PROFIL

BiancaZimmermeier

  • 4
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
Angriff der Killerkekse Titelbild
  • Angriff der Killerkekse

  • Reportagen und Geschichten vom täglichen Wahnsinn
  • Autor: Wilhelm Ruprecht Frieling
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 1 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    2.5 out of 5 stars 6

Die vorliegenden Reportagen und Geschichten kreisen um den alltäglichen Wahnsinn. Es geht um Maßlosigkeit, Jagdfieber, Spieltrieb, Völlerei, Geiz, Faulheit, Mordlust, Geldgier, Wollust, Größenwahn, Bequemlichkeit und Rachsucht. Warum fällt eine polnische Putzhilfe in Trance, nachdem sie heimlich von gefrorenen Keksen gekostet hat? Was passierte in der Muckibude? Welcher Fußballer lahmt? Und was ist eigentlich mit den Meerschweinen los? Hier ist das Hörvergnügen garantiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr unterhaltsam

  • Von Regina MzV Am hilfreichsten 16.10.2018

Der ganz normale Wahnsinn

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2016

Dieses Buch kann ich mehr als nur empfehlen! Ironisch, intelligent, manchmal überspitzt, aber immer auf den Punkt, berichtet der Autor über den steinigen Weg durch den Herbst des Lebens. Dabei schildert er die irrigen Pfade durch das Labyrinth des Alltags und seiner Absurditäten. Als Leserin habe ich mich königlich amüsiert, mich mitunter auch ertappt gefühlt, und habe voller Mitgefühl das tragische Schicksal der geschundenen Kartoffel verfolgt. Warum die Geschichten in diesem Buch so lustig sind? Weil sie wahr sind! Sehr zu empfehlen ist auch das Hörbuch, gelesen vom grenzgenialen Stefan Kaminski. Ich würde ja gerne statt Sternen Kekse vergeben ... aber ... Welffe Kekfse?!?

  • Outlaw

  • Autor: Angus Donald
  • Sprecher: Graham Padden
  • Spieldauer: 13 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2

When he's caught stealing, young Alan Dale is forced to leave his family and go to live with a notorious band of outlaws in Sherwood Forest. Their leader is the infamous Robin Hood. A tough, bloodthirsty warrior, Robin is more feared than any man in the county. And he becomes a mentor for Alan; with his fellow outlaws, Robin teaches Alan how to fight - and how to win.

  • 4 out of 5 stars
  • Robin Hood mit Ecken und Kanten!

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 21.08.2012

Die dunkle Seite hinter der bekannten Legende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2015

Mein Kommentar zu „Outlaw“ von Angus Donald.

Der 13jährige Alan Dale stiehlt auf dem Markt eine Pastete und wird dabei gefasst. Für diese Tat soll ihm eine Hand abgeschlagen werden. Im letzten Moment gelingt ihm die Flucht. Aus Angst vor der Vollstreckung der Strafe, bringt seine Mutter den Jungen in die Wälder. Dort soll er sich der Bande rund um den berühmten Outlaw Robin Hood anschließen …

Jedem sind die Geschichten rund um die legendäre Figur „Robin Hood“ bekannt. Sei es aus Büchern, Erzählungen, Filmen oder Serien. Er ist ein Sinnbild für Gerechtigkeit und Heldentum. Genau damit räumt der Autor Angus Donald richtig auf! Seine Figuren sind vielschichtig. Neben ihren guten Wesenszügen besitzen sie auch eine dunkle Seite, die Lust macht mehr über die Protagonisten zu erfahren und sie näher kennenzulernen. Die Story schreitet zügig voran und Alan muss sich seinen Platz innerhalb der Gruppe verdienen und auch erkämpfen. Die Geschichte wird in der ersten Perspektive erzählt, und zwar von Alan selbst. Allerdings folgt der Leser nicht dem Jungen. Vielmehr erinnert sich der alte Alan im Winter seines Lebens an seine Abenteuer und Erlebnisse.

Mir hat der Roman sehr gut gefallen. Die Story ist voller Tempo, Spannung und ist voller Wendungen. Ich wurde bestens unterhalten und freue mich auf den nächsten Teil. 5 Pfeile (statt Sternen)

  • Knight of the Cross

  • A Knight Hospitaller Novella
  • Autor: Steven A. McKay
  • Sprecher: Nick Ellsworth
  • Spieldauer: 2 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1

The Knights Hospitaller battle ancient evil in medieval Rhodes as mysterious disappearances and insane devil-worshippers threaten to turn the entire island into a bloodbath...When three Hospitallers go missing from a local village outraged Grand Master Foulques de Villaret sends the English knight Sir Richard-at-Lee and his trusted sergeant-at-arms Jacob to discover their fate.

  • 5 out of 5 stars
  • Mystery-Abenteuer mit Templern

  • Von BiancaZimmermeier Am hilfreichsten 25.06.2015

Mystery-Abenteuer mit Templern

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2015

Rhodos, 1309. Nach dem Verschwinden mehrerer Templer wird der Ritter Richard-at-Lee ausgesandt, um die Vorfälle zu untersuchen. In einem kleinen Dorf erfährt er, dass dort ebenfalls Einwohner entführt wurden. Es wird behauptet, dass Dämonen für diese Taten verantwortlich seien...
Die Figur des Templers Richard-at-Lee ist mir bereits aus der Forrest-Lord-Reihe des Autors bekannt. In dieser Novelle bekommt er seinen verdienten Soloauftritt. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Handlung schreitet zügig und spannend voran. Der Autor versteht es, eine mysteriös/angenehm gruselige Stimmung zu schaffen. Insgesamt ein stimmiger Abenteuerroman im historischen Gewand, den ich gerne weiter empfehle. Ich vergebe 5 Kreuze (statt Sterne). Nur zur Sicherheit … so, von wegen Dämonen ...

  • Wolf's Head

  • The Forest Lord
  • Autor: Steven A. McKay
  • Sprecher: Nick Ellsworth
  • Spieldauer: 10 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3

After viciously assaulting a corrupt but powerful clergyman Robin Hood flees the only home he has ever known in Wakefield, Yorkshire. Becoming a member of a notorious band of outlaws, Hood and his new companions - including John Little and Will Scaflock - hide out in the great forests of Barnsdale, fighting for their very existence as the law hunts them down like animals. When they are betrayed, and their harsh lives become even more unbearable, the band of friends seeks bloody vengeance.

  • 5 out of 5 stars
  • Must have!

  • Von BiancaZimmermeier Am hilfreichsten 16.05.2015

Must have!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2015

Welchen drei Worte würden für Sie Wolf's Head treffend charakterisieren?

Spannend, gut recherchiert

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Z.B. wie aus dem unbedarften Robin eine Führungspersönlichkeit wird.

Welche Figur hat Nick Ellsworth Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Er versteht es, den einzelnen Figuren durch individuelle Betonungen einen Charakter zu geben und so Leben einzuhauchen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Angelehnt, an die bekannten Geschichten um die Figur Robin Hood, entwirft der Autor Steven A. McKay, das Bild eines unbescholtenen, jungen Mannes, der seine Existenz verliert und in den Wäldern des Sherwood Forrests um das Überleben kämpfen muss. Historisch gut recherchiert erlebt man ein Land, dass von politischen Machtkämpfen und Hungersnöten zerrissen ist. Das Volk leidet unter der Willkür der Obrigkeit und Unruhen breiten sich aus.

Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich. Der Autor bindet die klassischen Legenden in eine stimmige Story ein. Er versteht es, den bekannten Geschichten eine neue Richtung zu geben und bringt frischen Wind hinein.