PROFIL

Antje

Berlin, Deutschland
  • 29
  • Rezensionen
  • 34
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 371
  • Bewertungen
  • Tyll

  • Autor: Daniel Kehlmann
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 11 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.415
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.216
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.206

Tyll Ulenspiegel - Vagant und Schausteller, Entertainer und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts in einem Dorf geboren, in dem sein Vater, ein Müller, als Magier und Welterforscher schon bald mit der Kirche in Konflikt gerät. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf ihren Wegen durch das vom Dreißigjährigen Krieg verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen: Gelehrten, Ärzten, Henkern und Jongleuren.

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz großes Kopfkino

  • Von Tobias Nazemi Am hilfreichsten 22.01.2018

Großartiger Ulrich Noethen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2018

Die wunderbar erzählte Geschichte des Till Eulenspiegel wird durch Ulrich Noethens Lesung zu einem Hochgenuss. Schade, dass es schon vorbei ist.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

  • Isabelle Bonnet 4
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 9 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.974
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.849
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.841

Ein neuer Fall für die Kommissarin Isabelle Bonnet, der sie diesmal in die Kunstwelt führt.

  • 3 out of 5 stars
  • Schwächer als die Vorgänger, aber noch okay

  • Von Brigitta Am hilfreichsten 29.05.2017

Lokalkrimi ohne echte Spannung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2017

Die Geschichte macht Lust auf die Côte, mehr aber auch nicht. Und die gestelzte Aussprache von Frau Blum geht mir mit jedem Hörbuch mehr auf die Nerven.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Codename Tesseract

  • Tesseract 1
  • Autor: Tom Wood
  • Sprecher: Carsten Wilhelm
  • Spieldauer: 17 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.002
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.558
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.555

Victor, Codename "Tesseract", ist Auftragskiller. Der beste, den es gibt. Er stellt keine Fragen, er hinterlässt keine Spuren, er macht keine Fehler. Auch sein jüngster Job in Paris scheint glattzulaufen: Victor soll einen Mann töten, bei dem Opfer einen USB-Stick sicherstellen und diesen weitergeben, sobald man ihm eine Adresse übermittelt. Doch plötzlich wird er selbst zur Zielscheibe. Durch seinen Auftrag gerät Victor ins Kreuzfeuer einer internationalen Verschwörung, bei der Jäger und Gejagte nicht mehr zu unterscheiden sind...

  • 5 out of 5 stars
  • Eiskalt und kein Mitleid

  • Von Hagen080603 Am hilfreichsten 20.01.2012

Ein einziges Massaker

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2015

Wer Freude an detailgenauen Schilderungen von Tötungen, Kämpfen und Waffen hat, der ist hier richtig. Alle anderen, die eine spannende Geschichte erwarten, werden enttäuscht. Der uninspirierte Vorleser trägt seinen Teil zu diesem wirklich unbefriedigenden Hörbuch teil.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Winterfest

  • Nordic Killing
  • Autor: Jørn Lier Horst
  • Sprecher: Helge Heynold
  • Spieldauer: 11 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 125
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 119
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 122

Nicht nur, dass die Sommerhäuser in einer idyllischen Feriensiedlung am Meer Ziel einer Einbrecherbande werden, es findet sich in einer Hütte auch noch eine grausam verstümmelte Leiche.Für Kommissar William Wisting entwickelt sich dieser Fall zu seiner größten persönlichen Herausforderung. Denn es stellt sich heraus, dass seine Tochter Line, eine Kriminalreporterin, in die Geschichte involviert ist. Offensichtlich hat sie sich mit dem falschen Mann eingelassen.

  • 2 out of 5 stars
  • Wie aus einem 3h-Krimi ein 10h-Krimi wird

  • Von Mimi Am hilfreichsten 11.07.2015

Langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2015

Langweile Geschichte, die extrem belehrend die Polizeiarbeit beschreibt, und vom Erzähler vollkommen emotionslos vorgetragen wird. Eine große Enttäuschung mit vorhersehbarem Plot.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Wahrheit und andere Lügen

  • Autor: Sascha Arango
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 280
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 266
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 265

Henry Hayden ist ein berühmter Schriftsteller. Zumindest glauben das alle. Denn in Wahrheit hat seine unscheinbare Ehefrau sämtliche seiner Bestseller verfasst. Da eröffnet ihm seine Geliebte, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Er müsste nun seiner Frau von diesem Fehltritt berichten, aber das würde seine gesamte Existenz gefährden: Wäre es deshalb nicht einfacher, seine Geliebte aus dem Weg zu räumen? Doch bei der Umsetzung dieses Plans passiert Henry ein fatales Missgeschick.

  • 5 out of 5 stars
  • HÖRGENUSS SUPREME *****

  • Von Mops Am hilfreichsten 17.06.2014

Milberg liest großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2015

Toll aufgebaute Geschichte mit immer neuen unerwarteten Wendungen von Axel Milberg ganz wunderbar vorgetragen. So wird der eigentlich unsympathische Protagonist jemand, dem man wünscht mit seinen Verbrechen und Lügen davon zu kommen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Sohn

  • Autor: Jo Nesbø
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 15 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.755
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.613
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.612

Sonny ist ein vorbildlicher Gefangener. Er lauscht den Geständnissen seiner Mitgefangenen und vergibt ihnen ihre Sünden. Er wurde sein ganzes Leben lang belogen. Doch dann ändert ein Geständnis alles. Ein Mitgefangener weiß etwas über Sonnys in Ungnade gefallenen Vater. Sonny will Rache...

  • 5 out of 5 stars
  • Kaufempfehlung!

  • Von Maddie Am hilfreichsten 24.05.2016

Nicht gelungen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2015

Der Roman ist langatmig und spannungsarm - Kein Thriller und die Auflösung ist vorhersehbar. Sascha Rotermund macht seine Sache aber gut.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Distelfink

  • Autor: Donna Tartt
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 33 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.587
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.431
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.417

Die schwere Bürde der Vergangenheit: Exzellente Erzählkunst und atemberaubende Spannung erwarten den Hörer in diesem Hörbuch von Donna Tartt, hervorragend und stimmungsvoll gelesen von Matthias Koeberlin. Ein sprachgewaltiges Werk, das einen sofort in seinen Bann zieht.

  • 5 out of 5 stars
  • Sensationell

  • Von Susanne Am hilfreichsten 25.03.2014

Großartig gelesen, spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2014

Auf das neue Buch von Donna Tartt war ich sehr gespannt und bin nicht enttäuscht worden. Tolle Geschichte und großartig gelesen.

  • Öffne die Augen

  • Autor: Franck Thilliez
  • Sprecher: Charles Rettinghaus
  • Spieldauer: 13 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 302
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 75
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 78

Lucie Henebelle, Ermittlerin bei der Kriminalpolizei in Lille, erhält eines Nachts einen mysteriösen Anruf eines Freundes...

  • 5 out of 5 stars
  • Spannung pur

  • Von Maria Kehren Am hilfreichsten 17.08.2012

Tolle Story, miserabler Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2012

An alle Hörbuchverlage: Bitte lasst ausländische Krimis von Leuten lesen, die der Sprache des Autors bzw. des Handlungsorts mächtig sind. Es ist grauenvoll wie Herr Rettinghaus diesen großartigen Krimi mit seiner grässlichen Aussprache verunglimpft.
Dabei ist die Geschichte sehr spannend und die Geschichte des gebrochenen Hauptkommissars toll erzählt.

  • Amokspiel

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.881
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.662
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.658

Dieser Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem grauenhaften Geiseldrama in einem Berliner Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makaberes Spiel...

  • 5 out of 5 stars
  • Fitzek/Jäger - eine gute Kombination

  • Von Christian Schäfer Am hilfreichsten 08.05.2007

Sehr spannend

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2012

Großartige, spannende Story - nur der "Superheld" stört mich etwas. Simon Jäger liest es wieder wahnsinnig gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Anschlag

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 32 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.323
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.843
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.828

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste vom Besten!!!!

  • Von GeheimerGarten Am hilfreichsten 14.02.2012

Tolle Idee, aber zu langatmig

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2012

Ja, wenn man in die Vergangenheit zurück könnte, um den Ablauf verschiedener Ereignisse verändern könnte! Wer hat sich das nicht schon mal ausgemalt? Interessante, fast schon philosophische Überlegungen finden sich in diesem Buch, dass von David Nathan gewohnt großartig gelesen wird. Für mein Empfinden sind manche Erzählstränge etwas zu lang ausgefallen.