PROFIL

Amazon Kunde

  • 4
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Die Puppenmacherin

  • Kommissar Nils Trojan 2
  • Autor: Max Bentow
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 9 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 477
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 389
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 389

Der Berliner Kommissar Nils Trojan wird an den Schauplatz eines neuen Mordfalles gerufen: In einem Keller wurde der Körper einer jungen Frau gefunden, seltsam erstarrt in einem monströsen Sarkophag aus getrocknetem Schaum. Bei seiner Recherche stößt Trojan auf einen älteren Fall, der verblüffende Parallelen aufweist. Doch gilt der Täter von damals inzwischen als tot. Wird seine schreckliche Vorgehensweise kopiert? Oder ist er doch noch am Leben und besessen davon, sein Werk fortzusetzen? Trojan bittet die Psychologin Jana Michels um Hilfe, denn er spürt, dass das Töten noch lange kein Ende hat...

  • 4 out of 5 stars
  • Ein sehr solider Krimi

  • Von hoermalwieder Am hilfreichsten 19.02.2013

muss nicht sein

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2019

Sprecher war wirklich nicht gut. Geschichte solala. ich habe bessere Bücher von max bentow gelesen.

  • Wie man die Zeit anhält

  • Autor: Matt Haig
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.757
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.489
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.477

Die erste Regel lautet: Du darfst dich niemals verlieben. Niemals. Tom Hazard ist Geschichtslehrer, ein introvertierter Mann, der ein zurückgezogenes Leben führt. Und er hat ein Geheimnis: Er sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, Paris der zwanziger Jahre erlebt und alle paar Jahre eine neue Identität angenommen. Aber eines war er immer: einsam.

  • 5 out of 5 stars
  • Bis jetzt das schönste Buch des Jahres

  • Von Florian Am hilfreichsten 24.05.2018

super Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2019

eine ganz tolle Geschichte mit einem großartigen Sprecher. Ich bin Fan von Matt Haig geworden.

  • Momo

  • Autor: Michael Ende
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • Spieldauer: 8 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.309
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.208
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.209

Momo lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt...

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr empfehlenswert

  • Von Tania Am hilfreichsten 13.02.2014

Toll

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.10.2017

Wunderbar gelesen. Ein Buch der Kindheit in des erwachsen seins. Eine Geschichte, die jeder Mensch gelesen haben sollte

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

  • Wie sich dein Leben verbessert, wenn du dich endlich locker machst
  • Autor: Alexandra Reinwarth
  • Sprecher: Alexandra Reinwarth
  • Spieldauer: 4 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4.058
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 3.711
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.697

Es gibt Momente im Leben, in denen einem klar wird, dass man etwas ändern muss. Der Moment, als Alexandra Reinwarth ihre nervige Freundin Kathrin mit einem herzlichen "Fick Dich" zum Teufel schickte, war so einer. Das Leben war schöner ohne sie - und wie viel schöner könnte es erst sein, wenn man generell damit aufhörte, Dinge zu tun, die man nicht will, mit Leuten die man nicht mag, um zu bekommen, was man nicht braucht!

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht lustig, schlechte Tipps

  • Von Clarissa P. Am hilfreichsten 25.05.2017

Am Arsch...und zwar nicht vorbei

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2017

Schlechtestes Buch seit langem.
Das vulgäre Vorschulvokabular reicht gerade aus, um sich die Komfortzone schön zu faseln.
Der einzige Weg dieses Hörbuchs ist der Mülleimer.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich