PROFIL

Walter R.

  • 2
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Siddhartha

  • Autor: Hermann Hesse
  • Sprecher: Iris Berben, Christian Friedel, Hans-Michael Rehberg, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 243
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 222
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 222

Ein Prinz wandelt sich zum Asketen, trifft Buddha, erkennt, dass er seinen eigenen Weg gehen muss, wendet sich der Welt zu und wieder ab, um schließlich als Fährmann, weithin gerühmt für seine Weisheit, zu sterben. Dieser zeitlose Klassiker hat in seiner Vereinigung von östlicher und westlicher Weisheit seit seinem Erscheinen 1922 Generationen von Menschen in Bann gezogen. Weniger bekannt ist die spannende Entstehungsgeschichte, der Heinz-Dieter Sommer in einem Bonus-Feature nachgeht. Schließlich findet Hesse in seinem bekanntesten Roman Antworten auf Fragen, die wir uns alle stellen: Wer bin ich? Wer will ich sein? Wie finde ich meine innere Ruhe?

  • 5 out of 5 stars
  • Berührendes Hörspiel eines Meisterwerks

  • Von Tim Jacobsen Am hilfreichsten 28.01.2017

Tolle Geschichte, nervige Geräusche

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2018

Die Geschichte ist echt toll, inspiriert und regt zum nachdenken an, ohne dabei zu übertreiben.
Leider sind im Verlauf der gesamten Geschichte immer wieder nervige Geräusche und Musikeinlagen zu hören :-(
nach dem 1/3 hat mich sich zum Glück daran gewöhnt, jeoch bekommt dieses Hörbuch dafür erhebliche Abzüge von mir in der Bewertung bei den Sprechern; wobei die Sprecher 5 Sterne verdienen, die sind super und je nach alter der Personen werden diese sogar ausgetauscht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Blechtrommel

  • Autor: Günter Grass
  • Sprecher: Günter Grass
  • Spieldauer: 28 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 74
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 70
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 71

Oskar Matzerath ist anders. Mit drei Jahren beschließt er, nicht weiter zu wachsen. Der groteske Außenseiter betrachtet die Welt mit schonungslos-sarkastischem Blick "von unten". Sein ständiger Begleiter ist eine Blechtrommel. Mit ihr ertrommelt er sich Distanz, fordert, schreckt auf. Wird sie ihm genommen, setzt er sich mit einem Schrei zur Wehr, der Glas zerspringen lässt. So absonderlich der zornige Zwerg ist, so frei ist er. Oskar ist ein unerbittlich scharfsinniger Beobachter des Danziger Kleinbürgertums im "Dritten Reich".

  • 4 out of 5 stars
  • Unterhaltsame wirre zeitgeschichtl. Erzählung

  • Von Walter R. Am hilfreichsten 26.07.2018

Unterhaltsame wirre zeitgeschichtl. Erzählung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.07.2018

zeitgeschichtl. Erzählung. leider etwas zu wirre.
dafür Grass als Sprecher Top. und mal ein erfrischend anderes Buch.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich