PROFIL

Dhomas1983

Halle (Saale), Deutschland
  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Das neue Buch Genesis

  • Autor: Bernard Beckett
  • Sprecher: Pirkko Cremer
  • Spieldauer: 4 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 200
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 186
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 186

Ein Land, abgeschottet vom Rest der Welt, am Ende des 21. Jahrhunderts: Anax steht vor der Prüfungskommission der Akademie. Fünf Stunden hat sie Zeit, um zu beweisen, dass sie würdig ist, in diese mächtige Institution aufgenommen zu werden. Ihr Prüfungsthema kennt sie so gut wie ihre eigene Geschichte: Adam Forde ist der Held ihrer Kindheit, der Mann, dessen Rebellion die Geschichte ihres Landes für immer prägte.

  • 5 out of 5 stars
  • Super!

  • Von Jonas Am hilfreichsten 26.05.2014

überraschend, philosophisch und spannend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2015

auch beim wiederholten Genuss konnte ich es immer wieder nicht erwarten weiter zu hören. für mich ist eine riesige Empfehlung

  • Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil

  • Autor: Juli Rautenberg
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 10 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 465
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 253
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 250

Juli musste echt einiges durchstehen, um den Mann ihrer Träume zu finden. Bis zum Happy End hat sie gedatet, was das Zeug hielt. Aber halt! Happy? End? Es geht doch gerade erst los! Mit Konrad an ihrer Seite durchliebt und -lebt sie das nächste Jahr. Und sie erfährt den ganz normalen Wahnsinn einer frischen Beziehung: von "Wie werde ich seine zickige Exfreundin los?" bis zum Schwiegermutter-Härtetest. Nur gut, dass Juli über all dies ihren Humor nicht verliert. Denn wo gelacht wird, wird geliebt!

  • 5 out of 5 stars
  • Super lustig, einfach klasse

  • Von Tini P. Am hilfreichsten 22.10.2012

ja schon sehr kurzweilig

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2013

Die Haltung dieser "Frau von heute" (oberste Priorität hat die eigene Verwirklichung) machte mich schon betrübt ...daher inhaltlich von mir mit Punktabzügen. Es schmerzte mich nahezu, wie sie mit ihrem konstruierten Spaßpaket alles von sich weist und dennoch daran leidet.
Aber ich konnte das Buch nicht weglegen und obwohl es sehr lang war, hab ich es schon genossen. Handwerklich top und toll gelesen, trotz bzw. ja vielleicht wegen diesem sympatischen Lispeln. Oh ja, sehr witzig und abwechslungsreich.
Also empfehle ich es auf jeden Fall ...vorallem aber wohl doch den weiblichen Lesern.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich