PROFIL

BiBu67

  • 12
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen

Mittelalter ganz nah , dazu lehrreich u. spannenf

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2020

Ich liebe die Geschichten mit Serafina inzwischen und die geschwulstige Sprache katapuliert einen gleich ins Mittelalter. Man lernt viel von der Zeit ohne ständig nur die grausamen Dinge vorgehalten zu bekommen. Die Beziehung zum Doc ist niedlich und lustig und doch bleibt sie gefangen in den Gesetzen der Schwesternschaft.
Die Sprecherin klingst sanft und wohltuend in den Ohren.☺️

In einem Zug durchgehört

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2020

Es war wieder ein Genuß Anne Moll zu zu hören und die Geschichte mit Pia war so spannend und so menschlich, dass ich das Buch nicht weg legen konnte. Jetzt heißt es wieder warten auf den nächsten Teil.

Sprecher ungeeignet

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2020

Der Sprecher sollte bei seinen Kinderbüchern bleiben, die Betonungen und Stimmungsbilder sind entweder überzogen oder unpassend gewesen. Den nächsten Fehmarn Krimi les ich lieber wieder selber, denn die Bücher haben mir bis jetzt gefallen und auch dieses ist von der Geschichte her gut und spannemd und von meiner geliebten Urlaubsinsel.

Unterhaltsam und spannend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2020

Tim Gössler macht die Geschichte zu einem Erlebnis mit allen Fassetten. wie er die Rollen sicher und chatachtergetreu durchhält ist einfach super. ich höre ihm zu gern zu.

Hab so lange darauf gewartet und bin so enttäusch

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2020

Was ist das für ein horrorangehauchter Mist. Schade um die Charaktere, die in den anderen Folgen die Geschichten ausgemacht haben. Und warum findet der Autor keinen neuen besseren Sprecher. Sein Vorlesen ist fürchterlich überzogen, er soll beim Schreiben bleiben. Bjarne Mädel war super. Ob ich die Geschichte bis zum Schluss hören will, weiß ich noch nicht.

Wann kommt die Spannung, das war hier die Frage.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.07.2019

Joy Fielding ist eigentlich bis jetzt ein Garant für psychologische Spannung. Es war sehr enttäuschend, dass das hier nur so ein "Frauenroman" ist.

mit Überraschungen des Sprechers

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2019

Huch, was war das? Hab ich richtig gehört? Hab herzlich gelacht über die nicht rausgelöschten Versprecher.

Geschichte wieder sehr unterhaltsam

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2019

Leider sehr schlechte Tonqualität, die das Hörvergnügen enorm einschränkt.
Ich warte trotzdem auf baldige Fortsetzung.

Gute Story mit Überraschungen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2019

Der Sprecher schafft es gut, die verschiedenen Personen gut auseinanderhalten zu können und so den Faden zu behalten.
Simon Becketts Figur Hunter nimmt einen immer wieder in kribbelnde Spannung. Ich hoffe auf eine baldige Folge.

Langweilig.....und öde

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2019

Schade, bisher waren die Folgen sehr unterhaltsam, hier fehlte Spannung. Das hat man auch der Sprecherin diesmal angemerkt.