PROFIL

Literaturmädchen

  • 27
  • Rezensionen
  • 113
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 404
  • Bewertungen

Bezaubernd 😍

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2020

Eine unkonventionelle, wunderbare Liebesgeschichte mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.
Mit tollen Sprechern, die wirklich gut zu den Hauptprotagonisten passen und einem Happy End!

Wer etwas fürs Herz sucht, ist hier genau richtig 👍

WOW!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2020

Eines der besten Hörbücher, die ich bisher hören durfte! Kompliment auch an die Sprecher!

1 Person fand das hilfreich

gekürztes Hb???

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2019

Oft dachte ich was verpasst zu haben. Die Geschichte scheint große Lücken aufzuweisen. Ständig springt die Handlung von A nach B, so dass man kaum noch mit kommt. Dann das plötzliche Ende mit Cliffhanger... oh man, Achterbahn fahren ist nichts dagegen.

Echt schade. Der Inhalt hat wirklich Potenzial, genauso wie die Sprecherin.
Es sollen ja drei Bänder der Geschichte veröffentlicht worden sein.
Es würde mich wirklich interessieren, ob die Handlung in den Büchern auch so springt.
Vielleicht gibt ja noch jemand einen Kommentar dazu ab😉

14 Leute fanden das hilfreich

Pfeift auf die Realität,

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2019

hier bekomm ihr Romantik ala Cinder - Ella und dann auch noch vertont von der großartigen Nora Jokhosha!
Ich bin begeistert. Lange lag das Hb in meinem Merkzettel abgespeichert, weil ich aufgrund der vielen verhaltenen Rezensionen und dem Klappentext eher skeptisch dem ganzen gegenüberstand. Ich dachte mir... entweder wird es der absolute Hit oder ein völliger Reinfall. Aber was sagt man dazu, es hat mich geflasht! Absolut Mega!
Der männliche Sprecher ist zwar aufgrund seiner doch sehr jugendlichen Stimmlage und seiner manchmal sehr quietschig- gekünstelten Betonung (z.B als Cinder mit seinem Anwalt telefoniert), nicht wirklich mein Fall, dafür lässt Nora die Hauptprotagonistin so stark, ruhig, erwachsen und extrem sympathisch mit ihrer so ausdrucksstarken Stimme erscheinen, dass alles andere zweitrangig daneben wirkt.

Was soll ich sonst noch sagen... Hollywoodstar und bücherliebende Schönheit verlieben sich ohne die Identität des anderen zu kennen. Und man, als sie sich dann das erste Mal gegenüber standen und im Laufe ihrer Kabbelei erst nach und nach begriffen wer ihr gegenüber wirklich ist... ganz großes Kino!
Wer aber denkt das wäre schon alles was das Hb zu bieten hat, der wird sich noch wundern, denn allein mitzuerleben welche Höhen und Tiefen Ella nach ihrem Unfall ausgesetzt ist und wie sie versucht so tapfer und kämpferisch wieder auf die Beine zu kommen, obwohl ihr so wenig Rückenwind am Anfang entgegengebracht wird,... der wird von Ella so bezaubert sein, dass man selber nicht mehr abschalten möchte um sie weiter anfeuern zu können nicht aufzugeben.
Romantikfans kommen hier definitiv auf ihre Kosten! Ich hoffe euch packt es beim hören genauso wie mich✌😁

23 Leute fanden das hilfreich

oh nein, warum ist denn jetzt Schluss...?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2019

wie geht es weiter? mit diesem Ende habe ich nicht gerechnet! Kann die Fortsetzung kaum erwarten.
Sympathische Protagonisten und tolle Sprecher!

5 Leute fanden das hilfreich

Man kombiniere Dornröschen mit Froschkönig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2019

und erhalte eine Prinzessin namens Froschröschen.

Am Anfang musste ich viel lachen, da die Ähnlichkeit der Märchen Dornröschen und Froschkönig "hinter den Kulissen" für viel Wirbel gesorgt haben. Zur Mitte hin wurde es mir dann doch etwas zu abstrus mit den Auslegungen, doch das Happy End am Schluss hat das Hörbuch wieder gerettet.

Es kommen Feen, Dämonen, böse Hexen und andere Märchengestalten vor. Dabei spielt sich alles in den vier Wänden der Prinzessin ab, da sie seit Beginn der Pubertät streng bewacht wird.
Dabei geht es aber nicht "zu blutrünstig" zu, sodass das Hörbuch bereits (meine Meinung) ab 12 Jahren geeignet ist. Jüngeren Rate ich davon ab, da von bösen Geisterwesen die Rede ist, die "Normalsterbliche" nicht sehen können...

WOW, was für ein Ende!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2018

O.k. die Geschichte ist für alle Fans dieses Genres schnell durchschaubar. Aber trotzdem konnte ich nicht aufhören darauf zu warten, dass Jill ebenfalls dahinterkommt. Somit wurde es eine lange Nacht. ;)
Kein einziges mal habe ich daran Anstoß genommen, dass es sich bei den Hauptprotagonisten um Teenager handelt, denn die Charaktere sind authentisch und sympathisch. Auch wenn vielleicht Jills Familie für meinen Geschmack etwas zu sehr nach Bilderbuch klingt.
Aber egal. Hier geht es um Romantik pur und das Ende mit der perfekt passenden Musik dazu, lässt einen laut seufzend zurück. Dazu diese wirklich gute Sprecherin und die 5 Sterne sind geritzt.
Hier spreche ich gerne eine Empfehlung aus.

Einfach großartig! Zweiter Teil bitte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

Fesselnde, fantasiereiche Geschichte mit sympathischen Protagonisten und einer sehr gut dazu passenden Sprecherin. Kann es kaum erwarten den 2. Teil zu hören.

Rasanter Start, doch dann wird abgebremst

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2018

Ich bin ein großer Fan der Real-Reihe und habe mich deshalb besonders gefreut als ich hörte, dass es eine Geschichte über Racer, dem Sohn von Brooke und Remy gibt. Schade schade nur, wenn die Kreativität und der Einfallsreichtum in diesem Hb dann nicht mit dem von Remy's und Brooke's Geschichte mithalten kann.

Zu Beginn erinnert alles an eine typische Katy Evans Story. Ein Bad Boy der von den Mädels angehimmelt wird, aber nur Augen für sie hat und schnell besitzergreifend wird... Sie, die von ihm fasziniert ist, die Beziehung jedoch "professionell" halten möchte...
Soweit alles gut... wenn das Hb dann nicht so vorhersehbar wäre...
Es ist in meinen Augen zur Mitte hin dann auch nichts mehr passiert, dass meine Aufmerksamkeit weiter gefässelt hätte. Somit habe ich fûr das Hb dann doch länger gebraucht, als für mich normal ist.
Zum Ende hin hätte ich mir dann doch gewünscht, bzw. habe ich damit gerechnet, dass noch irgendetwas geschieht, was dem ganzen noch einmal Auftrieb verleiht. Wie ein Schock oder Aha- Moment... nun ja, dem war dann leider nicht so...

MEIN FAZIT: Nette Story, mit Sprechern die das Zuhören angenehm machen, jedoch nichts was einen wirklich fesselt. Jeder der auf dieses Genre steht, macht mit dieser trotzdem guten, soliden Geschichte nichts verkehrt.

7 Leute fanden das hilfreich

Liebesgeschichte mit Botschaft

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2018

Neben einer Liebesgeschichte wollte uns die Autorin hier etwas mitteilen.
Obwohl oft diskutiert und kritisiert, lebt uns die heutige Gesellschaft immer noch ein menschliches Idealbild vor, dass es so nicht gibt. Die versteckten Botschaften wie Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Sexismus, werden dabei oft nicht erkannt.
In diesem Hb wollte die Autorin uns dazu ermutigen unsere eigene Meinung zu haben und gesellschaftliche Normen mehr zu hinterfragen.

Die Liebesgeschichte ist vielleicht nicht die Beste die ich je gehört habe, aber ich mag es wenn Autoren, Songschreiber oder Künstler in ihren Werken so präsent sind.

1 Person fand das hilfreich