Autofahrten hören, ohne dass es eine Qual ist, auszusteigen, weil man weiter hören möchte...Toll!

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herr aller Dinge

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.520
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.622
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.619

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau, Herr Eschbach!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 15.10.2011

Spannend, faszinierend, super umgesetzt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2015

Absolut interessanter Stoff diese Auseinandersetzung mit der Nanotechnologie und dem immer währenden Wunsch, die Welt und die Menschheit zu "retten", indem man was erfindet, das unserem Leiden an uns selbst und der Ungerechtigkeit ein Ende setzt. Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte ist noch hinein gewebt, und die Charaktere sind allesamt sehr eigen. Der Sprecher setzt die Stimmungen sehr gut um. Auch die Musik passt super und ist als Übergangshilfe wichtig. Keine Sekunde zu lang, das Buch. Ein absolut gelungener Eschbach.

  • Ein Mann namens Ove

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.952
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.706
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.695

Ove ist der Nachbar aus der Hölle: Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben. Doch als nebenan eine junge Familie einzieht...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein durch und durch ergreifendes Buch

  • Von claudia Am hilfreichsten 22.10.2014

Wunderbare Geschichte, toller Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2015

So detailgenau erzählt, mit Herz und Respekt für die Hauptfiguren. Spannend, obwohl von Anfang an geahnt werden kann, wie die Geschichte ausgehen mag... Der Sprecher trifft genau das richtige Tempo und Stimmungslage. Mit viel Gefühl und Verständnis für die Figuren und trotzdem dem entsprechenden Abstand eines auktorialen Erzählers. Wunderbar! Werde ich bestimmt öfter hören.