PROFIL

Zwaennie

  • 2
  • Rezensionen
  • 25
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.208
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.756
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.733

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 2 out of 5 stars
  • Au, das war nicht wie erwartet

  • Von suse Am hilfreichsten 08.11.2018

Toller Leser, schlechtes Buch!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2018

Der alte Fitzek ist weg! Nach dem Start mit einer durchaus interessanten Grundidee reiht sich Wendung an Wendung und Irrsinn an Irrsinn. Es werden keinerlei Figuren entwickelt und einfach nur mit Gewalt neue wahnwitzige Szenarien kreiert und der Protagonist ist im Superman Modus unterwegs. Hat gar nichts mehr mit dem alten Fitzek gemein.

25 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Hypnotiseur

  • Joona Linna 1
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.201
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.219
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.212

Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt schwer verletzt. Als Kriminalkommissar Joona Linna erfährt, dass es ein weiteres Familienmitglied gibt, eine Schwester, wird ihm klar, dass er sie vor dem Mörder finden muss. Er setzt sich mit dem Arzt und Hypnotiseur Erik Maria Bark in Verbindung. Er will, dass Bark den kaum ansprechbaren Jungen unter Hypnose verhört. Bark hatte sich jedoch wegen eines traumatischen Erlebnisses geschworen, niemals mehr zu hypnotisieren. Aber es geht hier um ein Menschenleben. Es gelingt ihm schließlich, den Jungen zum Sprechen zu bringen. Was er dabei erfährt, lässt ihm das Herz gefrieren...

  • 4 out of 5 stars
  • Joona Linna ist mein Held

  • Von Die Bücher-Eule Am hilfreichsten 19.03.2012

Toller Sprecher, langatmiges Buch...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.07.2018

Das Buch startet sehr vielversprechend und plötzlich befindet man sich in einer nicht enden wollenden Sitzung. Über 2,5 Stunden keine Spur vom Ermittler, kein Wort über den Mörder. Trifft nicht meinen Geschmack und ich habe aufgegeben. Hat aus meiner Sicht auch nicht viel mit Sebastian Fitzek gemein, wie ich öfter gelesen habe. Außer dem super Sprecher Simon Jäger.