PROFIL

Irene Taylor

  • 137
  • Rezensionen
  • 787
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 325
  • Bewertungen
  • Auris

  • Autor: Sebastian Fitzek, Vincent Kliesch, Helge May, und andere
  • Sprecher: Simon Jäger, Svenja Jung, Oliver Masucci, und andere
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.975
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7.549
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.541

Matthias Hegel ist forensischer Phonetiker und der beste Audio-Profiler Deutschlands. Er ist imstande, nur anhand von Tönen, Geräuschen, Dialekten und Stimmfarben ein psychologisches und optisches Profil von Menschen zu erstellen. Dank ihm sitzen einige der gefährlichsten Straftäter im Gefängnis. Erpresser, Geiselnehmer, Attentäter, von denen die Ermittler oftmals nur kurze Audiomitschnitte hatten. Hegel ist faszinierend, charismatisch, schwer durchschaubar. Und: Er sitzt in Einzelhaft. Vor einem Jahr hat er eine obdachlose Frau bestialisch ermordet.

  • 2 out of 5 stars
  • ...na ja, das ging schon besser...

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 29.05.2019

bitte nicht so ein Ende

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2019

das Buch war klasse, bis kurz vor dem Ende. Trotz Überraschung die so gar keinen Sinn in meinen Augen machte. Für mich war auch nicht alles klar. Schade. Die Sprecherin passte super in die Story, die hat mich nicht gestört.

  • Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

  • Autor: Rainer Wendt
  • Sprecher: Rainer Wendt
  • Spieldauer: 5 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 77
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 75

Ein schwacher Staat kann die Menschen nicht schützen, die in seinen Grenzen leben. Und deshalb muss Schluss sein damit, Deutschland weiter zu schwächen. Denn unser Land ist längst nicht mehr sicher, deshalb brauchen wir den starken Staat. Denn nur der hat die Macht, die Bürger zu schützen und gegen diejenigen anzutreten, die unsere Demokratie, unsere Verfassung, das Recht und die Gerechtigkeit mit Füßen treten. Rainer Wendt legt mit seinem Buch den Finger in zahlreiche Wunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Stärke zeigen

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 15.12.2016

es ist so treffend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2019

zwei extreme, Rechts und links, stehen sich gegenüber. Beide sind unglaublich gefährlich, aber die Mitte wird einfach auf die Rechte Schiene geschoben, eine bessere Maulsperre gibt es zur Zeit kaum.Herr Wendt zeigt alle Gefahren durch die Strafverfolgung, KeinPersonal, totgespart wie so viele andere Bereiche auch. Keine Lösungen in Sicht, da hilft ja nur noch den Mund verbieten. Andere Bereiche neben der Sicherheit sind auch die sozialen Ungerechtigkeiten. Natürlich ist das alles nicht neu, man fühlt sich einfach mal verstanden. Ich hoffe immer noch daß die richtigen Leute mal wach werden und unter Sicherheit nicht Bewährungsstrafen und Abschiebehindernisse von Intensiv-Straftätern verstehen. Ich bin weder rechts noch links, aber meinen Mund lasse ich mir nicht verbieten. Jemand spricht aus was viele denken, vor allen Dingen diejenigen die wirklich besorgt und nich rechts sind.

  • Angst - Electroaudiale Rundreise durch die Welt der Phobien

  • Schwarzwasser 2
  • Autor: Gottfried Blumenstein
  • Sprecher: Ensemble Wohlfahrt
  • Spieldauer: 1 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    1 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    1 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    1 out of 5 stars 1

Hector war ein schüchterner junger Mann, der den ganzen Tag lieber für sich alleine blieb und sich nichts aus Geselligkeit machte. Falls ihn dann doch überraschenderweise einer seiner wenigen Bekannten zum Essen einlud oder ihn gar in ein Konzert mit Jordi Savall mitnehmen wollte, war er im höchsten Grade aufgeregt. Zuerst suchte er Ausflüchte, wenn dies aber nicht fruchtete, fügte er sich wohl oder übel in sein Schicksal.

  • 1 out of 5 stars
  • was solll das?

  • Von Irene Taylor Am hilfreichsten 14.06.2019

was solll das?

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.06.2019

was soll eine nackte Aufzählung von Phobien in mehreren Sprachen ohne Übersetzung.. Dazu dann noch die richtig nervigen Hintergrundgeräusche, damit man auch wirklich nichts mehr verstehen kann.... Ich habe gerade eine neue Phobie kennengelernt: Angst vor diesem Hörbuch. Wer also da reinhört und denkt es käme noch irgendetwas interessanteres als nervige Aufzählungen in mehreren Sprachen der irrt.

  • Erbarmen - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
  • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.380
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.203
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.192

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

zu leise

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2019

für einige wie mich sind kleine Ausschnitte nur schwer zu verstehen, vor allen Dingen unterwegs. Ansonsten vermute ich daß es sich um ein gutes Buch handelt. Ich mußte leider zu früh aufgeben weil ich vor allen Dingen unterwegs kaum ein Wort verstan habe. Leider muß ich in diesem Fall ein gutes Buch zurückgeben. Schade.

  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.893
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.382
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.361

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 2 out of 5 stars
  • Au, das war nicht wie erwartet

  • Von suse Am hilfreichsten 08.11.2018

gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

gut, aber nur 4 Sterne weil man den Aufbau und die Art der Überraschung eben von ihm schon kennt. Das Hörbuch ist wie eine Zusammensetzung von Teilen die vorher schon mal funktioniert haben. Trotzdem werde ich weiterhin Bücher von ihm hören, er ist eben gut. Natürlich ist Simon Jäger nicht zu übertreffen.

  • Depressionen und Burn-Out

  • Autor: Manfred Spitzer
  • Sprecher: Manfred Spitzer
  • Spieldauer: 1 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 12
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 11
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 11

Gedrückte Stimmung, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit. Jeder Fünfte kämpft im Laufe seines Lebens gegen Depressionen. Die Zahl der von Burn-Out betroffenen Menschen steigt dramatisch an. Was kann man dagegen tun? Prof. Manfred Spitzer, Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie in Ulm, erzählt auf diesem Hörbuch eine Stunde lang, was man wirklich über diese Volkskrankheiten wissen muss.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich mal wieder alles verstanden

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 28.03.2019

wirklich klasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2019

dieses Buch wurde sehr kurzweilig gesprochen , hier und da kann man auch etwas schmunzeln. Dennoch bleibt das Buch am Thema und bringt vieles auf den Punkt. Ein Satz hat es mir besonders angetan: es gibt alles aber auch das Gegenteil, Dieses Buch ist auch für alle, die einfach mal unterhalten werden wollen und trodzdem etwas dazulernen möchten, etwas, jemanden oder einfach sich selbst verstehen möchten. Oft ist es keine gute Idee wenn der Autor und Sprecher die selbe Person ist, dieses Buch beweist das Gegenteil.
viel Spass.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Haus der Mädchen

  • Autor: Andreas Winkelmann
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 874
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 826
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 824

Schweig, um zu leben. Leni kommt nach Hamburg, um dort ein Praktikum zu machen. Über eine Zimmervermittlung mietet sie sich in einer Villa am Kanal ein. Schnell freundet sie sich mit ihrer Zimmernachbarin an - aber die ist am nächsten Morgen spurlos verschwunden. Weil ihr das merkwürdig vorkommt, sucht sie nach ihr. Freddy Förster, früher erfolgreicher Geschäftsmann, ist inzwischen auf der Straße gelandet. Zufällig beobachtet er, wie jemand einen Mann am Steuer seines Autos erschießt. Um nicht zum nächsten Opfer zu werden, sucht er den Mörder.

  • 3 out of 5 stars
  • Für einen Winkelmann enttäuschend

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 28.02.2019

keine Spitzenleistung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.03.2019

wenn ich nicht andereHörbücher von ihm gehört hätte wäre meine Bewertung besser ausgefallen. Das Buch ist gut und lohnt sich zu hören, nur vergleichen sollte man nicht. Der Sprecher ist oberste Liga.

  • Warum weniger mehr ist

  • Wie Sie durch Minimalismus mehr Zufriedenheit und Glück gewinnen
  • Autor: Michael Leister
  • Sprecher: Michael Leister
  • Spieldauer: 1 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 21
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 21

In diesem wertvollen Kurzratgeber beschäftigt sich Bestsellerautor Michael Leister mit den Grundlagen des minimalistischen Lebensstils. Was ist Minimalismus? Warum erfreut sich dieser Lebensstil einer immer größeren Beliebtheit und wieso wird er so oft missverstanden? Lernen Sie die wahrscheinlich leichteste Methode kennen, Ihr Leben zu vereinfachen: Fragen Sie sich nicht, was Sie tun oder erreichen müssen, um glücklicher zu werden, sondern finden Sie heraus, worauf Sie verzichten können, um glücklicher, zufriedener, erfolgreicher und selbstbewusster zu werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Kurz und bündig, auf den Punkt gebracht

  • Von Micky Am hilfreichsten 07.07.2019

hilfreich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2019

Er hat klar und nachvollziehbar beschrieben, wo die Dinge sind mit denen wir uns belasten. Die "Dinge" liegen eben nicht nur in materiellen Bereichen sondern auch in anderen Bereichen die uns Zeit und Zufriedenheit kosten. Es lohnt sich das Hörbuch anzuhören, verwirklichen muß man. Umsetzen muss ich es aber dann selber.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Körpersprache des Datings

  • Der FBI-Agent erklärt, wie Sie Zuneigung erkennen und beeinflussen
  • Autor: Joe Navarro
  • Sprecher: Michael J. Diekmann
  • Spieldauer: 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 291
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 260
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 257

Es ist ein kurzer Blick, ein Blinzeln nur - doch er macht deutlicher als tausend Worte, welche unüberwindlichen Hindernisse sich zwischen einem Paar aufgebaut haben. Und nur eine kleine Handbewegung, eine spontane Drehung des Körpers, die Stellung der Füße sind glaubwürdigere Liebesbezeugungen, als Schwüre es jemals sein könnten.

  • 5 out of 5 stars
  • Kurz und bündig

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 05.05.2016

nicht wirklich neu

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2019

dennoch, 2 bis 3 Punkte haben mir doch was gebracht, das mit dem Blick Kontakt zum Beispiel und auch wie man schon im Vorfeld erkennen kann, wie Mimik und Gestik und die Körpersprache bei der Wahrheit sind. Ist gut gemacht und gut gelesen.

  • Tilt 2018

  • Autor: Urban Priol
  • Sprecher: Urban Priol
  • Spieldauer: 2 Std. und 36 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 43
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 37
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 37

Schon seit etlichen Jahren wäre der Dezember ohne Priols Tilt nur halb so schön. Auch dieses Jahr gibt es alles, was man über die vergangenen 12 Monate in Sachen Politik und Gesellschaft wissen muss. Schonungslos und trotzdem lustig, kredenzt Urban Priol eine Sylvesterbowle für Hirn und Herz. Ob Merkel, Trump oder AfD, keiner bleibt verschont, wenn es heißt: Abschlussbesprechung! Ein langes Jahr kurzweilig eingepackt vom Meister des politischen Kabaretts. So ist auch Tilt 2018 ein absoluter Pflichttermin für alle, die noch Spaß verstehen, auch wenn nicht alles lustig war.

  • 5 out of 5 stars
  • Tilt!

  • Von aurelp. Am hilfreichsten 04.04.2019

einer der Besten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2019

wieder ein top Hörbuch, kurzweilig, toll gesprochen von ihm und es trifft wieder den Kern. Gesellschaftskritik und Politik in viel Humor verpackt.