PROFIL

My Coach

  • 7
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Schändung (Carl Mørck 2)

  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.210
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.473
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.465

Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rørvig: Zwei Geschwister sind brutal ermordet worden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Privatinternats, die für ihre Gewaltorgien bekannt ist. Zwanzig Jahre später holen Carl Mørck und sein Assistent Assad die Akte wieder hervor und finden neue Hinweise. Die Spuren führen hinauf bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft und nach unten zu den Ärmsten der Armen: in die Welt der Obdachlosen.

  • 4 out of 5 stars
  • Man soll zwar nicht vergleichen, aber man tut es ja doch

  • Von udistel Am hilfreichsten 10.12.2010

Nicht das Beste von der Reihe

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2018

Die Geschichte hat Schwächen und lässt eines an Fragen offen. Stellenweise unglaubwürdig und weit hergeholt.

  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 20

  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 12 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.548
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.076
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.075

Nach dem missglückten Giftanschlag auf Daenerys und ihrem rätselhaften Verschwinden auf ihrem Drachen Drogon herrscht in Meereen große Verwirrung. Barristan Selmy wird als ehemaliger Mann der Königin aus dem Dienst entlassen, aber Skahaz mo Kandaq versucht ihn für eine Verschwörung gegen Hizdahr zo Loraq zu gewinnen, der offensichtlich hinter dem Mordanschlag steckt. Der Eisenmann Victarion segelt weiterhin mit einer Flotte in großer Eile Richtung Meereen, um Daenerys für sich zu gewinnen, aber er ist nicht der einzige. Da spielt ihm das Schicksal den hellsichtigen Priester Moqorro zu...

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich wieder vereint...

  • Von Hardy Am hilfreichsten 25.10.2012

Spannend, wie auch alle anderen Geschichten, super

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2018

Dem Sprecher würde ich sechs Sterne geben, wenn es die gäbe. Viel mehr davon, bitte!

  • Küssen kostet extra

  • Autor: Carline Mohr
  • Sprecher: Corinna Dorenkamp
  • Spieldauer: 6 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 815
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 761
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 759

Ein Zettel an der Tür eines Bordells verändert alles: "Bardame gesucht", steht drauf und Fanny, Mitte 20 und chronisch pleite, nimmt den Job an. Eigentlich will sie Starreporterin bei der Münchner Morgenpost werden, der Chef schickt sie aber nur zu Terminen der Modellbahnfreunde Pfaffenwinkel. Der neue Job im "Lollipop" ist deutlich aufregender: Fanny freundet sich mit Bordell-Chefin Rosi und der schönen wie mutigen Prostituierten Palina an.

  • 5 out of 5 stars
  • Es hat mir fast überraschend gut gefallen!

  • Von EmmaZ Am hilfreichsten 21.10.2017

Sehr unterhaltsam und leichtfüßig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2017

Eine kurzweilige Geschichte einer jungen Frau, die durch Zufall Mitglied einer Puff- Familie wird. Nicht immer glaubwürdig, zeitweilig nicht alle Fäden aufgenommen, schafft es die Protagonistin durch die unterhaltsame Story zu führen. Kurzweilig und mit Charme wird sie durch dir die Sprecherin in Szene gesetzt. Ich fand es amüsant und auch für verheiratete Frauen geeignet ; )

  • Darm an Hirn: Der geheime Dialog unserer beiden Nervensysteme und sein Einfluss auf unser Leben

  • Autor: Paul Enck, Thomas Frieling, Michael Schemann
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 5 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 536
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 494
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 490

Dass wir zwei Hirnhälften mit unterschiedlichen Aufgaben besitzen, das weiß jeder. Aber dass wir auch zwei Gehirne in uns tragen, ist den wenigsten Menschen bewusst. Zwar reden alle von Bauchgefühl, doch WER da wirklich fühlt und WAS gefühlt wird, davon fehlt uns jede Vorstellung. Wussten Sie denn schon, dass unser Darm Geschmackrezeptoren hat; dass unser Darm so viele Neuronen hat, dass er auch als "zweites Hirn" bezeichnet wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Hochinteressant!

  • Von h. hochmann Am hilfreichsten 22.03.2017

Gähn - es hätte interessant sein können...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Ein für den Laien aufbereitetes Thema wurde dennoch mit Fachbegriffen überfrachtet. Ich habe dann einfach abgebrochen. Der Sprecher gibt sich Mühe, daher bekommt er die Sterne.

  • Lyssa: Ein Geheimnis-Krämer Fall

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 6 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.949
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.869
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.857

Es fallen Schüsse im Gerichtssaal von Leipzig. Der Richter selbst hält die Waffe in den Händen und erschießt mehrere Verbrecher, teils auf der Anklagebank, teils im Zuschauerraum. Was zuerst wie ein Rachefeldzug des todkranken Richters Rotmann aussieht, entwickelt sich zu einer wohldurchdachten Mordserie. Täter und Orte sind stets verschieden. Nur eine verstörende Gemeinsamkeit, ein kurzer Satz, findet sich immer am Tatort wieder: "Gott mit uns".

  • 3 out of 5 stars
  • Die Idee ist nicht neu

  • Von Leseratte1703 Am hilfreichsten 20.06.2017

Toller unterhaltsamer Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2017

Eine erstklassig erzählte, unterhaltsame und kurzweilige Geschichte ohne blutrünstige Details oder quälende Leiden. Einfach durchgehört.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Huckleberry Finn

  • Autor: Mark Twain
  • Sprecher: Bettina Reifschneider
  • Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 8
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 7

Huckleberry Finn ist der beste Freund von Tom Sawyer. Sie leben bei der Witwe Douglas, die ebenso verzweifelt wie erfolglos versucht, aus den Lausebengeln anständige Menschen zu machen. Doch noch viel schlimmer als die ständigen Erziehungsversuche der alten Dame sind die Prügel des ständig betrunkenen Vaters. Mit Jim, einem entlaufenen Sklaven, flieht Huckleberry und genießt das Leben in Freiheit.

  • 3 out of 5 stars
  • Literatur von Twain sollte man kennen

  • Von My Coach Am hilfreichsten 23.10.2017

Literatur von Twain sollte man kennen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2017

Die Geschichte ist alt und ehrwürdig, man muss sich darauf einlassen. Nach heutigen Maßstäben hat sie einige Längen, lässt aber den Zuhörer in die Zeit und Werte der Sklaverei eintauchen. Man beneidet die Freiheit in der Freizeit bei der damaligen Jugend, ohne Aufsichtspersonen und Handyzwängen. Die Vorgeschichte fand ich spannender. Der Dialekt der Sprecherin hat mir nicht gefallen und ich war so einige Male versucht, abzubrechen.... ist eben Geschmackssache. Ansonsten gehört es m.E. Zur Allgemeinbildung.

  • Durst (Harry Hole 11)

  • Autor: Jo Nesbø
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.710
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.542
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.532

Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet jetzt an der Polizeihochschule, um mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg zu haben. Doch Holes alter Chef kennt Olegs Vergangenheit und setzt ihn so unter Druck. Der Kommissar gibt schließlich nach und übernimmt den Fall. Als eine weitere junge Frau verschwindet - ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal - , muss der Ermittler befürchten, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

  • 3 out of 5 stars
  • Ganz ok

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 21.01.2018

Ein super Hörgenuss. Alle Sterne.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2017

Eine spannende Geschichte ohne Längen, sehr gut durchdacht und erzählt. Einfach Super und empfehlenswert.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich